Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2011, 18:27   #1
e-c-l-i-p-s-e
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2011
Ort:
Fahrzeug: E39-520i (03.01)
Frage Kosten 730d

Hallo,

mich interessiert ein 730d Bj.04-07, allerdings hätte ich eine Frage an alle Besitzer. Mit welchen Kosten muss man rechnen, genauer geht es mir um Wartungs/Reparaturkosten wie Bremsen u.s.w.
Gibt es Kinderkrankheiten auf die man beim Kauf achten sollte ?
Muss man immer zum freundlichen oder kann man zu freien Werkstatt ?
Im moment habe ich einen 5er und bin sehr zufrieden, trotzdem möchte ich mir lieber einen 7er zulegen, bei 2 kleinen Kindern

Viele Grüße

Michael
e-c-l-i-p-s-e ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 18:53   #2
jonnybronx
Treibstoffvernichter
 
Benutzerbild von jonnybronx
 
Registriert seit: 16.10.2010
Ort: Darmstadt
Fahrzeug: E38 735i / E61 523i
Standard

Hi, fahre zwar keinen E65, aber pauschal würde ich sagen 50% des Kaufpreises bereit halten falls mal was größeres anfallen sollte, ansonsten denke ich je nach Fahrweise, Versicherung und Zustand des Fahrzeugs ca. 500€ bis nach oben offen monatlich ...

An die E65 Driver, liege ich da in etwa richtig ?


Grüße
Und schönes Wochenende
jonnybronx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 19:22   #3
Widowmaker
Stauanführer
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Widowmaker
 
Registriert seit: 14.02.2007
Ort: Bochum
Fahrzeug: E65-750i (08.06)/ F21 116i (06.13)
Standard

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/22/uber...66-142709.html
Widowmaker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 19:23   #4
krie6hofv
offline
 
Benutzerbild von krie6hofv
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort:
Fahrzeug: e65
Standard

Na 50% des Kaufpreises ist schon ein bisschen happig
__________________
krie6hofv ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 19:25   #5
jonnybronx
Treibstoffvernichter
 
Benutzerbild von jonnybronx
 
Registriert seit: 16.10.2010
Ort: Darmstadt
Fahrzeug: E38 735i / E61 523i
Standard

Zitat:
Zitat von krie6hofv Beitrag anzeigen
Na 50% des Kaufpreises ist schon ein bisschen happig
Sicher ist sicher
jonnybronx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 19:39   #6
NeXus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von NeXus
 
Registriert seit: 24.12.2008
Ort: Bonn/ Bayreuth
Fahrzeug: Audi A7 4K // Mercedes E220dT W213 // Golf GTI Clubsport
Standard

Naja je nach Kaufpreis, Bremsen habe ich für die Vordere Achse komplett Sceiben + Beläge ca 550€ bezahlz, damit du eine ungefähre Vergleichszahl hast. Man kann fast immer zur freien Werkstatt, wenn sie denn gut ist.
__________________
mfG
Toan
NeXus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 20:07   #7
Geius
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Geius
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Haßfurt
Fahrzeug: 730d LCI E 65 28.10.2005
Standard

Hi Michael,


ein 4.2007 dürfte ok sein. Meiner ist 10/20005 und 'gut bestückt'.


Bei mir gab es in 2 Jahren 460,- € bei gut 30.000 km = Turboladerölleck-Abdichtung und GW-Anteile im 2. Jahr. Allerdings steht jetzt in 10/2011 der TÜV mit Ölwechsel etc. an. Aber Bremsen etc. sind noch ok.

Fazit: bei mir war die Garantie außer für ca. 190,- € eher überflüssg, dito die 50% GW im 2. Jahr mit ca. 60,- €. Aber besser so, als umgekehrt.


Bin eben eher ein sanfter Fahrer.


Beim Kauf vom BMW-Partner mit der entspr. Garantie plus ggf. 2. Jahr GW-Verlängerung gleich beim Kauf mußt Du zu BMW - sonst keine Garantie, GW oder Kulanz. Dann freier erst ab 3. Jahr.


Abmerkung: ich war in > 25 Jahren noch nie bei einem Freien, mangels Gelegenheit bei uns in der Nähe. Zähle bei unserem BMW-Partner als Referenz-Kd. und lebte bislang ganz gut damit.


Viele Grüße


Günter
Geius ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 20:41   #8
Bastl
öde hier
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & BMW G31
Standard

Was ist ein Referenz-Kunde?
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 21:50   #9
Geius
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Geius
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Haßfurt
Fahrzeug: 730d LCI E 65 28.10.2005
Standard

Guten Abend Sebastian,


wenn Dir dies - Referenzkunde - bislang als aus dem. dt. Muttersprachgebrauch native kommend mit Deiner Lebenserfahrung wie Selbstanspruch noch immer unbekannt ist, relativiert dies einige Äußerungen von Dir zu Beiträgen von mir und ggf. dito bei Beiträgen von Dritten.

Deshalb habe ich bis heute in Gentleman-Art auch noch keine Stellung dazu bezogen.

Empfehle Dir folglich wegen Referenzkunde zu googeln.

Da ich ggf. gerne helfe oder im Rahmen meines Amateur-KFZ- bzw. BMW-Micro-Wissens etwas beitrage, mich aber nicht von einem dominanten Forumsmitglied - wenn auch mit > 11.000 Beiträgen in 4 Jahren plus sehr gutem know how wie besten Beziehungen zu Fachwissens-Insidern - wiederholt auf den Arm nehmen lasse.

Dazu bin ich vielleicht auch Dir etwas zu schwergewichtig.

Viele herzliche Grüße und Dir alles Gute für eine ebensolche Geschäfts- und persönliche Beziehung zu Deinem regionalen BMW-Betrieb, daß Dich Dein BMW-Partner ebenso gerne als Referenzkunde führt wie nennt sowie gerne plus vorbehaltslos vertragslose Kaufgeschäfte auf Treu und Glauben abwickelt wie im Gegenzug Servicearbeiten per Blankounterschrift aus Vertrauen geleistet werden (nur nötig, damit die BMW-Norm stimmt)


Günter
Geius ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 22:09   #10
Bastl
öde hier
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & BMW G31
Standard

Meine Güte, hast Du einen schwer an der Klatsche sitzen
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kosten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied 730d bis 09.2009 und 730d ab 09.2009 Manacor BMW 7er, Modell F01/F02 8 26.08.2011 17:44
Wechsel vom E38 730d auf E65 730d oder 740d brauche hilfe Bmw730dA BMW 7er, Modell E65/E66 51 17.01.2011 13:24
Vergleich: 730d E65 vs. 730d F01 benprettig BMW 7er, Modell F01/F02 2 12.04.2009 13:06
Kosten Bremsen: Scheiben und beläge bei 730d? hilgoli BMW 7er, Modell E65/E66 4 11.04.2006 19:25
728i vs. 730d + 730d-Tuning 7er Jens BMW 7er, Modell E38 4 04.11.2003 10:45


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group