Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2009, 11:53   #1
Escobar
V8 POWER !
 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Medellín
Fahrzeug: E38-740iA BJ'95
Standard LPG Tank tauschen

Hallo Leute!

Ich wollte mal nachfragen in wie fern es möglich ist den Gas-Tank zu tauschen.

Habe in meinen eine LPG Anlage von Landi Renzo mit einen großen "Bomben" Tank (ca. 80 Liter).
Würde den gerne gegen einen in der Ersatzradmulde tauschen.
Ist das ohne Probleme möglich? Die Teile gibts in der Bucht ja recht günstig.

Was muss da gemacht werden? Neuer Tank wird eingetragen oder komplette neue Abnahme der ganzen Anlage etc.?

Wäre super wenn ihr mir dazu bisschen Feedback geben könntet.

Grüße,
Escobar
__________________
Lachen macht Spaß!
Lach nicht

Geändert von Escobar (20.01.2009 um 12:01 Uhr).
Escobar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 13:25   #2
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Standard

Hi,

Du schreibst im Anhang: Lachen mit Spaß. So soll es auch sein, allerdings solltest Du Dir dieses Vorhaben nicht selber vornehmen, es sei denn, Du bist aus der Branche. Glaube ich aber kaum, sonst würdest Du nicht hier fragen.

Natürlich ist das machbar. Habe einen 120 Liter Tank (Zylindertank) gegen einen 88 Liter Radmuldentank getauscht. Dieser muß dann GSP-abgenommen werden und natürlich auch wieder in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Aber wie gesagt, lasse dieses bei einem Einbauer Deines Vertrauens machen

mfg Erich M.
__________________
... Jäger und Sammler
BRC-Autogasumrüster aus Leidenschaft ... (E46-330Ci Cab., E38: 735iL/740i-FL Indi/750iL-FL von den Twins, Mercedes: W108/126(+Stretch)/140 (sowie MB S500-Kombi), ML55, Corvette C4 Cab., GMC-Yukon XL Denali 6.0)
... nie war autogasfahren so sinn(wert-)voll wie heute.
...deutschlandweit 6.477 LPG-Tankstellen.
Interner Link) Meine Alben...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Emb-Pro-Autogas

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) KD-Maschinenbau + Emb-Pro-Autogas
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 13:33   #3
Escobar
V8 POWER !
 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Medellín
Fahrzeug: E38-740iA BJ'95
Standard

Zitat:
Zitat von Erich M. Beitrag anzeigen
Hi,

Du schreibst im Anhang: Lachen mit Spaß. So soll es auch sein, allerdings solltest Du Dir dieses Vorhaben nicht selber vornehmen, es sei denn, Du bist aus der Branche. Glaube ich aber kaum, sonst würdest Du nicht hier fragen.

Natürlich ist das machbar. Habe einen 120 Liter Tank (Zylindertank) gegen einen 88 Liter Radmuldentank getauscht. Dieser muß dann GSP-abgenommen werden und natürlich auch wieder in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Aber wie gesagt, lasse dieses bei einem Einbauer Deines Vertrauens machen

mfg Erich M.
Klar, macht lachen spaß

Alles klar, gut das es geht.. (Dachte zwar das es einfacher ist, mit altem raus und einfach neuen rein, aber naja) - in wie fern GSP Abgenommen werden?
Muss ich dann extra zu ner LPG Werkstatt wieder fahren um das ganze abnehmen zu lassen?
Habe bei mir keinen Umbauer meiner Anlage, können das auch andere Firmen machen?

Muss die Anlage eh eintragen lassen (was ich auch so schnell wie möglich mache).. Warte nurnoch auf das Abgasgutachten.
Da würd ich dann nochmal zum Einbauer des Vertrauens fahren.

Ich dank dir,
Escobar
Escobar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 15:45   #4
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Escobar Beitrag anzeigen
... mit altem raus und einfach neuen rein, aber naja) - in wie fern GSP Abgenommen werden?
Muss ich dann extra zu ner LPG Werkstatt wieder fahren um das ganze abnehmen zu lassen?
Habe bei mir keinen Umbauer meiner Anlage, können das auch andere Firmen machen?

Muss die Anlage eh eintragen lassen (was ich auch so schnell wie möglich mache).. Warte nurnoch auf das Abgasgutachten.
Da würd ich dann nochmal zum Einbauer des Vertrauens fahren.
Abgasgutachten? GSP?
Sowas gibt es doch in Kolumbien gar nicht, was machst Du Dir Gedanken? Ja ja, Lachen macht Spaß.

In D darf das gewerblich nur ein zugelassener Betrieb machen, also ist nix mit: zu irgendeiner Schrauberbude fahren. Selbst kannst Du natürlich "alten raus .." machen, nur bezweifle ich, daß Du als Gas-Laie dann noch zu Schritt 2 "... und einfach neuen rein" kommen wirst. Selbst wenn, brauchst Du entweder eine Einbaubescheinigung eines LPG-Betriebs oder einen TÜV-SV, der das ohne eine solche Bescheinigung abnimmt. Das wird schwer.

Also fahr zu einem LPG-Betrieb.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 15:48   #5
Escobar
V8 POWER !
 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Medellín
Fahrzeug: E38-740iA BJ'95
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
Abgasgutachten? GSP?
Sowas gibt es doch in Kolumbien gar nicht, was machst Du Dir Gedanken? Ja ja, Lachen macht Spaß.
Wenn du wüsstest wie die Polizei hier drauf ist..



Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
Also fahr zu einem LPG-Betrieb.
Alles klärchen !

Gruß,
Escobar
Escobar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 18:01   #6
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Zitat:
Zitat von Erich M. Beitrag anzeigen
Dieser muß dann GSP-abgenommen werden .
Aber Erich....GSP doch sicher nich. GAP wenn dann War ja kein Anlagen Neueinbau sondern nur eine Änderung.
__________________
Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?
Ein Achtzylinder ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2009, 20:04   #7
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Standard

Oh sorry Kolumbien Heuer doch einfach einen an, der es machen soll und Du schaust aus sicherer Entfernung zu. GAP klar doch. Ach übrigens, was gibt es neues von der Voltran-Front?

mfg Erich M.
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2009, 15:06   #8
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

[quote=Erich M.;1063585] was gibt es neues von der Voltran-Front?
QUOTE]

Front ist der richtige Ausdruck....in manchen Gasforen sorgt nur die Erwähnung des Namens für Stress
Ich hab mir den Softwarelehrgang mal gegönnt. Reizen würde die mich Anlage schon mal, aber das Steuergerät geht nur bis 4 Zylinder - alles drüber bekommt mittels BUS Sytem ein weiteres SG....
Nur - wer baut heute noch Vierzylinder
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 15:45   #9
Escobar
V8 POWER !
 
Benutzerbild von Escobar
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Medellín
Fahrzeug: E38-740iA BJ'95
Standard

Ich krame meinen Thread mal wieder raus, mit folgender Frage:

Wenn ich jetzt einen Tank für die Radmulde kaufe, habe ich ja einen 30° Anschluss, aber ein Zylindertank hat doch einen 0° Anschluss, Richtig?
Wie macht man das da? Neues Ventil, Ventil von Zylindertank an den neuen Tank?

Brauche Feeeeeedback

Ich danke euch Leute,

Escobar
Escobar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 22:47   #10
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Zitat:
Zitat von Escobar Beitrag anzeigen
ein Zylindertank hat doch einen 0° Anschluss, Richtig?
Falsch. Ein Multiventilzylindertank hat auch 30°, braucht aber ein anderes Ventil als ein Radmuldentank.
Also alles neu und feddich - oder einen Vierlochtank mit Ventilen kaufen....
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: E38 LPG-Umbau mit 88l Tank flipflop BMW 7er, Modell E38 108 09.09.2016 12:27
Abgasanlage: LPG 88L Tank - Wie weit kommt Ihr? Wie viel passt rein? Tonic BMW 7er, Modell E38 45 26.11.2008 00:01
Tank hinüber - wo Ersatz beschaffen? Oder LPG?! d9187 BMW 7er, Modell E38 20 22.05.2008 18:38
Kette. Tauschen oder nicht tauschen. PabloNegro BMW 7er, Modell E38 7 10.01.2007 16:21
looking for a tank jelas Suche... 1 14.11.2005 12:22


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group