Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2014, 22:59   #1
R 388
Mitglied
 
Benutzerbild von R 388
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Langenfeld
Fahrzeug: X5 E70, e31 M60
Standard Springt nach Ölwechsel nicht mehr an. Code wird verlangt.

Guten Abend liebe Gemeinde.

Heute war ein Ölwechsel angesagt für meinen 728, Anno 97.

Meine Stammwerkstatt hat Urlaub, so dachte ich fährtse mal zu A.A.A
denn ein Ölwechsel ist ja nun wirklich keine Kunst.

Gedacht, getan. Kam auch sofort dran.
War auch selbst dabei, denn wollte mir den Wagen
bei dieser Gelegenheit auch mal von unten anschauen.

Der Mechaniker war ganz cool.

Nach dem Filterwechsel startete er den Wagen,
schaute den Ölstand nochmal nach und kippte auch noch was nach.

Soweit alles top.

Nun stellt er mittels Diagnosestecker den service auf grün und sagt mir ich
könnte schonmal zur Kasse...Schlüssel bringt er dann sofort.

Ich zahle...

Der Mann kommt, gibt mir den Schlüssel und sagt
"Sie haben ein Problem. Der Wagen springt nicht mehr an."

Das Auto verlangt nun einen "Code"...

...Und es geht los....

Alles versucht...die 5 Zahlen der WBA Geschichte...
...Batterie abgeklemmt...5min...20min..
Alles ohne Ergebnis.

Neue Batterie rein. Nix.

In der CC-Anzeige immer nur CODE ----

Auto steht nun da...
Bmw Service und Fillialen angerufen...Nix.

Was hat mein Auto???!

Kann mir wer helfen Bitte?
Natürlich ZAHLE ich.

Bitte um Hilfe.

Stehe in Langenfeld 40764.
__________________
R 388 ist offline  
Alt 19.08.2014, 23:09   #2
Michl75
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Michl75
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: München Land
Fahrzeug: E38-728i (Bj. 02.1996) steht zum Verkauf !!! Fahre jetzt E46 330i
Standard

ruf da mal an:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Raymond Götz GmbH | BMW & Mini spezialisierter Meisterbetrieb

Meister verlangen "Raymond". Der kennt sich mit E38 top aus! Bei dem stehen immer E38 rum und die haben Durchblick im Gegensatz zu den vielen Freundlichen, die noch in die Hose gemacht haben als der Wagen gebaut wurde.

Wenn ich was habe, was ich nicht bei einer Werkstatt ums Eck machen lassen möchte/kann fahre ich zu ihm.

Viele Grüße
Michl
Michl75 ist offline  
Alt 19.08.2014, 23:11   #3
Toofilla
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Toofilla
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E38-740i (03.99) mit Vialle Lpi
Standard

Hast du fünf mal die Null angegeben?
Toofilla ist offline  
Alt 19.08.2014, 23:35   #4
R 388
Mitglied
 
Benutzerbild von R 388
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Langenfeld
Fahrzeug: X5 E70, e31 M60
Standard

Danke zunächst.

Wo können die Ziffern denn eingegeben werden?
Die Zahlen der Radiotasten zeigen lediglich 1-6...
Und der Bildschirm des Navis geht leider nicht.
R 388 ist offline  
Alt 19.08.2014, 23:47   #5
Toofilla
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Toofilla
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E38-740i (03.99) mit Vialle Lpi
Standard

Zitat:
Zitat von R 388 Beitrag anzeigen
Und der Bildschirm des Navis geht leider nicht.
Wenn der Bildschirm nicht geht, wo hast du die Code-Anfrage?
Bei mir war es so, dass nach einem Tankstopp wollte der Motor nicht anspringen und im Monitor die Meldung Code erschien.
Habe BMW Notdienst angerufen und die meinten, es ist die Schwache Batterie, einfach 0000 eingeben. Hat funktioniert. Weiss nicht mehr wo ich die Nummer angegeben habe.
Vielleicht funkt auch mit 1111......
Toofilla ist offline  
Alt 19.08.2014, 23:53   #6
Siemer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Siemer
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Magdeburg
Fahrzeug: E38 740iA 6/99
Standard

Zitat:
Der Mann kommt, gibt mir den Schlüssel und sagt
"Sie haben ein Problem. Der Wagen springt nicht mehr an."
Der Wagen ist doch davor angesprungen?
Wer das Problem hat steht damit fest.
Wer weis was der in der Diagnosebuchse überbrückt hat?
Siemer ist offline  
Alt 20.08.2014, 00:02   #7
R 388
Mitglied
 
Benutzerbild von R 388
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Langenfeld
Fahrzeug: X5 E70, e31 M60
Standard

Die Fehlemeldung erscheint in der Checkcontrol Anzeige.
Im Kombiinstrument.

Das Problem ist, wie gesagt leider das dort nichts eingegeben werden kann.

Kann es tatsächlich sein, dass ich einen neuen Bildschirm fürs Navi brauche bevor ich meinen Wagen wieder fahren kann...?
R 388 ist offline  
Alt 20.08.2014, 00:17   #8
BmwStyla
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Bmw E38 740i M60, Bmw E32 730i M30, Renault Laguna 1.6 16V
Standard

Drücke (Nicht drehe) 5x den rechten Naviknopf (Drehregler) 5x. Dann macht er automatisch 4x die Null und beim 5ten mal bestätigt er den Code "0000".
BmwStyla ist offline  
Alt 20.08.2014, 00:19   #9
R 388
Mitglied
 
Benutzerbild von R 388
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Langenfeld
Fahrzeug: X5 E70, e31 M60
Standard

Zitat:
Zitat von Siemer Beitrag anzeigen
Der Wagen ist doch davor angesprungen?
Wer das Problem hat steht damit fest.
Wer weis was der in der Diagnosebuchse überbrückt hat?
Da!

Das ist auch mein Gedanke!

Mag niemandem was unterstellen aber FACKT ist,
nach dem er am diagn.steck. dran war ging und geht nix mehr...

Ich musste das auto rückwärts raus schieben.
Es hat sich auch keiner mehr die mühe gemacht mir zu helfen.
Ich stand dort bis nach feierabend. Habe kurz vor schluss noch eine neue battrie kaufen müssen weil meine sich natürlich nach drei stunden testerei...
Bin letz'endlich mit nen taxi heim.

Verdammt!
R 388 ist offline  
Alt 20.08.2014, 00:24   #10
R 388
Mitglied
 
Benutzerbild von R 388
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Langenfeld
Fahrzeug: X5 E70, e31 M60
Standard

Zitat:
Zitat von BmwStyla Beitrag anzeigen
Drücke (Nicht drehe) 5x den rechten Naviknopf (Drehregler) 5x. Dann macht er automatisch 4x die Null und beim 5ten mal bestätigt er den Code "0000".
Danke für die Anweisung. Werde diese genau so befolgen!
R 388 ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Getriebe schaltet nach Ölwechsel nicht mehr marQo BMW 7er, Modell E32 48 30.11.2013 21:53
Elektrik: Nach Kurzschluss springt er nicht mehr an... Djwebstar BMW 7er, Modell E32 12 14.10.2012 10:03
Springt nach Winterpause nicht mehr an boss5252 BMW 7er, Modell E38 5 08.06.2012 15:39
Elektrik: Code im Display. Springt nicht mehr an. EWS ? 44mehmet BMW 7er, Modell E38 43 01.01.2011 01:58
Nach 30 Tagen - springt nicht mehr an! Abenteuerland BMW 7er, Modell E65/E66 5 23.11.2004 12:30


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group