Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2019, 16:30   #1
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard Motorhaubenschloss defekt?

Moin,

meine Motorhaube schließt nicht mehr auf der (wenn ich vor dem Wagen stehe) rechten Seite. Ist mein Schloss defekt? Muss der Haken nicht in anderer Position sein? Der Haken vom linken Schloss ist in ganz anderer Position. Ich kann den Haken nicht nach oben oder unten drücken. Das hab ich schon mit einem Schraubenzieher versucht. Der sitzt fest wie angeschweisst. Wenn ich auf der Rückseite den hebel betätige, tut sich auch nichts.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sch1.jpg (58,5 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg sch2.jpg (41,1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg sch3.jpg (46,4 KB, 31x aufgerufen)
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 09:48   #2
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

Hatte ich vor Kurzem auch. Der Wagen hat zwei dieser Schlösser, eins ging bei mir noch auf, das andere war fest.
Benutze mal die Suchfunktion. Das Schloss kriegr man auf, indem man über die ausgebaute Niere vorne mit einem gebogenen Schraubenzieher das kaputte Schloss öffnet.
Such mal den Threat darüber ich glaube über "Motorhaube"...
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 10:41   #3
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Die Themen kenne ich alle. Da gehts aber darum, die Haube zu öffnen wenn sie nicht mehr auf geht. Meine Haube ging ganz normal auf, aber auf der rechten Seite nicht mehr zu. Der Haken im Schloss bleibt immer in der gleichen Position, wie auf den Bildern zu sehen. Auch wenn man den Hebel auf der Rückseite zieht.
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 10:48   #4
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Und wo ist jetzt das Problem? Wenn der nicht mehr zurück geht bzw festhängt ist der defekt, tauschen und gut
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 10:51   #5
Capt'n
Kiwara
 
Benutzerbild von Capt'n
 
Registriert seit: 29.01.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 735i (06/99)
Standard

Hast du schon versucht es zu reinigen? Vielleicht klemmt ja irgendwas.
Andernfalls könnte auch das Kugelgelenk hinüber sein.
So wie Interner Link) hier. Dann hilft nur noch ein neues.
__________________
Grüße aus dem Urstromtal
Capt'n ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 11:57   #6
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
Und wo ist jetzt das Problem? Wenn der nicht mehr zurück geht bzw festhängt ist der defekt, tauschen und gut
Da spricht der wahre Fachmann !!!

Du kannst aber nochmal einen Rettungsversuch starten,
das Schloß komplett in einem Gemisch aus Benzin/Diesel einlegen.
2 Tage sollten reichen. Vielleicht klappt es.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 12:11   #7
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Wenn klappt schön und wenn nicht hat man zwei Tage verschwendet und braucht eh ein Ersatz.. Ich repariere mittlerweile nur noch, wenn ich weiß es gibt kein Ersatz oder der Ersatz ist so teuer, das man doch noch versucht irgendwas zu machen.

Bestes Beispiel für'n 1er die Betätigung über das Emblem:
Ging nicht mehr zurück bzw man müsste nachhelfen,Teil kostet 60€. Somit bestellt, weil es schei..e wäre dreimal da rumzufummeln vor Einbau nochmal vergleichen und festgestellt, hey alte Teil hat ein Dämpfer mehr, Neuteil nicht. Nimm doch mal den Dämpfer raus. Zack Funktion die gleiche wie Neuteil. Neuteil zurück schicken und freuen das man Geld gespart hat. Hätte ich das Teil jetzt nicht gehabt, wäre ich da mindestens ein weiteres Mal rangegangen und hätte mich geärgert. Muss nicht sein.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 12:19   #8
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
Wenn klappt schön und wenn nicht hat man zwei Tage verschwendet und braucht eh ein Ersatz..

Ich repariere mittlerweile nur noch...
Dann versuch mal heute und morgen ein neues Schloß zubekommen.

Ich dachte Du tauschst nur noch, wenn überhaupt.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 12:28   #9
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

...Ein Ersatzteil bekommen ist morgen logischerweise nicht möglich (außer man hat Bekannte mitm Schlachfahrzeug) heute haben fast alle Läden zumindest bis 13Uhr auf. Möglich ist alles. Man muss nur wollen.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 13:16   #10
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Naja, wenn ich immer alles an meinem E38 direkt neu kaufen würde was nicht funktioniert, wäre ich in kürzester Zeit pleite.
Ich versuche halt immer alles zu reparieren, wenns geht. Das das Schloss von einer auf die andere Sekunde kaputt geht, kam mir auch irgendwie Spanisch vor. Ich versuche es erstmal zu reinigen. Das einlegen in Benzin/Diesel ist ne gute Idee.

Ich werd mal berichten, ob es was gebracht hat.
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Motorhaubenschloss 740 flo Suche... 0 11.03.2017 11:48
Karosserie: Motorhaubenschloss zerlegen Buster BMW 7er, Modell E38 11 19.01.2016 00:28
E38-Teile: Motorhaubenschloss peterk0967 Suche... 1 21.04.2014 22:35
E65-Auto: Motorhaubenschloss ThunderBird_II Suche... 0 25.04.2013 22:25
E32-Auto: DME 3,5L R6 und Motorhaubenschloss CarstenE Suche... 0 23.09.2009 20:44


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group