Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2013, 21:14   #1
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard Verbrauch M30 hoch?!

Hallo,
habe ja im E30 Cab nun den M30 zum laufen gebracht. Soweit sogut...aber der Verbrauch die ersten 5 Tage auf KZK hat mir ganz schön die Schlappen ausgezogen

Mit 20€ und einmal Komplett leer fahren bis zum Stillstand habe ich bei Ökofahrweise keine 100km geschafft! Wenn ich Feuer gegeben habe hat das Teil nach 30km BAB 6,5 Liter leer gesaugt!

11,4 Liter hat er Laut Forum ( Technische Datenliste ) im E32. Der wiegt ja nun noch einiges mehr und glaube Automatik ist da aufgeführt! Kann der fehlende Kat für diesen ( für mich ) Extrem Verbrauch verantwortlich sein? Ansonsten kann ich ja andere Fehlerquellen wie Zündanlage, Filter etc. ausschließen da alles neu gekommen ist. Lamda Funktioniert auch bzw. regelt beim Ventildeckelöffnen nach.

Währe für jeden Tipp dankbar

Grüße
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:19   #2
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Kraftstoffleitungen sind auch soweit dicht, oder?
__________________
Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:23   #3
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Das Teil ist der Tip Nummer 1: 12 12 1 722 588
Vorraussetzung ist, dass Lambda regelt und Benzindruck i.O. ist.

Wie ist denn der Leerlauf?
__________________
"Wennst den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern." Röhrl;
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:31   #4
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard

Zitat:
Zitat von oetti Beitrag anzeigen
Kraftstoffleitungen sind auch soweit dicht, oder?
Zu den ESV war tatsächlich eine kurze Leitung undicht ( kleine Risse ) welche ich getauscht habe aber leider ohne Positiven Effekt auf den Verbrauch. War mir auch nur aufgefallen weil er beim Starten extrem nach Sprit gerochen hat und ich dann mal die Motorhaube aufgemacht habe...der ganze Sprit schön uf den warmen Zylindern getropft.

Unters Auto bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekrabbelt beim Standlauf werde ich morgen nach Dienst gleich mal machen
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:44   #5
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard

Zitat:
Zitat von Setech Beitrag anzeigen
Das Teil ist der Tip Nummer 1: 12 12 1 722 588
Vorraussetzung ist, dass Lambda regelt und Benzindruck i.O. ist.

Wie ist denn der Leerlauf?
Hmmm also der Impulsgeber sagt mir erstmal gar nix...ist das der KW Sensor?
Wenn ja dann sieht der Optisch gut aus ( vor Einbau gereinigt ) was natürlich nix heißen soll in Bezug auf Funktion!

Lambaregelung kann ich noch wie Prüfen außer mit dem Ventildeckelöffnen? Wie gesagt beim Öffnen im LL regelt der Motor bzw. sie nach!

Leerlauf ist soweit I.O. Beim Starten ganz kurz hoch und dann pendelt er sich nach 1-2 Sekunden sofort ein bei 800 UPM und läuft Sauber. Motor macht keine Zicken egal bei welchem Gang und welcher Drehzahl.

ACHSOOOOOOOO

Habe da noch ein "Problem"?!
Die Öldruckanzeige bleibt nach dem ersten Starten am Tag ca. 7-8 Sekunden an! Danach im laufe des Tages ging sie immer sofort aus! Scheint mir nicht Gesund zu sein wenn sie immer solange an ist beim ersten Starten oder? Drucksensor ist neu!
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:46   #6
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Sehr hkäufig ist die kleine Leitung direkt an der ESV-Leiste defekt, die ist etwa 4cm lang.
Schaue mal nach der Zylindererkennung. Wenn das Teil defekt ist, dann verbracht er massiv Benzin, weil die teilsequenzielle Einspritzung nicht mehr funktioniert.
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 22:00   #7
Barbarossa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Elbe Parey
Fahrzeug: Bmw E65 745i
Standard

Zitat:
Zitat von Setech Beitrag anzeigen
Sehr hkäufig ist die kleine Leitung direkt an der ESV-Leiste defekt, die ist etwa 4cm lang.
Schaue mal nach der Zylindererkennung. Wenn das Teil defekt ist, dann verbracht er massiv Benzin, weil die teilsequenzielle Einspritzung nicht mehr funktioniert.
Genau diese kleine Leitung war das!
Was meinst du mit Zylindererkennung?
Barbarossa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 22:23   #8
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Der M30 hat eine teilsequenzielle Einspritzung in zwei Gruppen, Gruppe 1-5-3 und Gruppe 6-2-4.
Am 6. Zylinder ist die Zylindererkennung (Teilenummer habe ich oben angegeben). Der Zeitpunkt der Einspritzung wird dadurch bestimmt. Wenn also Zylinder 6 zündet wird vor 1,5,3 Kraftstoff eingespritzt. Danach ist die andere Gruppe dran. Wenn die Erkennung nun nicht funktioniert, dann spritzt er sicherheitshalber beide Gruppen gemeinsam ein. Das Gemisch ist fett, der Leerlauf nicht der Beste und der Verbrauch liegt bei etwa 20l/100km.
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 23:08   #9
Chioliny
Nicht mehr so aktiv hier!
 
Benutzerbild von Chioliny
 
Registriert seit: 12.08.2010
Ort:
Fahrzeug: 7/1 E32 735iA 06/1988 IHKA
Standard

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Habe da noch ein "Problem"?!
Die Öldruckanzeige bleibt nach dem ersten Starten am Tag ca. 7-8 Sekunden an! Danach im laufe des Tages ging sie immer sofort aus! Scheint mir nicht Gesund zu sein wenn sie immer solange an ist beim ersten Starten oder? Drucksensor ist neu!
Hallo,

Das ist dein Ölfiltergehäuse, es läuft leer nach einer langen Standzeit und muss sich erst wieder füllen. Die Dichtung an den Klappen dichten nicht mehr richtig.
Es gibt aber eine Anleitung unter Tipps und Tricks diese Klappen mit neuen Dichtungen auszustatten.

Grüße Holger
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Meine BMW Seite
Chioliny ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 23:19   #10
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
ist das der KW Sensor?

Lambaregelung kann ich noch wie Prüfen außer mit dem Ventildeckelöffnen?

Leerlauf ist soweit I.O.

Die Öldruckanzeige bleibt nach dem ersten Starten am Tag ca. 7-8 Sekunden an!

Lesese ich ja jetzt erst!
Das ist nicht der KW-Sensor, ohne den geht der M30 einfach aus.

Lambdasonde kannst Du messen, direkt am Stecker der DME - steht in Tipps und Ticks.

Mach schnellstens was am Ölfiltergehäuse, im Zweifel neu! Der Motor wird extrem belastet! Kurbelwellenlager, Nockenwelle etc.
DAS IST ABSOLUT UNGESUND FÜR DEN MOTOR!
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: LPG Verbrauch zu hoch Bumer 735i HH BMW 7er, Modell E38 30 27.09.2009 22:50
Motorraum: Verbrauch M70 zu hoch BerndE32 BMW 7er, Modell E32 6 25.03.2009 21:23
Benzin Verbrauch zu Hoch !? Henk Bee BMW 7er, Modell E38 10 02.02.2009 17:00
Benzin Verbrauch zu Hoch !? Henk Bee BMW 7er, Modell E38 0 01.02.2009 11:30
Verbrauch 735iA zu hoch? McDeath BMW 7er, Modell E38 6 21.12.2004 16:27


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group