Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2017, 06:17   #1
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard (ZF A5S310Z/ 5HP18) Vorwahlventil gebrochen

Habe jetzt schon mehrere Berichte gelesen, wo am 5HP18 und 19 das Vorwahlventil = eigentlich ist es eine Welle mit Hebel gebrochen ist. Dieses Teil ist wohl aus "Plastik" und schwillt mit den Jahren. Typische Beschreibung:
ich bin gerade dabei, einen E36 ALPINA B3 3.0 wiederaufzubauen und das Projekt ist fast fertig. Gestern hat er TÜV bekommen und ich habe die erste größere Ausfahrt gemacht, nachdem der Wagen zuvor seit 2009 abgemeldet war. Alles passte soweit, bis auf eins:

Das Automatikgetriebe (ZF A5S310Z/ 5HP18) verhält sich im Betrieb völlig unauffällig, allerdings lässt sich, wenn der Wagen warm ist, der Wählhebel in keine andere Position mehr bewegen. Er blockiert in der zuletzt angewählten Fahrstufe, bei der letzten Fahrt also in "D".

Dies ist mir auch schon während des Zusammenbaus aufgefallen, da habe ich den Wagen in Stellung "N" warmlaufen lassen, auch hier ließ sich der Wählhebel dann nicht mehr bewegen. Als ich es dann mit Gewalt probierte, ist der Bolzen vom Hebel, der die Bewegung von Wählhebel ins Getriebe überträgt, im Getriebe aus der "Führungsschiene" gesprungen, die wohl für die eigentliche Gangwahl zuständig ist. Das fand ich natürlich erst heraus, als ich die Getriebeölwanne abgenommen habe, was ohne Bühne kein besondere Spaß war... Ich habe dann gehofft, dass das Problem mit neuem Öl verschwindet, was leider nicht so ist.

Sobald der Wagen wieder kalt ist, lassen sich alle Gänge problemlos anwählen, wobei das Durchschalten bei zunehmender Temperatur immer schwieriger wird, bis zur völligen Blockade, wie bei einer Art Viscokupplung.
------------------------
hatte bei meinen Automatikgetriebe ähnliches Problem. Der Wagen stand vorher auch eine lange Zeit. Bei mir war es der Wählschieber im Schieberkasten. Dieser ist aus Kunststoff und "quillt" mit der Zeit wohl auf. Nach Wechsel dieses teils inkl. Ölwechsel funktionierte alles wieder einwandfrei.
---------------------
Vielen Dank für die Antwort, das könnte die Lösung sein! Ich habe gerade noch ein wenig am Auto gemacht, nachdem ich den Wählhebel wieder etwas zu gewaltsam betätigt habe... Ich hatte die Getriebeölwanne wieder runter und da kam mir auch schon der abgebrochene Rest vom Wählschieber entgegen... Der zylindrische Rest sitzt noch im Schaltgerät und ich bekomme ihn mit der Zange auch nicht mehr gepackt.
-----------------
die Teile anhand der Stuecklistennummer bestellen! Ganz wichtig fuer die Papierdichtung zwischen den Platten im Schaltkasten, wenn man den auch noch gleich ueberholen will, da gibt es 2 Ausfuehrungen

Dichtung 1056 327 100 5HP18 alte Version
Dichtung 1056 327 110 5HP18 neue Version
----------------------
Teilnummer wird wohl diese sein
Selector Valve Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Selector Valve
5HP18-5HP18A-5HP19-5HP19FL-5HP19FLA-5HP19HLA-5HP24-5HP24A-5HP30
Product ID : 1056 327 173 01

Vorwahlventil Automatikgetriebe BMW VW Audi 5HP18 5HP19 5HP24 5HP30 1056 327 170
------
Kpl. Thread hier mit Bildern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ALPINA B3 - Automatik-Getriebeproblem... : BMW 3er E36

Hab das jetzt auch schon oefter mal in US Foren gelesen bei E34 mit 5HP18, die E36 da haben ja andere Getriebehersteller als in D

Geändert von Erich (05.03.2017 um 06:25 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 08:41   #2
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Hi Erich,
wie ich sehe ist das Teil ja auch bei den 5HP30 verbaut
Dann hoffen wir mal dass das kein Pflicht-Tausch-Teil wird.

Aber es wäre ja ev. sinnvoll das beim nächsten Ölwechsel vielleicht
prophylaktisch zu tauschen

Im ETK hab ich das Teil leider nirgends gefunden

MfG
Chris
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standheizung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 09:26   #3
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ja, ist auch im 5HP30 verbaut. Gibt es wohl nur bei ZF oder Getriebespezis, evtl. ist das Material ja auch inzwischen verbessert. Ich weis jetzt nicht genau, was das fuer ein Material ist, in einem US Forum gibt es folgenden Thread: Zf 5hp18 help
525i 1993, start notice after driving for 30 min the shifter became hard when I went to park or drive, I decide to change the trans oil in a service shop. Same day I took it from the garage I tried to park at home and again the shifter didnt let me to shift to P. Then I push it and suddenly the shifter went back and forward easily but none gear works. The mechanic went home and told me that the shifter cable was the problem, change it but still the same, no gears working. Again back to the service shop, they found that the manual valve of the body valve was broken (ZF part 1056-327-173), change it for a second hand part and still with the problem. Now the mechanic said that must find a new manual valve to replace it. Notice when the trans is cold I can use the shifter without problems and the car and gears drives well. until it became hot. I already bought the ZF manual valve but before install it I need an advice because I feel that something is wrong with the temperature of the transmission.
-----------------
The manual valve on the 5HP series is known stick and then break. It only costs about £12 so I am not sure why anyone would fit a used one. Fit the new one and make sure the end is hooked up correctly. If you don't, you will get a box full of nothing
---------------------------
Thanks, the mechanic just found this piece and installed without notice
------------
When I got my 1994 530it earlier this year, the shifter was definitely difficult to move. It finally just snapped the head off. I tried to fix it, with an obvious failure. The dirty ATF had made it brittle. $16 later, I had a brand new one in the mail. Haven't had an issue since. If the car sits for a long time or has the same fluid in certain climates, the end of the plunger swells. I actually sanded the original one down and polished it but it still managed to break. The new one works flawlessly
-----------------------
1056 327 173 01
5HP18-5HP18A-5HP19-5HP19FL-5HP19FLA-5HP19HLA-5HP24-5HP24A-5HP30
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Selector Valve

Im Valve body repair kit 5HP30 oder 18, die in USA verkauft werden, ist so ein Teil immer mit drin.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/...ed-1copy-1.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/...ed-1copy-2.jpg

Geändert von Erich (05.03.2017 um 10:11 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 10:17   #4
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Hmm,
vielleicht ist das ja auch dem Denis sein Problem?
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/5/ungew...ug-225569.html

Ich hab mir zur Sicherheit mal einen geordert
und wenn's mal klemmt weiß ich was ich machen muß

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 10:18   #5
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

ich schick ihm mal den Link

hier noch weitere Bilder vom Einbau dann aus U.K.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/tannan/IMG_0007.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/tannan/IMG_0008.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/tannan/IMG_0009.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/tannan/IMG_0011.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/tannan/IMG_0010.jpg

das Teil Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i2.photobucket.com/albums/y8/...ed-1copy-1.jpg

Geändert von Erich (05.03.2017 um 10:34 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 08:58   #6
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Damit der Thread komplett ist, Antwort von Denis

Ja, das ist es gewesen -> Wählschieber Vorwahlventil gebrochen.

Wie geschrieben, ich habe es ja so gesehen etwas provoziert, indem ich den Wählhebel gängiger bekommen wollte. Also sollte er schon etwas schwergängig sein, bitte nicht wahllos durch die Kulisse ziehen, das macht es nur noch schlimmer! Ich habe es zum Glück dort gemacht, wo ich den Wagen ohnehin abstellen wollte.

Habe ihn die 70km zu ZF schleppen lassen und Herr Sagert hat das Teil erneuert inklusive komplettem Öl- und Filterwechsel (war noch der erste von ´93 ). Läuft wieder einwandfrei...
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 09:45   #7
Kosch
Weltfremdes Individuum
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Ketzin
Fahrzeug: 730iA V8 Bj. 07.92
Standard

Ist das ein schleichender Vorgang? Ich habe gerade das Fehlerbild, dass der Wählvorgang immer schwerer wird, wenn er warm ist.
Da er kommende Woche eh in die Werkstatt muss, würde ich das dann auch gleich machen lassen. Ich entnehme den Bildern, dass der Austausch machbar ist, ohne das Getriebe auszubauen.
Kosch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 16:20   #8
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ganz genau ist die Fehlerursache mir nicht bekannt. Aber was ich feststellen bzw lesen konnte passiert es unter folgenden Zustaenden wohl oefter oder evtl. auch die Kombination davon

Lange Standzeit des Autos >>>Zitat:... erste größere Ausfahrt gemacht, nachdem der Wagen zuvor seit 2009 abgemeldet war.

Kein regulaerer ATF Wechsel

Ich vermute auch, dass es etwas mit ATF Temperaturen zu tun hat bzw ein Zusammenspiel von Allem.
Hier mal was kopiert:
Bei höheren Temperaturen oxidiert ATF, wird von rot zu braun und hat einen verbrannten Geruch. Neben der reduzierten Schmierwirkung des ATFs, entsteht auf den umspülten Teilen ein Überzug, der die Schmierung zusätzlich beeinträchtigt. Die Hersteller von ATF sagen, dass jede Betriebstemperatur von rund 7 Grad Celsius über 80 Grad Celsius hinaus, die Lebensdauer von ATF halbiert.
How does heat affect transmission life? TRANSMISSION FAILURE/TEMPERATURE CHART
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Transmission temperature/failure chart.

"Ich entnehme den Bildern, dass der Austausch machbar ist, ohne das Getriebe auszubauen">>> nein, kann drin bleiben
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 21:28   #9
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

[quote=Erich;2480676]
Ich vermute auch, dass es etwas mit ATF Temperaturen zu tun hat bzw ein Zusammenspiel von Allem.
Hier mal was kopiert:
Bei höheren Temperaturen oxidiert ATF, wird von rot zu braun und hat einen verbrannten Geruch. Neben der reduzierten Schmierwirkung des ATFs, entsteht auf den umspülten Teilen ein Überzug, der die Schmierung zusätzlich beeinträchtigt. Die Hersteller von ATF sagen, dass jede Betriebstemperatur von rund 7 Grad Celsius über 80 Grad Celsius hinaus, die Lebensdauer von ATF halbiert.[quote]

Das kann ich mir nicht vorstellen, wenn die Öle mit einer Standfestigkeit z.B.mit 210°C angegeben werden.

M f G
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 23:32   #10
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ich weis es nicht, nach diesem Diagram geht es rapide zurueck.
Hier mal Fahrenheit und Celsius umgerechnet
325F<>163 C
300F<>148C
275F<>135C
250F<>121C
225F<>107C
200F<>93C
175F<>79C
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Transmission temperature/failure chart.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frontstoßstange gebrochen rpiano BMW 7er, Modell E38 13 04.11.2011 16:21
Spurstangenkonus gebrochen.... stoni BMW 7er, Modell E32 25 26.07.2011 22:51
Fahrwerk: Feder gebrochen Werner750 BMW 7er, Modell E38 2 29.04.2011 23:01
Kipphebel gebrochen Big-Bull BMW 7er, Modell E32 31 17.04.2011 12:43
Motorraum: Hydrostössel gebrochen ? DieterThai BMW 7er, Modell E32 12 17.09.2005 16:46


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group