Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2005, 15:07   #71
Joerg
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Joerg
 
Registriert seit: 16.09.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: 750i FL, Individual // X5. 4,8 LPG
Standard

Komischer Vogel ist im allgemeinen eine Redewendung und wird in der heutigen Zeit i.d.R. nicht als Beleidigung im Rahmen unseres Strafgesetzes geahndet. Das Wort komisch hat keinen beleidigenden Charakter; mir ist es komisch... Heute ist ein komisches Wetter... etc. Das Wort Vogel erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung auch nicht, da Vogel im allgemeinen Sprachgebrauch nicht als beleidigendes Wort keine Verwendung findet. Allerdings wie immer, 2 Richter, 2 Meinungen.

Anderst bei blö...r Vogel. Hier erfüllt das Wort blö..d den Straftatbestand der Beleidigung, wobei hier nun wieder entscheidend ist, ob die entsprechend geschädigte Person damit tituliert wurde oder dies gefragte wurde. So z.B. Du blö...r Vogel = Straftbar. Sind Sie ein blö..r Vogel? = nicht strafbar, da der vermeintlich Geschädigte hier die Möglichkeit zur Verneinung und zur Korrektur der Denkweise des Beschuldigten hat. Der Geschädigte wurde demnach nicht als solcher tituliert. Das gleiche gilt für: Gehe ich richtig in der Annahme, dass Sie ein blö..r Vogel sind? Auch hier ist der Straftatbestand der Beleidigung nicht erfüllt.

Soviel zum rechtlichen.

Ansonsten kann man was die Rechtschreibung betrifft hier geteilter Meinung sein, zumindest ich bin das. So haben wir einige Mitglieder aus dem Ausland hier im Forum. Das es hier zu Problemen kommt ist klar und wird von jedem akzeptiert. Ich denke aber auch, dass viele Ihre Beiträge z.B. während der Arbeit schreiben, etwas im Stress und das sich hierbei auch Fehler einschleichen. Leider gibt es aber auch einige, welche kein Interesse daran haben und einfach darauf loschreiben, abschicken und fertig, ohne vor dem Absenden nochmal das ganze zu überfliegen. Das ist ärgerlich, da somit auch die Suchfunktion erheblich eingeschränkt wird.

Grüße
Jörg

Geändert von Joerg (17.11.2005 um 15:14 Uhr).
Joerg ist offline  
Alt 17.11.2005, 15:08   #72
John McClane
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Mayday21
Ich habe nur einen gefunden und diesen behoben (Wörter).
sein Bestes geben, noch einer
 
Alt 17.11.2005, 15:09   #73
John McClane
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Joerg
Komischer Vogel ist im allgemeinen eine Redewendung und wird in der heutigen Zeit i.d.R. nicht als Beleidigung im Rahmen unseres Strafgesetzes geahndet. Das Wort komisch hat keinen beleidigenden Charakter; mir ist es komisch, heute ist ein komisches Wetter etc. Das Wort Vogel erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung auch nicht, da Vogel im allgemeinen Sprachgebrauch nicht als beleidigendes Wort keine Verwendung findet.
Auch hier ist der Straftatbestand der Beleidigung nicht erfüllt.
Bei mir schon.
Wenn einer zu mir sagt "Du komischer Vogel" ist das eine besondere Art der Beleidigung, da er mich als Amtsträger beleidigt.

Geändert von John McClane (17.11.2005 um 15:14 Uhr).
 
Alt 17.11.2005, 15:09   #74
andy34
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2004
Ort: Hamburg
Fahrzeug: BMW E38, 728i, Bj. 1996, 450.000Km
Standard

Was ist den das für eine Kinderkake hier??? könnt ihr mal aufhören?


Gruß aus HH
andreas
andy34 ist offline  
Alt 17.11.2005, 15:12   #75
E32E38
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32E38
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Winterthur
Fahrzeug: 740i (E38) M62
Standard

Zitat:
Zitat von Mayday21
Ich habe nur einen gefunden und diesen behoben (Wörter).

Ich habe und werde nie jemandem seine Fehler vorhalten und ihn bitten, diese zu verbessern. Und wie schon gesagt schreibe auch ich nicht fehlerfrei.
Ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, daß es hier im Forum sehr wohl Leute gibt, die Wert auf Rechtschreibung legen und nicht schludrig damit umgehen.

Meine Servicemonteure können teilweise kaum einen Satz richtig auf dem
Arbeitsrapport schreiben, sind dafür aber wunderbare und sehr
zuverlässige Handwerker, ich staune immer wieder, was Handwerker mit
ihren Händen zu wege bringen, jeder hat irgend wo seine Stärken.

Mir ist lieber, wenn einer falsch geschrieben etwas sinnvolles fragt, als einer
der richtig geschrieben Mist schreibt.

Gerade die Handwerker bereichern ja das Forum, repariert wird der Bimmer
mit den Händen und nicht mit dem Bleistift.
E32E38 ist offline  
Alt 17.11.2005, 15:17   #76
Uli
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Big 7
Mindestens 3!!! Fehler!

...glaub ich
Pack' nochmal drei drauf, dann komma der Sache schon näher
Zitat:
Zitat von andy34
Was ist den das für eine Kinderkake hier??? könnt ihr mal aufhören?


Gruß aus HH
andreas
Klein-Uli ist heut' auch mal wieder kindisch.
btw.: Gibt's in diesem Sch...forum keinen Wortfilter?
 
Alt 17.11.2005, 15:20   #77
Joerg
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Joerg
 
Registriert seit: 16.09.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: 750i FL, Individual // X5. 4,8 LPG
Standard

@John

Bei Dir persönlich mag das so sein, aber wir wissen doch beide aus unserem Job, dass sowas nur mit unendlichem Papierkram verbunden ist und jede Staatsanwaltschaft das Ding so oder so einstellt, da sie keinen erfüllten Straftatsbestand erkennen können.

Am Schluss kommt dann noch vom Bund der Steuerzahler die große Abrechnung, weil mit sinnlosen Kleinigkeiten Unmengen von Steuergeldern verjuckt wurden und die Diensstellen können sich am Ende des Jahres nicht mal noch Bleistifte leisten, da der Etat aufgebraucht ist.

Grüße
Jörg
Joerg ist offline  
Alt 17.11.2005, 15:24   #78
aferber
Sesselpuper
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: Jag
Standard

Also ich finde es interessant was aus einer Anfrage von heute morgen (Seite 1) geworden ist!!
aferber ist offline  
Alt 17.11.2005, 15:26   #79
Joerg
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Joerg
 
Registriert seit: 16.09.2002
Ort: Karlsruhe
Fahrzeug: 750i FL, Individual // X5. 4,8 LPG
Standard

@John

In solchen "harmlosen" Fällen kennt unser Strafgesetzbuch aber keinen Unterschied im Bereich der Beleidigung zwischen Amtsträgern und Privatpersonen. So nicht mal bei "potenzieller Mörder" bei Waffenträgern oder Bundeswehrsoldaten. Hatten wir vor Jahren ja mal den großen Prozess.

Beleidigung bleibt Beleidigung, ob Amt oder ohne. Allerdings gibt es berufspezifische Beleidigungen wie sie gerne auch für Politessen benutzt werden. Zettelh...e etc. Bei einer Privatperson ist sowas nicht beleidigend, beim entsprechenden Berufszweig dann schon.

Komischer Vogel gilt aber in der Rechtssprechung für alle gleich.

Es gibt keinen Tatbestand, der speziell die Beleidigung von Beamten unter Strafe stellt ("Beamtenbeleidigung")
Die Beleidigung - also die Kundgabe eines abwertenden Urteils über einen anderen - ist natürlich strafbar (§ 185 StGB). Dies gilt aber für jede über einen anderen kundgetane Beleidigung; Nicht notwendig ist, dass es sich beim Opfer um einen Beamten handelt. Die Beleidigung eines Beamten wird demzufolge auch nicht härter bestraft als diejenige eines Otto-Normal-Verbrauchers.

Ein Delikt mit dem Namen "Amtsbeleidigung" oder "Beamtenbeleidigung" gibt es eigentlich nicht. Vielmehr ist auch für die Beleidigung eines Amtsträgers die "normale" Beleidigung einschlägig. Nur hinsichtlich des Strafantrages gibt es Unterschiede.

Geändert von Joerg (17.11.2005 um 15:42 Uhr).
Joerg ist offline  
Alt 17.11.2005, 15:34   #80
John McClane
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Joerg
@John

Bei Dir persönlich mag das so sein, aber wir wissen doch beide aus unserem Job, dass sowas nur mit unendlichem Papierkram verbunden ist und jede Staatsanwaltschaft das Ding so oder so einstellt, da sie keinen erfüllten Straftatsbestand erkennen können.

Am Schluss kommt dann noch vom Bund der Steuerzahler die große Abrechnung, weil mit sinnlosen Kleinigkeiten Unmengen von Steuergeldern verjuckt wurden und die Diensstellen können sich am Ende des Jahres nicht mal noch Bleistifte leisten, da der Etat aufgebraucht ist.

Grüße
Jörg
In gewisser weise hast Du damit recht, allerdings bleibt der Beschuldigte in dem Fall auf den Kosten sitzen.
Ich habe es einfach satt mich für das, was ich tue, beleidigen lassen zu müssen. Das ist schon alles.

Zudem wird bei der Beleidigung von Polizeibeamten besonderes öffentliches Interesse bejaht. Mir ist kein Fall bekannt, in dem einer "Du komischer Vogel" gesagt hätte, aber es muß nicht für jeden Fall ein Urteil geben. Das duzen reicht hier schon aus.
Eine ehrverletzende Kundgabe der Mißachtung oder Nichtachtung liegt
dann vor, wenn nach dem objektiven Sinn der Äußerung dem
Betroffenen der ethische oder soziale Wert ganz oder zum Teil
abgesprochen und dadurch der Achtungsanspruch, die Ehre, verletzt
oder gefährdet wird. Ob eine Ehrverletzung vorliegt, muß ggf. durch
Auslegung und unter Berücksichtigung der Umstände ermittelt werden.

Und: Sagst Du in der Disco oder Kneipe so einen Spruch zum Falschen klatscht et direkt - und kein Beifall!

Geändert von John McClane (17.11.2005 um 15:42 Uhr).
 
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein alter 740i beim Freundlichen zum Verkauf PETZ eBay, mobile und Co 0 05.11.2005 09:01
Elektrik: Tacho nur bis 250 bei 740i Bj 1996? D-X BMW 7er, Modell E38 17 18.05.2005 18:48
BMW 740i 1999 ISO BMW 7er, Modell E38 3 12.05.2004 17:46
Kauf 740i 4,0 od. 740i 4,4 ?? Unterschiede ?? Ralph735iA BMW 7er, Modell E38 17 11.11.2003 15:52
Eine Bitte an alle 740i E38 Besitzer EHE007 BMW 7er, Modell E38 0 12.08.2002 12:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:06 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group