Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2018, 21:44   #31
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Könntest du den auch hier posten Beat wenn möglich ?
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 21:16   #32
Beat
Hardy
 
Benutzerbild von Beat
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: Gachnang
Fahrzeug: E46-323Ci, E46 330 XD, E31 850 ci, F01 740 xd
Standard

hallo rush
zur info: er hat noch weiter info zumfahrzeug gebraucht um abzuschätzen was alles möglich sein könnte. hier seine angaben:

Er hat auch nochmals die Unterlagen von den Fahrzeugen durchgesehen welche er schon mit diesen Problemen repariert hat, dabei scheint es so, dass es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass der Ölverbrauch bei diesem nicht komplett behoben ist mit dem Tauch der Ventilschaft Dichtungen (Aufwand ca. 30 Std.). Er hatte z.T. Fälle bei den nur ca. 50% weniger Verbauch resultierte und er zusätzlich noch die Kolben oder Kolbenringe tauschen musste. Auch mt der Kamera ist das von aussen nicht zuverlässig zu erkennen. Es ist z.T auch bei offenem Motor schwer festzustellen ob die Toleranzwerte bei den Kolben nicht zu gross sind.
Anhand dieser Unsicherheiten müsste er für den "worst case" ca. 50 Std. einplanen, die er aber wie gesagt dieses Jahr nicht mehr freistellen kann.
Bei dem Aufwand empfiehlt sich ev. ein Kettenwechsel auch gleich.
Es gibt auch Fälle, wo die Krümmer (unter den Turbos) risse aufweisen...??
Das ganze ist also nicht so einfach wenn im voraus Kostenschätzungen abgegeben werde müssen.

Wer hier in der Gegend einen zuverlässigen/ seriösen Mech. kennt der noch halbwegs vernünftige Std. Sätze verrechnet kann sich gerne melden
gruss
__________________
Beat


Wer meint zu sein, hat aufgehört zu werden !!
Beat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 23:16   #33
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

DAS ist doch mal wirklich eine gescheite und sachgerechte Antwort!


Leider bekommt man eine solche sehr selten.
Aber der Schreiber / Schrauber hat völlig recht mit seinen Informationen / Überlegungen..
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



14 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.19
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 15:35   #34
Switzerland63
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2018
Ort: Gossau ZH
Fahrzeug: N63-750i xDrive (2010)
Standard

Schönen guten Tag liebe BMW-Freunde

Wie in einer früheren Antwort erwähnt, hat der mir empfohlene Betrieb leider keine Zeit für einen VSD-Wechsel.

Ich war letztes Jahr bereits einmal in Kontakt mit einem KFZ Meisterservice Blaskovic in Dachau. Das würde vom Weg her (bin aus Zürich) noch passen.

Hatte jemand von Euch bereits Erfahrungen mit diesem Betrieb?

Ich danke Euch für Eure Rückmeldung und beste Grüsse aus der Schweiz.
Switzerland63 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 15:54   #35
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Na dann ab zu Ray nach München :

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=233569
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 16:26   #36
Switzerland63
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2018
Ort: Gossau ZH
Fahrzeug: N63-750i xDrive (2010)
Standard

War ich auch bereits in Kontakt mit - aber der Preis ist sogar noch höher als in der Schweiz... wenn ich mich richtig entsinne waren es 12-14'000 Euro... das würde sich definitiv nicht lohnen... :-)
Switzerland63 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 17:10   #37
Gordon Mähne
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2018
Ort: Beckum
Fahrzeug: F01-750i
Standard

Zitat:
Zitat von Rush1291 Beitrag anzeigen
Hast das hier mal durchgelesen ? Der 750i vfl kann ziemliche Probleme verursachen, deswegen hat er ein ungutes Gefühl. Wieviele km ist dein Wagen den gelaufen ?

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showpos...83&postcount=5
Der Spezie ist wieder am Start!
Gordon Mähne ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 17:20   #38
elelom
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Döberitz
Fahrzeug: BMW F01 750iX N63 10/10
Standard

Ich habe vor einigen Wochen meinen N63 komplett revidieren lassen in Bielefeld bei MK-Motorentechnik. Meiner Meinung sehr fairer Festpreis inkl Abholung bei mir zu Hause (ca350km) und bisher nichts negatives zu berichten.

Frag doch mal dort an.

MfG
elelom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 17:25   #39
Gordon Mähne
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2018
Ort: Beckum
Fahrzeug: F01-750i
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
DAS ist doch mal wirklich eine gescheite und sachgerechte Antwort!


Leider bekommt man eine solche sehr selten.
Aber der Schreiber / Schrauber hat völlig recht mit seinen Informationen / Überlegungen..
Viel mehr ist es die hohe Oelverdunstung durch die Überdurchschnittliche

thermische Belastung! Weil dann oft nicht weiter gewust wird sind es dann

die Kolbenringe u.s.w. Dafür ausgelegtes Oel ist das a+o
Gordon Mähne ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 17:29   #40
Switzerland63
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2018
Ort: Gossau ZH
Fahrzeug: N63-750i xDrive (2010)
Standard

Vielen Dank für den Hinweis - Bielefeld ist halt ziemlich weit von Zürich aus :-(

@Gordon Mähne: Was meinst Du mit "der Spezi ist wieder am Start"?

Den Ölverbrauch konnte ich durch den Wechsel auf 5W40 übrigens etwas reduzieren (1000-1500 km auf 1 Liter). Der Verbrauch stört mich aber auch nicht wirklich, dann bezahle ich halt was mehr für's Öl. Aber der Rauch geht halt nicht und irgendwann wird's der Katalysator nicht mehr mitmachen.
Switzerland63 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
n63, ventilschaftdichtungen, wechseln


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
N62 Ventilschaftdichtungen motorradtommi BMW 7er, Modell E65/E66 2 19.08.2017 23:29
Ventilschaftdichtungen? Der Ralle BMW 7er, Modell E65/E66 15 17.07.2015 10:50
Ventilschaftdichtungen wechseln?! Mike69 BMW 7er, Modell E65/E66 93 13.01.2015 19:30
Motorraum: Ventilschaftdichtungen wechseln,wie teuer? BMW E65 Fahrer BMW 7er, Modell E65/E66 9 31.05.2012 09:29
Ventilschaftdichtungen wechseln ohne Kopfdemontage Turbo Boldy E65/E66: Tipps & Tricks 0 29.06.2011 13:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group