Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2020, 13:32   #21
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von bmw745liv8 Beitrag anzeigen
...Weil wenn man an einen steilen Berg steht dann ist das Öl auch an einer völlig anderen stelle und trotzdem schaltet das Getriebe normal...
Deshalb ist der Ansaugschnorchel vom Filter auch an der Stelle,
wo es egal ist wie der Wagen steht, dort ist der Ölstand immer gleich.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 13:54   #22
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Es kann auch zuviel Öl drinnen sein, verursacht dann auch mächtig Probleme beim Getriebe. Hatten auch schon viele und ich würde dir auch raten den Don Simon oder Rogatyn zu kontaktieren.
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 14:02   #23
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Rush1291 Beitrag anzeigen
Es kann auch zuviel Öl drinnen sein, verursacht dann auch mächtig Probleme beim Getriebe.
Eben, dann wird es von drehenden Teilen verschäumt,
und mit Schaum kann man bekanntlich keinen Druck aufbauen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 23:06   #24
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li
Standard

Ich meine damit lediglich den unterschied beim befüllen im kalten zustand und im warmen (40 grad. Das sind Unterschiede von ml. !!! Und nicht 1 Liter oder so. Deswegen habe ich nie auf die Temperatur geachtet beim befüllen! 4 Liter aus Ölwanne der Rest im Wandler. Ich habe meine schaltkolben + alle Magnetschalter überprüft und neue mechatronik dichtplatte + dichtbrille + steckerdurchführung + 4 Gummi Hülsen + ZF Ölwanne + 11l mannol ag55 glaube war das. Und das ganze habe ich beim laki auch gemacht alles läuft super
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 23:23   #25
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535iA (04.10)
Standard

Zitat:
Zitat von bmw745liv8 Beitrag anzeigen
Und das ganze habe ich beim laki auch gemacht alles läuft super
Kann ich nur noch bestätigen, alles Tip Top
Der Mario hat es drauf.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 07:58   #26
c_colucci
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von c_colucci
 
Registriert seit: 13.01.2009
Ort: Niedersachsen
Fahrzeug: BMW e65 730d LCI Bj. 2007
Standard

Moin danke erst fürs Feedback.
Das Thema getriebe nervt echt.

Heute morgen wollte er garnicht schalten..
Im 3 Gang bei 60 km/h gefahren, knapp über 2000 Touren.
Was ein scheiß Gefühl.
Müsste dann manuell schalten.
Ja ich Weiss kann auch sein das er sich freigebrannt hat.
Ob er bei der dichtbrille den zapfen weggemacht hat kann ich dir nicht sagen.
, ich habe dichtbrille, und die 4 Hülsen + Stecker getauscht.
Und halt neues Öl drauf... Bei mein e61 war es damals perfekt, der 7er zickt echt rum.
__________________
Meister der strassen
c_colucci ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 09:16   #27
c_colucci
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von c_colucci
 
Registriert seit: 13.01.2009
Ort: Niedersachsen
Fahrzeug: BMW e65 730d LCI Bj. 2007
Standard

Ich habe eigentlich kein Bock mehr Geld zu investieren.
Weil ich innerhalb von 6 Monaten knapp 3.ooo€ reingesteckt habe.

Nach Rogatyn sind 730 km, habe eigentlich kein Problem damit, aber allein schon die abkühlfase dann.
Und wer Weiss was da preislich auf mich zu kommt.

Fakz ist wenn er kalt ist schaltet er scheiße, wenn er warm ist schaltet er gut.

Denke bei mir ist der ölstand nicht korrekt.

Werde jetzt nochmal Öl ablassen, und neu befüllen.
c_colucci ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 09:45   #28
c_colucci
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von c_colucci
 
Registriert seit: 13.01.2009
Ort: Niedersachsen
Fahrzeug: BMW e65 730d LCI Bj. 2007
Standard

So grade nochmal mit den Typ geschnackt der mir den Ölwechsel gemacht hat.

Er meinte er hat das Liqui Moly Top Tec 1800 benutzt.

Sollte (muss ich wieder das selbe nehmen)

Zwecks vermischen.
Oder kann ich auch ne Alternative nehmen.
Natürlich was auch für die 6hp freigegeben ist
c_colucci ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 09:45   #29
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li
Standard

Frage ihn bitte ob er alle 6 schaltkolben gewechselt hatte in der mechatronik ! Das ist 100% schaltproblem wegen abgenutzter Kolben die Durchflussmenge kann kein Druck aufbauen für Magnetventil bzw. Es dauert und teilweise müsste er auch hin und her schalten als ob er nicht weiß welcher gang jetzt passt.
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 09:47   #30
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li
Standard

Kannst das mannol nehmen Kauf aber 20l Kanister , füll auf lass laufen und wieder ablassen dann nochmal befüllen fertig ,
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Getriebe meldet irrtümlich, dass der Motor nicht läuft .... peterpaul BMW 7er, Modell E65/E66 7 31.10.2018 00:25
BMW 5er: E34 520 iA. Getriebe läuft im Notprogramm nick082 Autos allgemein 0 26.11.2011 18:37
Wasser läuft aus, Getriebe nähe?? KJ750IL BMW 7er, Modell E38 15 07.08.2011 23:09
Getriebe: Getriebe läuft aus?? BaMoWe BMW 7er, Modell E38 4 25.05.2006 19:55
Öl läuft aus dem Getriebe Loretta BMW 7er, Modell E38 5 17.07.2004 01:28


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group