Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2020, 19:44   #1
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard Servoöl wechseln?

Servus,

Ich will mein Servoöl wechseln.
Das vorhandene ist relativ braun und riecht nicht mehr frisch. Undicht ist nichts.

Auto ist ohne Dynamic Drive.

Wie bekomme ich das meiste raus? Behälter leer saugen und mehrmals wiederholen?

Oder gibt's nen Trick und eine Leitung die schnell weg ist und alles ausläuft?
Will mir aber keine Baustellen einhandeln

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 20:01   #2
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Einfach eine Spülung machen.
Frischöl, 3 Liter Behälter an den Ansaugschlauch,
Altöl, 5 Liter Behälter an den Rücklaufschlauch.
Laufen lassen, fertig, alles wieder zusammenbauen.
Je nach Geschick gibts auch keine Sauerei.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 20:38   #3
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66 760Li 09/2006 Monacoblau ☺ Dehlya 25 BMW D7
Standard

Servus Markus,

ich habe es mir einfach gemacht, ohne Demontage von Schläuchen.

Absaugschlauch mit 1 cm außendurchmesser in den Ausgleichshälter gesteckt, dann noch 20cm in den Schlauch nach unten geführt (Beifahrersitze). Dabei saugt man circa 0,8L aus dem System. Nach jedem absaugen frisches Öl auffüllen, Motor starten und hin und her lenken

Für 5 Absaugungen braucht man 4 Liter frisches Öl.
Mit dem frischen Öl fühlte sich die Lenkung etwas direkter an.

Optimaler ist natürlich die Spülung nach Haschra, wobei es schnell ölig wird

Viele Grüße,
Max
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 20:46   #4
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Wie viel ist denn da insgesamt im System?

Ich merke so eigentlich nichts. Nur im Endanschlag wird die Pumpe etwas lauter und heult leicht.

Gründlicher wäre sicher besser. Aber mehr Sauerei

Danke schon mal für eure Tipps.

Markus
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 21:04   #5
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von BMWMAX Beitrag anzeigen
Optimaler ist natürlich die Spülung nach Haschra, wobei es schnell ölig wird...
Man muss es können, dann wird auch NICHTS ölig.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 21:34   #6
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von Haschra Beitrag anzeigen
Man muss es können, dann wird auch NICHTS ölig.

M f G
Du kennst mich nicht

Markus
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 21:40   #7
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Dann gib Dir halt mal ein bisschen Mühe.
In der Ruhe liegt die Kraft.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 22:57   #8
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66 760Li 09/2006 Monacoblau ☺ Dehlya 25 BMW D7
Standard

Also wenn NICHTS ölig wird, dann kann man sich gleich eine neue Hydraulikpumpe kaufen.

32 13 Lenkgetriebe mit Servo-Einrichtung E65 / E66

Ölsorte siehe Betriebsstoffvorschriften
Ölmenge im Hydraulikkreis ltr. 1,2
mit ARS (Dynamic Drive) 3,0

Geändert von BMWMAX (14.02.2020 um 13:39 Uhr).
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkung: Servoöl harrry BMW 7er, Modell E32 4 04.04.2016 16:13
Lenkung: Möchte das Servoöl wechseln Holger-ZX12 BMW 7er, Modell E32 5 07.11.2013 21:32
Lenkung: BMW verliert Servoöl? DaDonDerDritte BMW 7er, Modell E38 9 21.08.2011 14:30
Lenkung: V12verliert Servoöl Pace BMW 7er, Modell E38 10 24.01.2010 22:12
Servoöl wechseln, Aufwand? Lapachon BMW 7er, Modell E38 9 02.02.2007 13:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group