Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
BMW Neuheiten
BMW Motorrad präsentiert den R 18 Dragster.
BMW R 18 Dragster (2020)

 
Extreme Performance auf allen Wegen: Der neue MINI John Cooper Works Countryman (Facelift 2020).
MINI John Cooper Works Countryman (F60 Facelift)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW F 750 GS, BMW F 850 GS und BMW F 850 GS Adventure.
BMW F 750 GS, F 850 GS und F 850 GS Adv. (ab 2020)

 
Der erste BMW iX3.
BMW iX3 (Modell G01, ab 2020)

 
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
BMW Neuheiten
BMW Motorrad präsentiert den R 18 Dragster.
BMW R 18 Dragster (2020)

 
Extreme Performance auf allen Wegen: Der neue MINI John Cooper Works Countryman (Facelift 2020).
MINI John Cooper Works Countryman (F60 Facelift)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW F 750 GS, BMW F 850 GS und BMW F 850 GS Adventure.
BMW F 750 GS, F 850 GS und F 850 GS Adv. (ab 2020)

 
Der erste BMW iX3.
BMW iX3 (Modell G01, ab 2020)

 
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2020, 18:51   #91
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, SAAB 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
...
Vor 30 Jahren waren 377 PS in einer Limousine eine Ansage, damit konnte man einen Ferrari Testarossa jagen.
Tja, so ist das mit der Leistungseskalation...

Hatte der erste Porsche 911 Turbo anno `74 noch 3.0 l Hubraum und 260 PS, gibt’s beim aktuellen Turbo S davon 3.7 und 650 Pferdchen.

Gestern bei „automobil“ auf VOX hat der Lance David Arnold den Turbo S über deren Rundkurs gescheucht, das Ding geht in 2,7 sec auf Hundert.

Ehrlich gesagt, schon ein bißchen krank...

Hat damals meine Kawa ZZ-R 1100 mit ihren 150 PS nicht geschafft, und die war neben der ZX-9R die Maschine, die zu der Zeit am besten im Futter stand.

Ich erinnere mich immer wieder gerne daran, wo ich eines Freitags Mittag mit dem Mopped bei der damaligen Mercedes-Niederlassung in KS an der Ampel stand, zwei Satteltaschen voll mit Supermarkt-Einkauf, die Sprudelkiste unter meinem voll gepackten Rucksack auf dem Sozius festgeschnallt, der 5-kg-Kartoffelsack quer über den Tank gelegt.

Wer die Ecke kennt, weiß, daß diese Strecke bis vor ein paar Jahren „beliebteste“ Rennmeile in und um Kassel war.

Und neben mir scharrte der Jüngling in dem damals typischen Hellblau-Metallic getunkte E36 M3 3,2 mit 321 PS mit den Hufen...

Und dann hab ich einfach mal Gas gegeben...
Schon Sch...., von einem Einkaufswagen abgeledert zu werden.

Aber selbst der „schwächste“ 911 hat heute ja schon 385 PS.

Da würde ich dann auch eher den W140 bevorzugen.
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...

Geändert von altbert (25.05.2020 um 19:07 Uhr).
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 19:15   #92
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von altbert Beitrag anzeigen
Gestern bei „automobil“ auf VOX hat der Lance David Arnold den Turbo S über deren Rundkurs gescheucht, das Ding geht in 2,7 sec auf Hundert.

Ehrlich gesagt, schon ein bißchen krank...

Hat damals meine Kawa ZZ-R 1100 mit ihren 150 PS nicht geschafft, und die war neben der ZX-9R die Maschine, die zu der Zeit am besten im Futter stand.
2,7 sec schaffen nicht mal die aktuellen Superbikes mit über 200 PS, weniger ist über die relativ schmale Aufstandsfläche fast nicht möglich und die älteren Superbikes hatten mit steigendem Vorderrad zu kämpfen, auch eine Hayabusa mit 400 PS schaffte das nicht. Einzig das "Mäxchen" (Yamaha Vmax) packte die 2,7 auf 100.
Übrigens: Schon eine Kawasaki Z900 anno 1974 hat 3,5 sec auf 100 geschafft - und das mit nur 79 PS.

Von 0-200 sind die aktuellen Superbikes allerdings um einiges schneller, 6,8 sec auf 200 sind schon eine Ansage und da braucht ein Auto schon an die 900-1000 PS, um da mithalten zu können.

Generell ist die Entwicklung aber "krank" und angesichts eines drohenden Tempolimits für mich auch ein Stück weit völlig sinnlos! Die meisten Autofahrer dürften ohnehin damit überfordert sein, die Leistung auch auszunutzen, wobei geradeaus kann ja jeder, ist ja heute alles elektronisch abgesichert mit LC usw.

Kommt ein Tempolimit, fahre ich nur noch alte Autos (wobei mind. eines habe ich ja schon, ist in Würde gealtert).
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 20:59   #93
Rottwauz1
Pro USA !!!
 
Benutzerbild von Rottwauz1
 
Registriert seit: 01.08.2006
Ort: Kornwestheim
Fahrzeug: W140 S420 mod.98, T6 lang EURO 6DTEMP und so
Standard

Schon witzig, sind echt immer die gleichen
Vom w 140 als alltagsauto sind wir jetzt bei mopeds,tempolimit, irgendwelchen ferraris...
Macht doch bitte euren eigenen fred auf,da könnt ihr nach herzenslust fachsimpeln über autos für schlümpfe,reiche und w.w.i. für mopeds.

Danke
Rottwauz1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 21:19   #94
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

...Nur mal am Rande, der 911 Turbo S ist tatsächlich mit 2,7sec angegeben und schafft diese auch... Musst mal suchen, bin der Meinung das bei Grip im Duell mit dem M8 Competition der Wert auch irgendwo im Video auftaucht.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 22:06   #95
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
2,7 sec schaffen nicht mal die aktuellen Superbikes mit über 200 PS, weniger ist über die relativ schmale Aufstandsfläche fast nicht möglich und die älteren Superbikes hatten mit steigendem Vorderrad zu kämpfen, auch eine Hayabusa mit 400 PS schaffte das nicht.
"Von 0 auf 100 km/h beschleunigt die Hayabusa in 2,7 Sekunden;
von 0 bis 200 km/h vergehen 7,3 Sekunden.
Diese Rekordwerte von 1999 werden auch heute noch kaum von anderen Serienmotorrädern gebrochen."

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 22:53   #96
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Wir sollten das Thema "Motorräder" ganz schnell beenden, hier geht es um den W140. Ggf. einen eigenen Thread aufmachen

Um mal beim Thema zu bleiben: Auch als S600 ist der W140 kein Rennwagen und dürfte die langsamste deutsche Limousine mit 408 PS sein, die Fahrleistungen liegen trotz 80-Mehr-PS gerade mal auf E38-750i-Niveau.

Es ist halt ein Auto zum Cruisen und zum entspannten A nach B-Kommen.
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 00:07   #97
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Wir sollten das Thema "Motorräder" ganz schnell beenden...
Und warum fängst Du an davon zu so ausführlich zu schreiben ?
Hats Dich hingerissen ?

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 02:45   #98
at4wobe1
Viel hilft viel!
 
Benutzerbild von at4wobe1
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Royal Palm Beach, FL
Fahrzeug: Kein BMW
Standard

Also als ich den 500er W140 hatte, fühlte ich mich nie wirklich untermotorisiert.

Eines muss ich aber sagen der W140 hat beim Tritt aufs Pedal nicht sofort dies in Vortrieb verwandelt. Da gabs so ne Gedenksekunde nach dem Motto “Willst du wirklich schnell?” Aber dann ging das schon ordentlich vorwärts. (320PS verstecken sich da nicht)

Ich hatte HR Federn verbaut und 18 Zoll Monoblock Felgen. Da ist man Kurven dann doch recht souverän gewesen.

Was auch wahnsinnig die Fahreogensxhaften verbessert hat war die Überholung der hydraulischen Hinterachse.

Gruß,
Wolfi



.
__________________
.
at4wobe1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 10:11   #99
Mafia 1988
Diplomatenfahrzeug-Fahrer
 
Benutzerbild von Mafia 1988
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Köln(D), Istanbul(TR), Sofia(BG)
Fahrzeug: BMW 750Li, BMW 118i, Opel Astra H, Ford Fiesta MK6, Chevrolet Spark
Standard

Ich finde den W140 trotz seines Alters sehr schön. Bin auch schon das eine oder andere mal am überlegen gewesen, für den Alltag einen S500 oder S600 zuzulegen (natürlich als Langversion, da der kurze dann doch etwas gestaucht aussieht). Würde sich gut neben dem E66 machen und braucht sich vom optischen Auftritt her auch nicht vor einem modernen Luxuswagen verstecken. Ausstattungsmäßig kann man sich natürlich auch absolut nicht beschweren, man hat alles drin, was man zum komfortablen fahren benötigt, und diese modernen Kamera-/Assistenz-/Warnsysteme brauche ich auch in einem Neuwagen nicht, alles nice-to-have aber keine pflicht also wäre ich im Alltag auch mit einem 25 Jahre alten Luxuswagen zufrieden. Was mir aber Sorgen bereiten würde und was mich immer wieder davon abhält ist erstens die Ersatzteilversorgung jetzt und in Naher Zukunft, der Verbrauch im Alltag (Stadtverkehr ist leider auch viel dabei) und natürlich die Tatsache dass gute gepflegte S500/S600 schwer zu finden sind und wenn dann ziemlich teuer. Bei einem solchen gepflegten und teuren Klassiker wäre mir dann der Alltagseinsatz wiederum viel zu Schade und zwei Luxusautos die dann nur jährlich max. 5000km bewegt werden, ist mir dann doch zuviel
__________________
>>> Богатство, власт, чест и гордост <<<
Mafia 1988 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 11:07   #100
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Der W140 ist eines der ganz wenigen Autos, die heute besser aussehen als damals.

Damals war er zu groß, zu dick, zu gewaltig, und heute reiht er sich genau richtig zwischen den aktuellen Limos ein

Er war tatsächlich seiner Zeit vorraus.

Zumindest auf Parkpieper würde ich heute schon wert legen, die beiden Stangen wären mir zu wenig - und das FL mag ich nicht so, wenn W140, dann VFL, und für mich auch eher kurz.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38 Alltagsauto oder Liebhaberfahrzeug? dj_changer BMW 7er, Modell E38 28 02.03.2020 00:08
Gesucht: BMW Alltagsauto (3er, 5er...)... CMM70 Suche... 1 05.01.2015 23:24
Welcher E32 als Alltagsauto?! hannes1981 BMW 7er, Modell E32 94 14.07.2012 19:41
E38-Auto: e38 oder e32 als Alltagsauto gesucht MartinE32 Suche... 1 29.11.2008 20:03


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group