Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2008, 00:17   #1
Andy633
...nun auch mit V8.
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E32-730i V8, Bj. 3/94, Autom., Klima, SD; e24-635 CSI (10/83) Autom., Klima eSD; e28-525 E (3/83) Autom.; K 100 RS (3/90) in Perlmutt, u.a.
Standard Alarmanlage läßt sich nicht entschärfen

Hallo zusammen,

als Neuling hier, wollte ich uns auch mal kurz vorstellen und natürlich gleich mal bei o.a. Problem um Hilfe bitten.

Neben einem E24 und E28 habe ich (46 J) mir nun von einem Bekannten einen 730i V8, Automatik, Bj. 3/94 mit 280 TKM zugelegt.
Erst hatte ich wg. der Kilometerleistung gezögert, aber die Probefahrten, die (Reparatur)-Historie und letztendlich die Info´s hier aus dem Forum haben mich bewogen, diesen 7er zu übernehmen.

Da der Wagen seit Juli in der Halle stand, war erstmal die Batterie platt und der Innerspiegel war mitsamt der Halteplatte aus der Scheibe gebrochen und baumelt nur an den Kabeln. Die Batterie ist erneuert (100Ah) und der Spiegel sollte beim Scheibendoktor angeklebt werden.

Soweit, so gut. Seit Sonntag fahre ich den V8 nun mit wachsendem Vergnügen. Leider nur bis heute Morgen zum Kindergarten. Kind abgeliefert und ab zur Arbeit. Denkste!

Fahrertür aufgeschlossen (da Funk bzw. Transponder defekt sein soll) und sofort ging die Alarmanlage los und ließ sich, auch nach mehreren Versuche nicht wieder beruhigen.
Wg. Terminnot habe ich den Wagen erstmal stehenlassen und im Laufe des Tages mir die Info´s zum Entschärfen hier besorgt und ausprobiert.

Lt. BA soll die LED in Schlüsselstellung 1 nach ca. 15 min. ausgehen. Bei mir ging sie aber schon nach 6 min. aus. Beim anschließenden Starten ging das Elend aber wieder los, so daß ich aus Rücksicht der Anwohner die Batterie abgeklemmt habe.

Nun meine Frage:
Was wird mich morgen nach Anschluß derselben erwarten?
Das gleiche Spielchen? Wenn ja, war dann die Zeit von 6 min. doch zu kurz?
Oder könnte es auch an dem losen Rückspiegel resp. Kabelfehler liegen, da ja dort der Infrarotsensor für die ZV liegt?
Oder könnte es noch andere Ursachen geben?
(Bin übrigens nur ein mittelmäßiger Schrauber und absoluter Elektronik-Laie).

Für die (hoffentlich vielen) Antworten schon mal herzlichen Dank!

Gruß Andy
Andy633 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 01:01   #2
Butch98
Gesperrt
 
Benutzerbild von Butch98
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: Bochum
Fahrzeug: E38-740il (10.99), W163 ML320 Brabus, Honda Hornet 600
Standard

Auf jedenfall die 15min. abwarten. Die Lampe erlischt in der Regel immer früher!
Butch98 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 09:52   #3
Andy633
...nun auch mit V8.
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E32-730i V8, Bj. 3/94, Autom., Klima, SD; e24-635 CSI (10/83) Autom., Klima eSD; e28-525 E (3/83) Autom.; K 100 RS (3/90) in Perlmutt, u.a.
Standard

Moin,

dann werde ich das mit den 15 min. heute nochmal ausprobieren,
denn das Batterieabklemmen hat nichts gebracht.

Falls das auch nichts helfen sollte, kann die DWA (Stecker,Steuergerät (welches,wo) ) generell stillgelegt werden, damit man erstmal wieder fahren kann?

Danke und Gruß
Andy
Andy633 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 22:32   #4
Andy633
...nun auch mit V8.
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E32-730i V8, Bj. 3/94, Autom., Klima, SD; e24-635 CSI (10/83) Autom., Klima eSD; e28-525 E (3/83) Autom.; K 100 RS (3/90) in Perlmutt, u.a.
Standard

Stimmt!

Habe nach dem Ausgehen der LED noch 15 min. gewartet, dann lief der V8 wieder.
Habe aber 2 Versuche gebraucht, bis ich gemerkt habe, daß die LED dauernd leuchten muß, anstatt nur zu Blinken.

D.h. Schlüsselstellung 1 heißt also: Tageskm-Zähler und Uhr müssen "anspringen" => für die nächsten Leidensgenossen

Man lernt halt nie aus
__________________
Gruß Andy

...der alles sammelt, was 2 oder mehr Räder hat und keine Angst vor der Umweltzone hat
Andy633 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: CODE Abfrage läßt sich nicht entschärfen!? Prinz-Eta BMW 7er, Modell E38 17 06.01.2014 23:15
Elektrik: Automatikgetriebe Gänge werden nicht richtig angezeigt - Wagen läßt sich nicht mehr s urmel69 BMW 7er, Modell E38 4 01.08.2011 00:04
Tür läßt sich nicht öffnen bigpig BMW 7er, Modell E38 2 07.03.2010 12:19
Heizung/Klima: Standheizung läßt sich nicht ansteuern Erdferkel BMW 7er, Modell E38 13 12.12.2008 15:03
Elektrik: Diagnosesystem läßt sich nicht auslesen?? Lothar BMW 7er, Modell E38 4 20.01.2007 16:40


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group