Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2003, 21:04   #1
MR77
über 15 Jahre dabei...
 
Benutzerbild von MR77
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Achim
Fahrzeug: E65 730d 2004 & E53 X5 3,0d 09/04, W211 E500 5.5 2006
Standard Lager neu gemacht = Auto fährt wie neu

Hallo Leute,

habe die Lager der Druckstreben (das sind die "Bremsenschlotterlager&quot, die Pendelstützen und die großen Hinterachskörperlager bei meinem 730 neu gemacht.

Ausserdem haben wir die Hydrolager der Lenkung eingestellt. Lenkspiel war zu groß. Das Fahrverhalten des Autos ist nicht wiederzuerkennen. Fuhr vorher eigentlich nicht schlecht. Bis auf das nervige Schütteln beim Bremsen zwischen 80 und 120 kmh. Aber jetzt merkt man erst, wie schlecht es anscheinend doch war.

Allein die Pendelstützen (die habe 1 Tag vor den Lagern gemacht) haben viel gebracht. Das klappern in der Vorderachse beim Überfahren von leichten Unebenheiten (z.B. Gullideckel) war völlig weg.

Die Hinterachslager waren recht fertig. Beim schnelleren Spurwechsel z.B. war der Wagen hinten schon recht schwammig. Auch das hat sich jetzt erledigt.

Also Tipp an alle: Miese Lager neu machen und schon denkt man, man hat ein neues Auto.

Ich habe übrigens Lager der Firma "Febi" verwendet. Die sind kostengünstig im Zubehör erhältlich. BMW nimmt für das Einpressen 36 Arbeitswerte. Das entsprach bei meinem BMW-Händler 213,- Euro. Habe dank Preisvergleich bei einem anderen aber nur 168,- bezahlt. Ohne Material, Pendelstützen selbst eingebaut.

So, das wars mit der kleinen Lektüre.

Gruß
Markus
__________________
Gruß
Markus

Avatar: Mein 90er E32 R6 (2001-2009 gefahren)
MR77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2003, 22:23   #2
derpate
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von derpate
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Frankfurt/Main
Fahrzeug: E 32 750 i Bj 88 335 000 Km
Standard

Hi ,
kannst Du mal kurz schildern wie man die Hydrolager der Lenkung
einstellen kann ?
Dachte immer daß das nicht geht.
Ist bestimmt sehr interessant zu erfahren wie es funktioniert.
Danke
Gruß
derpate
derpate ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2003, 11:32   #3
cerb
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von cerb
 
Registriert seit: 09.06.2002
Ort: München
Fahrzeug: BMW Z3 M-Roadster
Standard

auch wissen will
__________________
Kraft kommt von Kraftstoff
cerb ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:11   #4
MR77
über 15 Jahre dabei...
 
Benutzerbild von MR77
 
Registriert seit: 19.11.2002
Ort: Achim
Fahrzeug: E65 730d 2004 & E53 X5 3,0d 09/04, W211 E500 5.5 2006
Standard Keine Ahnung

Sorry, aber nähere Auskünfte zu den Hydrolagern der Lenkung kann ich auch nicht geben, diesen Schrauberteil hat ein Meister einer ehemaligen BMW-Vertagswerkstatt übernommen.

Gruß
MR 77
MR77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group