Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2017, 20:34   #1
derneue7eristd
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: München-Harlaching
Fahrzeug: e32 / 735i BJ 1992 M30-Motor R6, Automatik, Klima, kein EML / Mercedes 560 SEC, Erstlack, komplettes Scheckheft, Vollausstattung, 105 TKM
Standard Fahrwerksfragen

Hallo Forum,

nun ist endlich Zeit wieder mal was am Kleinen zu machen und ich hab auch, nachdem mein alter Meister vermutlich in Rente gegangen ist, eine neue Werkstatt. Nach vielen Anrufen, aber auch Angeboten von "wir machen das für 5.000 Euro" (Werkstatt auf dem Land) oder "wir sind heillos mit dem Wagen überfordert" (Werkstatt in München - Au) - steht er nun bei Braun und Boris. Die Qualitätsadresse schlechthin - nirgendwo anders kommt der mehr hin. Hier habe ich eine Topberatung bekommen und sagenhafte Konditionen. Danke Herr Braun.

Das musste ich loswerden, und hier sind meine Fragen an Euch, da ich gerne z.T. Originalteile hätte, aber auch z.T. bessere.

Der Kleine ist BJ 1992, 735 I und hat Automatik:

- Ich brauche Stossdämpfer vorne, welcher Hersteller ist Originalausrüster
und vor allen Dingen, welchen Hersteller habt Ihr verbaut und ist es Öl,
oder Gas?

- Was haltet Ihr von Bilstein.

- Kann ich auf der VA Gas montieren und auf der HA Öldruck-SS?

- Spurstange mitte, gibt es verstärkte, die stabiler sind als die Serie?

Ausserdem suche ich einen dichten Kühler und einen Hauptbremszylinder, Softclose, Anlasser Bosch, Rückleuchte Fahrerseite, Modul für Fahrerseite/Sitzmemory, Vesperbrett Leder für Volledermittelkonsole, Automatikhelbel Leder, bitte alles anbieten.

Gruss
Thomas
derneue7eristd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 21:56   #2
340i-touring
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort:
Fahrzeug: E30 340i
Standard

Zum Fahrwerk müsste man wissen willst due das Typische E32 Fahrverhalten oder lieber was sportliches?

Original FAhrwerk: nimm die Original BMW Teilenummern und schlüssel die auf Sachs Dämpfer um. (Sachs (Boge) war damals Erstausrüster.

Sportliches Fahrwerk: E34 Mtechnik Dämpfer und normale E34 Limo Federn einbauen. Fahrzeug ist dann straff gefedert hat aber restkomfort. Du gibst dem Auto eine Sportliche Note wo du auch mal um Kurven räubern kannst. Dezente Tieferlegung inbegriffen.
340i-touring ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 14:43   #3
Rohowsky
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: München
Fahrzeug: E32 730i M60
Standard

Ich habe letzte Woche mein Fahrwerk überarbeitet:

- Bilstein B4
- Eibach Pro Kit
- Meyle HD Domlager vorn
- Bilstein Domlager hinten

Zuvor waren die original Sachs Dämpfer und original Federn drin.

Die vorderen Dämpfer waren noch i.O. Ich wollte mal schrauben und alles neu machen.

Seit dem Wechsel liegt er in den Kurven besser auf der Strasse. Durch die Federn federt er beim Beschleunigen nicht mehr so hoch und beim Bremsen nicht mehr so ein.

Es ist alles etwas sportlicher. Restkomfort ist genug vorhanden.

Gruß
Sascha
Rohowsky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 18:31   #4
7er_Christian
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7er_Christian
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nittenau
Fahrzeug: E32-750iL (BJ 02.92)
Standard

Hi
ich möchte hinten auch neue Federn verbauen, sollte original sein also nichts tiefergelegt. habe die Sachs angeschaut und Lesjöfors. um die 40-50€ pro Stück. aber da steht immer ohne Niveauregulierung dabei , was hat das mit Niveau zu tun? ist das nicht egal ?

danke
7er_Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 11:34   #5
bmw740i_dc
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bmw740i_dc
 
Registriert seit: 19.02.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740i (07.93), Mazda 323f BA (11.97), Mazda Xedos 9 (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von Rohowsky Beitrag anzeigen
Ich habe letzte Woche mein Fahrwerk überarbeitet:

- Bilstein B4
- Eibach Pro Kit
- Meyle HD Domlager vorn
- Bilstein Domlager hinten

Zuvor waren die original Sachs Dämpfer und original Federn drin.

Die vorderen Dämpfer waren noch i.O. Ich wollte mal schrauben und alles neu machen.

Seit dem Wechsel liegt er in den Kurven besser auf der Strasse. Durch die Federn federt er beim Beschleunigen nicht mehr so hoch und beim Bremsen nicht mehr so ein.

Es ist alles etwas sportlicher. Restkomfort ist genug vorhanden.

Gruß
Sascha
Ich habe mich ursprünglich für die Bilstein B6 entschieden, weil ich paar mal gelesen habe, dass die B4 den Seriendämpfern entsprechen. Aber wenn man es einfach nur etwas straffer haben möchte, ohne einen gewissen Komfort zu verlieren, empfiehlst du eher die B4?
bmw740i_dc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 11:46   #6
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Das sind dann halt erstmal NEUE Seriendämpfer. Das ist sowieso erstmal kein Vergleich zu 23+ jahre alten Seriendämpfern. Die meisten Leute verkennen was einmal schonmal neue Seriendämpfer für einen spürbaren Unterschied machen.
K-H Grabowski ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 11:58   #7
Rohowsky
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: München
Fahrzeug: E32 730i M60
Standard

Ich wollte nichts, was zu hart ist. Ist ja ne Reiselimousine und kein 3er.

Und bei den Straßen die wir haben freu ich mich dann doch über die Entscheidung.
Rohowsky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 12:12   #8
bmw740i_dc
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bmw740i_dc
 
Registriert seit: 19.02.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740i (07.93), Mazda 323f BA (11.97), Mazda Xedos 9 (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von K-H Grabowski Beitrag anzeigen
Das sind dann halt erstmal NEUE Seriendämpfer. Das ist sowieso erstmal kein Vergleich zu 23+ jahre alten Seriendämpfern. Die meisten Leute verkennen was einmal schonmal neue Seriendämpfer für einen spürbaren Unterschied machen.
Ich habe die Seriendämpfer samt Federn zuletzt von 4 Jahren bzw. 15 tkm gewechselt. Der Komfort ist super, aber besonders in den Kurven wankte er mir einfach zu viel.

Sorry, vielleicht eine doofe Frage, aber benutzt man das Einrohr oder Zweirohrsystem?
Wo sind da die Unterschiede?
bmw740i_dc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 11:26   #9
bmw740i_dc
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bmw740i_dc
 
Registriert seit: 19.02.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740i (07.93), Mazda 323f BA (11.97), Mazda Xedos 9 (08.95)
Standard

Hii..
sorry wenn ich nochmal nachfrage... Wenn man Bilstein B6 Dämpfer, nimmt man beim E32 üblicherweise das Einrohr- oder Zweirohrsystem?
Danke im vorraus
bmw740i_dc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 19:19   #10
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von 340i-touring Beitrag anzeigen
Zum Fahrwerk müsste man wissen willst due das Typische E32 Fahrverhalten oder lieber was sportliches?

Original FAhrwerk: nimm die Original BMW Teilenummern und schlüssel die auf Sachs Dämpfer um. (Sachs (Boge) war damals Erstausrüster.

Sportliches Fahrwerk: E34 Mtechnik Dämpfer und normale E34 Limo Federn einbauen. Fahrzeug ist dann straff gefedert hat aber restkomfort. Du gibst dem Auto eine Sportliche Note wo du auch mal um Kurven räubern kannst. Dezente Tieferlegung inbegriffen.
Aufgrund Gewicht würde ich niemals E34-Federn und Dämpfer im E32 verbauen...

Entweder du lässt alles "original"
Dann kannst du die Dämpfer von Sachs nehmen
Die Federn schlüsselst du am Besten über die Federtabelle auf und kaufst die direkt bei BMW.
Für die sportliche Fahrwerksabstimmung SA226 kannst du die Teile analog oben auch ordern und ggf "nachrüsten". Tieferlegung gibt es damit aber nicht.

Oder du nimmst ein Komplettfahrwerk mit allen Komponenten.

Markus

Geändert von Markus525iT (07.07.2017 um 21:07 Uhr).
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Fahrwerksfragen cesa1882 BMW 7er, Modell E38 14 15.09.2012 12:14
Fahrwerk: 2 Fahrwerksfragen an die Experten ;-) Doc7 BMW 7er, Modell E38 1 01.05.2008 07:41
Fahrwerksfragen Alpina, KAW etc Pimp Daddy BMW 7er, Modell E32 22 01.01.2004 00:30


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group