Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2009, 20:41   #1
Basster
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort:
Fahrzeug: E32 740i Schalter, E32 740iL, E34 525tds, E30 327i Cabrio, E30 320i Cabrio, E30 340i Cabrio (im Aufbau)
Standard Bremsscheibenausbau hinten! Hilfe benötigt!

Hallo liebe E32 Gemeinschaft,
ich habe folgendes Problem, und zwar will und muss ich (zwecks HU) die Handbremsbeläge wechseln.
Mein Problem ist nun, dass ich auf biegen und brechen die Bremsscheiben hinten nicht runterbekomme.
Innensechskant, Sattelhalter etc ist alles ausgebaut.
Ich habe folgende Anleitung Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/24/hand...len-62150.html gefunden.
Nur kann ich bei bestem Willen die Rändelschraube nicht sehen.
Wie stell ich die ein? Mit nem Schraubendreher durch das gewinde für die Radbolzen?
Die handbremse ist im Innenraum komplett gelöst und die einstellschrauben sind voll zurück gestellt.

Wäre wirklich sehr nett, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.
vG Thorben

Edit: Es handelt sich um einen 740i (0005/525)

PS: Die Bremsscheibe soll heile bleiben ;-)
Basster ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 20:56   #2
VollNormal
Normal ist, wie ich bin!
 
Benutzerbild von VollNormal
 
Registriert seit: 17.05.2004
Ort: Bochum
Fahrzeug: Ringe-Wagen, Porsche-Boxster-Bobbycar
Standard

Zitat:
Zitat von Basster Beitrag anzeigen
Mit nem Schraubendreher durch das gewinde für die Radbolzen?
Genau so. Aber warum willst du die Beläge wechseln? Kuck erst mal nach, ob die wirklich schon runter sind. Die werden doch kaum beansprucht, nutzen also auch kaum ab.
__________________
Tüssi, Andreas

Nomaal is dat nich ...

Alt genug, um es besser zu wissen. Aber jung genug, um es trotzdem zu tun!
VollNormal ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 20:59   #3
alexis sorbas
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von alexis sorbas
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Neuhausen a.d.F
Fahrzeug: BMW E12 525
Standard

Handbremse gelöst lassen und mit einem Hammer auf die Bremstrommel stark Hämmern. Und nebenbei versuchen die Bremsscheibe runterzuziehen. Geht normal einwandfrei. Nachdem du die Bremsscheiben runterhast kanste sehen wie rum du Drehen mußt um die Handbr.backen auseinander zu bekommen oder umgekehrt. Wieviel km hat den dein Auto. Bestimmt sind deine Beläge noch gut. Nur einstellen und fertig. Meistens aber ist die Trommel in der Scheibe verbraucht.
alexis sorbas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 21:04   #4
Basster
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort:
Fahrzeug: E32 740i Schalter, E32 740iL, E34 525tds, E30 327i Cabrio, E30 320i Cabrio, E30 340i Cabrio (im Aufbau)
Standard

Der 740i hat jetzt 230.000 runter, ich denkenicht dass es nur mit einstellen getan ist, im Innenraum waren die Muttern ca, 2cm aufs Gewinde gedreht und trotzdem fast keine Wirkung mehr (erst ab ca. 6-7 "Einrastern) außerdem hab ich ja auch schon die neuen beläge usw. da.
Basster ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 21:17   #5
Basster
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort:
Fahrzeug: E32 740i Schalter, E32 740iL, E34 525tds, E30 327i Cabrio, E30 320i Cabrio, E30 340i Cabrio (im Aufbau)
Standard

Habs jetzt nochmal mit nem Fäustel versucht, es rippelt sich absolut nichts.
Gibts evtl. noch irgendwas anderes zu beachten?
Basster ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 21:37   #6
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard Hallo Thorben !

Nimm eine Taschenlampe und leuchte in die Bohrung.
Dreh' die Bremsscheibe ganz langsam zwischen
4 und 5 Uhr hin und her, dann wirst Du das Zahnrad
sehen.
Man kann die Schraube jeweils nur einen Zahn
mit einem Schraubendreher weiterdrehen.
Direkt neben dem Zahnrad ist eine Spiralfeder, die die
Bremsbacken wieder von der Trommel weg zieht.
Die müßtest Du auch sehen.


Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 21:41   #7
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: MB W166-V8, AMG Line
Standard

Hallo,

beim Abziehen die Trommel leicht hin- und herdrehen, dann geht es eventuell besser.

Kann sein, daß die Backe in der eingelaufenen Trommel kantet.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/5/handb...tml#post257967


Gruß Wolfgang
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 21:51   #8
elDudereeno
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von elDudereeno
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Güntersleben
Fahrzeug: E65 750i (7/2006)
Standard

Wenn Du kein Sperrdiff hast:

Hinterachse einseitig aufbocken, Sattel wieder festschrauben, Motor laufen lassen, Gas geben und Bremsen. Dann ist die Scheibe lose.

Viel Erfolg
und Grüße
Dominik

PS:
Das funktioniert natürlich nur wenn die Scheibe auf der Nabe festsitzt, und nicht wenn die Scheibe schon frei ist und nicht über die Handbremsbeläge rüber will....
Hab nich richtig gelesen.

Geändert von elDudereeno (28.11.2009 um 14:19 Uhr).
elDudereeno ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 21:58   #9
Basster
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort:
Fahrzeug: E32 740i Schalter, E32 740iL, E34 525tds, E30 327i Cabrio, E30 320i Cabrio, E30 340i Cabrio (im Aufbau)
Standard

So...jetzt ist die Scheibe runter, das Bild im Link hat mir sehr weiter geholfen, Danke!
Musste letztendlich doch mit völlig roher gewalt arbeiten.
Erste Handbremse ist neu.
Klasse Forum, nochmal vielen Dank für Eure Antworten.
Bis demnächst ;-)
Thorben
Basster ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2009, 23:12   #10
Juergen7er
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Juergen7er
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E32, 735 i, Bj. 03/88-211 PS/ R6 Schalter
Standard

Zitat:
Zitat von IMANUEL Beitrag anzeigen
Nimm eine Taschenlampe und leuchte in die Bohrung.
Dreh' die Bremsscheibe ganz langsam zwischen
4 und 5 Uhr hin und her, dann wirst Du das Zahnrad
sehen.
Man kann die Schraube jeweils nur einen Zahn
mit einem Schraubendreher weiterdrehen.
Direkt neben dem Zahnrad ist eine Spiralfeder, die die
Bremsbacken wieder von der Trommel weg zieht.
Die müßtest Du auch sehen.


Gruß Manu
er hat es ja hinbekommen, (siehe seine letzte Antwort), aber Deine Beschreibung ist so sehr korrekt, da kann man ja gar nichts mehr verkehrt machen.
Ich habe diesen Thread zu spät gelesen, hätte auch einige Ratschläge gegeben. Es wurde aber alles von Dir perfekt geschrieben. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen

Gr. Jürgen
Juergen7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: dringend hilfe benötigt BMW-Driver730i BMW 7er, Modell E32 15 06.10.2008 23:37
Schnelle Hilfe Benötigt!! Rico740 BMW 7er, Modell E32 2 16.11.2007 19:48
Karosserie: Zierleiste hinten rechts ersetzen - Was wird benötigt? Bastl BMW 7er, Modell E38 7 26.10.2007 06:41
Playstation2 im 7er hilfe benötigt bmwmk13 BMW 7er, Modell E38 2 25.06.2005 10:16
HILFE BENÖTIGT: Drehzahl DH BMW 7er, Modell E38 3 03.11.2004 14:53


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group