Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2016, 16:08   #1
elDudereeno
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von elDudereeno
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Güntersleben
Fahrzeug: E65 750i (7/2006)
Standard Wechsel der oberen Ölwannendichtung beim M62

Hallo Zusammen,

das scheint ja kein verbreitetes M62 Problem zu sein da ich zu diesem Thema nichts gefunden habe.

Aber ich bin mir zu 70% sicher, dass meine obere Ölwannendichtung nicht mehr tut.

Wie aufwändig ist das beim M62 ?
(Beim M30 habe ich das mal gemacht, das war zum kot...)
Motor aufhängen, Vorderachsträger ablassen und dann raus damit?
Muss dann noch zusätzlich was mit Flüssigdichtmittel geschmiert werden?
Nur den Motor etwas anzuheben reicht nicht!?

Danke und Grüße
Dominik
elDudereeno ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2016, 16:15   #2
Chrwezel
Gruß, Christoph
 
Benutzerbild von Chrwezel
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Bremen
Fahrzeug: 31.07.2003 e65 745i
Standard

Zitat:
Zitat von elDudereeno Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

das scheint ja kein verbreitetes M62 Problem zu sein da ich zu diesem Thema nichts gefunden habe.

Aber ich bin mir zu 70% sicher, dass meine obere Ölwannendichtung nicht mehr tut.

Wie aufwändig ist das beim M62 ?
(Beim M30 habe ich das mal gemacht, das war zum kot...)
Motor aufhängen, Vorderachsträger ablassen und dann raus damit?
Bemessen am erbrochenen, gefühlt zum Quadrat hoch 10.

Ich meine die Dichting überlappt noch das Getriebe.
__________________
e65 745i:
Der Maßstab für deinen Erfolg ist die Anzahl deiner Feinde

Ahh... Sie sprechen akzentfrei deutsch! Wo kommen Sie her??
Aus Holland...

No replacement for displacement

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Alternative
Chrwezel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 18:57   #3
elDudereeno
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von elDudereeno
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Güntersleben
Fahrzeug: E65 750i (7/2006)
Standard

Klingt nach jeder Menge Spass.

Gibt es etwas wichtiges zu beachten?

Grüße
Dominik
elDudereeno ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 14:50   #4
elDudereeno
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von elDudereeno
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Güntersleben
Fahrzeug: E65 750i (7/2006)
Standard

Gar keiner?

Grüße
Dominik
elDudereeno ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 18:02   #5
bjoern2206
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bjoern2206
 
Registriert seit: 09.08.2014
Ort:
Fahrzeug: E38-740d (06.01) E38-740i (08.99)
Standard

Hallo,

ich habe gerade meinen kompletten Motor überholt.
Daher kann ich aus dem Stehgrei nicht sagen wie es im eingebauten Zustand geht.

Ich habe aber die Repanleitung.
Wenn ich morgen zu Hause bin schau ich mal rein was BMW dazu sagt und melde mich noch mal.

Mfg
bjoern2206 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 18:18   #6
elDudereeno
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von elDudereeno
 
Registriert seit: 18.11.2007
Ort: Güntersleben
Fahrzeug: E65 750i (7/2006)
Standard

Hi,

im TIS habe ich schon geschaut. Trotzdem Danke!
Da steht das halbwegs gut beschrieben drinnen, und klingt nach "überschaubarem" Aufwand.

Aber TIS ist ja auch nicht immer die beste/schnellste Lösung.

Irgendwo steht da auch beschrieben, dass noch Dichtmasse auf "Übergangsstellen" (oder ähnlicher Wortlaut) geschmiert werden soll.
Ich nehme an, dass sind dann eventuelle Stoßstellen z.B. zum Kettenkasten!?

Als Dichtmasse wird glaube ich 3Bond empfohlen. Hier dürfte aber auch DIRKO HT gehen, oder?

Ich gehe das vermutlich nächste Woche mal an und werde berichten.
Über zusätzlich Tipps/Kniffe bin ich natürlich dankbar.



Grüße
Dominik
elDudereeno ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 22:22   #7
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Mit Übergangsstellen wird meist eine T-förmige Stoßstelle bezeichnet... also 2 Gehäuseteile sind bereits verbunden und oben bzw. unten kommt über diesen Stoß eine weitere Dichtung, wie z.B. Ölwanne oder Ventildeckel. Hier wird dann ein Dichtmittel zusätzlich zur Dichtung verwendet. Ob Dreibond, Reinzosil oder Ähnliches ist egal, es muß Spaltfüllend, Öl- und Temperaturbeständig sein!
Der TIS zeigt den "richtigen" Weg zur Reparatur, da aber oft Spezialwerkzeug angegeben wird, ist es manchmal notwendig einen Umweg oder eine Abkürzung zu gehen um diesen Spezialeinsatz zu vermeiden
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Suche praktische Hilfe beim Wechsel der Membran der KGE im Raum Darmstadt bei einem M60 Domme BMW 7er, Modell E38 17 05.11.2015 10:32
Ölwannendichtung m62-gibt es 2? Gaser BMW 7er, Modell E38 2 10.11.2010 16:53
Ölwannendichtung Wechsel 728i E38 7er_Power BMW 7er, Modell E38 0 09.05.2010 14:14
Motorraum: Wechsel der grossen Ölwannendichtung, was muss alles ab? HeinrichG BMW 7er, Modell E32 11 07.02.2010 23:42
Kosten für Ersetzen der Ölwannendichtung beim 750i Korsar1 BMW Service. Werkstätten und mehr... 1 10.11.2003 10:28


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group