Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2004, 17:29   #1
7er Fan
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7er Fan
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Fahrzeug: E38
Standard Reaktion von BMW auf meinen "Brandschaden"

Hi Fans;

*kurz vorm Ausrasten bin*


Eben klingelt das Telefon: Guten Tag, mein Name ist xxx von der BMW AG in München, es geht um Ihren ausgebrannten 740

Ich wollte nachfragen, hat sich dass mit der Versicherung bei Ihnen alles geklärt und bekommen Sie den Schaden ersetzt --- Ja, die Versicherung bezahlt mir den Totalschaden...

- Ja dann ist ja alles in Ordnung, was wollen Sie dann noch von uns?








Ähm Hallo, sonst geht´s denen aber noch gut, dafür, dass mein Auto Totalschaden ist, ich jetzt knapp 14000 € seit Oktober verloren hab, der Urlaub geradewegs für die Katz war, fällt denen nix besseres zu ein???

Ich war wirklich kurz davor, in der Gebrauchtwagen NL anzurufen und zu sagen: Horch hör, dass mit dem 750 hat sich eben geradewegs erledigt, ich teste jetzt mal, ob man bei Benz mehr Wert auf zufriedene Kunden legt, bedank dich in der Zentrale...

Wenn man in dem Sch... Laden von BMW keinen Wert auf zufriedene Kunden legt, sollen sie sich nicht wundern, wenn sie zur Konkurrenz abwandern

Also nach dem momentanen Stand der Dinge war das jetzt mein definitiv letzter BMW, verars....en kann ich mich auch selbst

Das hätte ja noch nicht mal ne mordsmäßige Entschädigung sein müssen, wenn die gesagt hätten, wir laden sie auf ein Wochenende nach München mit Werksbesichtigung ein oder sonstwas, wo man hätte wenigstens den guten Willen erkennen können, wäre ja alles in Ordnung gewesen, aber so

DIE TICKEN DOCH NIT MEHR GANZ SAUBER!!!

Ich glaub, ich werd in den nächsten Tagen mal unseren Anwalt konsultieren, so ein Verhalten grenzt für mich wirklich schon an Verar...ung


Grüße

7er Fan (der immer noch auf 180 ist )

[Bearbeitet am 17.3.2004 um 17:45 von 7er Fan]
__________________
327g CO2/km Freude am Fahren
7er Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 17:37   #2
Hooch
oben ohne
 
Registriert seit: 17.12.2003
Ort: Oberfranken
Fahrzeug: 991 Cabrio, A6 (4G) Avant
Standard

Zitat:
Original geschrieben von 7er Fan
Reaktion von BMW auf meinen Brandschaden
Mahlzeit !

Was hast denn vorher an die geschrieben ? Einfach so "freiwillig" werden die sich ja nicht melden, oder ? Erst wenn man das weiss, kann man die Reaktion/Aussage beurteilen ...

Aber falls es Dich tröstet: bei der Marke aus Zuffenhausen isses um den Service auch nicht viel besser bestellt.
Hooch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 17:51   #3
stocki
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Glaub' nicht, dass das bei MB besser ist. Wir haben fuer meine Freundin von einem Freund eine C-Klasse gekauft. Der Vorbesitzer hat kurz vor dem Kauf fuer 700 Teuronen Differential und Getriebe abdichten lassen. Diese Undichtigkeiten sind ein bekannter Fehler bei den C-Klassen vor 97, ueber die in der Autobild berichtet wurde. In dem Artikel stand auch, dass MB diese Fehler im Rahmen von Inspektionen und Werkstattaufenthalten kostenlos, geraeuschlos und unbuerokratisch erledigt. Nur eben nicht bei dem Vorbesitzer unserer C-Klasse.

Die Extra-Reparatur wuerde ich auch unter die Rubrik verar...e verbuchen. Die Werkstatt war uebrigens Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Mercedes-Lueg.

An dem gleichen Auto, ging mit im alter von knapp 3 Jahren und noch keine 100.000km auf dem Tacho das Differential kaputt. Der Kulanz-Antrag bei MB wurde abschlaegig beschieden, Reparaturkosten: kanpp DM 3.000,-. Das Fahrzeug hat ein lueckenloses MB-Scheckheft.


Ich wuerde also nicht die allergroessten Hoffnungen in MB setzen. Wenn keinen 7er mehr, kauf Dir 'nen Lexus.

Gruss

Martin
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 17:57   #4
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Na ja, Olli ... mal langsam ...
BMW ist ein Autohersteller und kein Seelsorger. Wenn Dir das Haus abbrennt, haftet auch nicht der Baumeister.
Es ist ja tragisch, dass es passiert ist, aber sowas kommt nun mal im Leben vor. BMW kann nicht für jedwede Eventualität unter jeglichen Betriebsbedingungen Vorsorge treffen oder gar die Verantwortung übernehmen.
Angenommen, der Brand ging von einer defekten Platine im Xenon-Steuergerät aus, dann müsstest Du genaugenommen den Taiwanesen zur Rechenschaft ziehen, der die Platine gelötet hat ...

Gruss
Franz
__________________

Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
(Murphy)
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 18:01   #5
Vodoo
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von Vodoo
 
Registriert seit: 17.01.2003
Ort: Landsberg und Stuttgart
Fahrzeug: 740i (E38)
Standard

Und wenn der Brand von einem geplatzten Xenon Brenner ausgeht, kann BMW auch nix dafür. Wer wird den Wagen eigentlich untersuchen, wegen der Brandursache?
__________________
Man sollte nicht schneller fahren, als sein Schutzengel fliegen kann. Deshalb werde ich meinen jetzt mit einem B12 ausstatten...
Vodoo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 18:16   #6
dodas
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dodas
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: E38 750i (8.98)
Standard

Hi Oliver!
Das ist wirklich eine Sauerei.
Diese Leute denken wirklich nicht nach."Naja,der bekommt ja von der Versicherung den Schaden bezahlt."
Das man einige Tausend Euro draufzahlt ist denen egal.
Und wenn dann Leute enttäuscht abwandern bedenken die nicht.
Arroganz nennt man sowas!
Kannst du denn nicht von deinem alten Bimmer die Teile die du extra eingebaut hast wieder entfernen?

Ich sag nur Kopf hoch.
Wenn du in deinen neuen Fuffi steigst wirst du schnell wieder vom E38 -Virus befallen sein.
Ich habe gestern meinen etwas laufen lassen.
Bin dann in der Tiefgarage rumgefahren.Die Leute haben den Kopf geschüttelt.
Ist zwar nicht erlaubt zu fahren aber ich konnte nicht anders.
Idiotisch aber Geil...

Mercedes kannst vergessen,die sind noch blööder.

Gruß
Thomas
dodas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 18:21   #7
M8-Enzo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M8-Enzo
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: Werne
Fahrzeug: BMW 850Csi & BMW 323iA Tour
Standard

Ich muß Franz Recht geben.
BMW, wie auch alle anderen PKW-Hersteller haben nur ein Interesse - Umsatz machen.
Als Du gesagt hast, daß die Versicherung gezahlt hat, war das Thema für BMW sowieso erledigt.
Vielleicht hätte man Dich eingeladen, oder sich auf andere Art erkenntlich gezeigt, wenn Du einen nagelneuen 7er bei BMW gekauft hättest.....

Es ist zwar traurig, aber im Grunde genommen interessiert es BMW nicht wieviel Geld Du in das (vorige) Auto investiert und durch den Brand jetzt verloren hast, sorry. Für die ist nur wichtig, daß Du jetzt einen anderen BMW gekauft hast.

Gruß aus Werne

Guido
__________________
Der Instrumentenkombi-, Klimabedienteil-, Bordcomputer- & Navi-Chirurg!
M8-Enzo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 18:26   #8
dodas
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dodas
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: E38 750i (8.98)
Standard

Ihr habt ja Recht.
BMW trifft hier warscheinlich keine Schuld.
Aber ein bißchen mehr Fingerspitzengefühl hätte mann schon erwarten können.
Auch wenn man nicht gleich einen Neuwagen kauft.

Gruß
Thomas
dodas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 18:30   #9
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Also entschuldige, dodas, aber eine "Sauerei" kann ich da wirklich nicht entdecken.
Du kannst doch wohl nicht ernsthaft davon ausgehen, dass BMW für was weiss ich wieviele 1000 drehende und ruhende Teile und Komponenten eine lebenslange Garantie übernimmt?
Ausserdem ist doch die Ursache bislang gar nicht geklärt. Was ist, wenn es eine äussere Einwirkung war? Um bei der angsprochenen Xenonlampe zu bleiben: Vielleicht hat ein Stein im Scheinwerfer eingeschlagen? Ist mir schon passiert. Gebrannt hat's nicht, aber der SW war hin. Keine Ahnung, wann das auf der Fahrt passiert ist - ich habe nichts davon mitbekommen, sondern den Schaden erst zu Hause bemerkt. Ist für sowas auch BMW verantwortlich? Stabilere Scheinwerfer bauen?
Nein, nein ... wie heisst es so schön auf neudeutsch: Shit happens. Auch wenn der Shit diesmal zugegebenermassen ein ziemlicher Haufen gewesen ist.
Aber es gibt nicht immer und überall im Leben einen Schuldigen, den man verantwortlich machen kann. Mitunter muss man eben einfach die berühmten Arschbacken zusammenkneifen und durch.

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 18:32   #10
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Jetzt war ich mit meiner obigen Antwort etwas zu langsam, aber ich lasse sie trotzdem stehen.
Stichwort Fingerspitzengefühl: Dafür hat BMW seine Vertretungen und Händler. Und ich nehme mal ganz stark an, dass sich Ollis örtlicher Händler auch bedauernd zu dem Vorfall geäussert hat.

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auspuffanlagen Blade BMW 7er, Modell E38 50 20.07.2007 02:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group