Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2009, 14:19   #141
GraueEminenz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Ort: Schwäb. Alb
Fahrzeug: E38-740iA (03.98) - seit 10/2007 Prins VSI (LPG): vorher ICOM JTG
Standard

Zitat:
Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
ich, und zwar immer. im winter darf er auch mal zwei minuten laufen, bevor er bewegt wird


im übrigen steht das auch in der BA, dass man ihm nen minütchen geben soll.


gruß Thorsten

Gratuliere!

Vermutlich fällt alles andere irgendwann um Deinen Wagen auf den Boden (z.B. die Kunststoffblenden unten an den Türen... Muß vo re, wenn's wärmer ist, mal wieder Pattex nehmen...).

aber der Motor läuft, und läuft, und läuft...

Viele Grüße
GraueEminenz
GraueEminenz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 14:23   #142
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

hmmm... theoretisch könnte das sein

aber da die karosse,bis auf eine tür, absolut rostfrei is, wird das wohl noch ne weile halten

im übrigen: das mit den ein, zwei minuten laufenlassen mach ich ganz sinnig: ich rauch nämlich vorm fahren immer noch eine und bei der hälfte der kippe schmeiß ich den motor an. bis die kippe leer ist, ist die maschine ausm gröbsten raus.

so viel zeit muss sein
__________________
Schorsch - sorgt für Bluthochdruck

Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 14:36   #143
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von GraueEminenz Beitrag anzeigen
4) Gasbetrieb (LPG)
Egal, ob Verdampfer oder Flüssigeinspritzung: Wenn das Gemisch stimmt, dann wird es dem Motor dadurch nicht heißer werden - als z.B. auf Benzin im Gespannbetrieb den Aichelberg rauf mit Vollgas.
...
Das bisschen Verdampfungskühlung bei Flüssigeinspritzung oder im Benzinbetrieb: Die paar kW Verdampfungswärme, ... die in den Kühler oder in gleicher Menge in den Auspoff gehen ... - vergeßt es!

Wenn der Motor auf Gas heißer wird - dann stimmt das Gemisch nicht.
Oder Ihr braucht einen neuen Thermostat.
Wenn ein Gastanker nicht 20% - 25% (in Litern) mehr LPG durch die Düsen schickt, als bei identischer! Fahrweise auf Benzin, dann läuft die Kiste zu mager.

5) Gas brennt langsamer
Ja, stimmt. Das nennt man Klopffestigkeit ... Wenn's aber mal angezündet ist, dann macht Gas und Benzin keinen Unterschied mehr. Die sanftere Verbrennung (weil einfach das Gemisch homogener ist) nutzt dem Motor sogar.

Der Gasmotor dürfte gerne leichter gebaut sein, als der Benziner. Eben deshalb, weil's so schön "friedlich" abbrennt und nicht gewaltig explodiert.

Zusammengefaßt:
Tut das rein, was ihr wollt ...


Ich weiß auch nicht, warum diese Mär, Gas verbrenne heißer als Benzin, immer noch kolportiert wird; hält sich anscheinend hartnäckig. Dabei sind diverse Gutachten und Messungen bereits zum gegenteiligen Ergebnis gekommen: um 80° -200°C niedrigere Verbrennungs- und Abgastemperatur im LPG-Betrieb - solange die Anlage richtig eingestellt ist.

LPG-Betrieb belastet Motoröl auch sonst geringer als Benzinbetrieb, da der Schadstoffeintrag geringer ist. Allenfalls wird empfohlen, im LPG-Betrieb ein möglichst aschearmes Motoröl zu nehmen.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 14:41   #144
GraueEminenz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Ort: Schwäb. Alb
Fahrzeug: E38-740iA (03.98) - seit 10/2007 Prins VSI (LPG): vorher ICOM JTG
Standard

Zitat:
Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
hmmm... theoretisch könnte das sein

aber da die karosse,bis auf eine tür, absolut rostfrei is, wird das wohl noch ne weile halten
Der Rost, der die Plastikdinger runterfallen läßt, hat nix mit der Tür selber zu tun.
Da rostet der Federstahl in dem Kunststoffteil.
Die Schlaules haben da nämlich ein Loch reingebohrt, um Wasser ablaufen zu lassen.
Sonst wäre der Stahl nämlich millimeterdick von K'stoff umschlossen.
Aber so rostet es von dem Loch her - und irgendwann klemmt es nicht mehr richtig (so nach etwa 10 Jahren - und da sollen BMWs doch schließlich auseinanderfallen... Fast perfektes Timing - bis auf vo re, da hat's ein Jahr zu lange gehalten... ).

Zum Glück hab' ich die Dinger immer noch gefunden.
Dann innen den Dreck von all den Jahren mit der Zahnbürste rausgeschrubbt (meine Frau fragt immer, warum die Bürsten bei mir so strubbelig aussehen ), dann Pattex rein und auch an den unteren Türfalz, nach ca. 5 Minuten draufgedrückt (wer länger wartet, hat Pech... ).

Das Teil wird nicht deshalb nur geklemmt, weil man's mal abnehmen muß. Anklemmen ist in der Produktion billiger.

Und die Original-Ersatzteile wären vermutlich teurer als der Restwert vom Grauen.

Und nach zehn Jahren würden sie schon wieder abfallen.

Viele Grüße
GraueEminenz
GraueEminenz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 14:53   #145
GraueEminenz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Ort: Schwäb. Alb
Fahrzeug: E38-740iA (03.98) - seit 10/2007 Prins VSI (LPG): vorher ICOM JTG
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen


Ich weiß auch nicht, warum diese Mär, Gas verbrenne heißer als Benzin, immer noch kolportiert wird; hält sich anscheinend hartnäckig. Dabei sind diverse Gutachten und Messungen bereits zum gegenteiligen Ergebnis gekommen: um 80° -200°C niedrigere Verbrennungs- und Abgastemperatur im LPG-Betrieb - solange die Anlage richtig eingestellt ist.

LPG-Betrieb belastet Motoröl auch sonst geringer als Benzinbetrieb, da der Schadstoffeintrag geringer ist. Allenfalls wird empfohlen, im LPG-Betrieb ein möglichst aschearmes Motoröl zu nehmen.
Tja, sowas hält sich immer lange. Irgendwas muß am Gas ja "faul" sein. Riecht ja zumindest so.

Generationen wurden gequält, Spinat zu essen. Wegen dem Eisen.
Von wegen Eisen - nur das Dezimalkomma war in einer Veröffentlichung eine Stelle zu weit nach rechts verrutscht...
Die Korrektur wurde total verdrängt. Nur der Fehler verinnerlicht.


Aschearmes Motoröl... - Zweitaktöl wäre jedenfalls Mist.
Und Öl mit viel Asche ... heute ...?? Womöglich mit LL-Freigabe??
Das wäre dann ein "Garagenfund", siehe mein Text...
Allerdings gibt es durchaus Additive, die nicht rückstandfrei verbrennen.
Denen ist aber Gas-, Benzin- oder Dieselbetrieb völlig wurscht.

Ich würde - persönliche Meinung - nur von Zumischung von MoS2 (diese schwarzgrauen Zusätze für Öl) abraten.
Mit dem Ölverbrauch landet das auf der Lambdasonde und im KAT.
Hat dort aber nix zu suchen.
Für den Motor selbst wäre es zwar Klasse ...
Hab' ich noch ein paar Dosen davon rumstehen. In den alten Dieseln waren die sehr gut, auch in früheren Benzinern.
Heute lass' ich da die Finger weg von.

Viele Grüße
GraueEminenz
GraueEminenz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 14:56   #146
GraueEminenz
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Ort: Schwäb. Alb
Fahrzeug: E38-740iA (03.98) - seit 10/2007 Prins VSI (LPG): vorher ICOM JTG
Standard

Zitat:
Zitat von GraueEminenz Beitrag anzeigen
Wegen dem Eisen.
Bäääähhhh....

Wegen des Eisens.

Geh' nie tief ins Wasser... Da tief!

Viele Grüße
GraueEminenz
GraueEminenz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 16:28   #147
Basil
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Velburg
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von SALZPUCKEL Beitrag anzeigen
Castrol hin - Baumarktöl her.

Seht euch mal die Zertifizierungen und Akkreditierungen an.
Und dann sollen die panschen?

Gruß Wolfgang
Hallo SALZPUCKEL,

Ja leider ist es so, viele haben es immer noch nicht begriffen,
das der Markenname und der Preis nichts über die Qualität aussagt.
Oft ist es so,
das bei dem,
der ein Produkt kauft,
das Unterbewusstsein,
vom Produktmarketing am glaubwürdigsten belogen wurde.
Er steckt in seiner kognitiven Falle, wie gut das wir verglichen haben.

Im Zeitalter der Gewinnmaximierung
wird auch bei BP und deren Töchter, Aral und Castrol einiges ähnlicher.

Fahre nur noch Mobil 1 in OW-40 da namentliche Freigabe MB 229.5.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) dataStack
Unter dem Link können die Ausprägungen der Werksfreigaben in überlappenden Netzdiagrammen dargestellt werden. Besonderheit rechts zwischen den Zeilen werden Additivpakete nach Jahreszahlen angegeben. Dieses fehlt aber auf den meisten Öldosen.
Gruß
Basil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 16:40   #148
Basil
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Velburg
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Martin735 Beitrag anzeigen
Hat das Addinol HighStar nun eine BMW Freigabe ? Ja oder Nein?

Martin

PS. Castrol ist doch Baumarktöl oder was steht da Reihenweise ?
Welche der Freigaben?

Spezialöle
Longlife-98 (LL-98) 1998
Longlife-01 (LL-01) 2001
Longlife-04 (LL-04) 2004
SAE 10W-60 Motoröle
Vorgeschriebene Motoröle für CNG (Gas)-Fahrzeuge
Motoröle für Autogas ???


Siehe die Ausarbeitung von 330 und von Albert Dirks

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW-Treff Forum Archive - Freigegebene und vorgeschriebene Motoröle

das h., selbstverantwortlich die Auswahl der erforderlichen Freigabe
in der BMW Betriebsanleitung/Handbuch überprüfen.

Beispiel: Longlife-98
Siehe Ebay Motoröl 5W40 5 Liter Artikel Nr. 330282990248

oder Pennasol Super Pace 5W-40 Artikel Nr. 220295078216
VW-Norm 502 00, 505 00
ACEA A3-02, B3-98, B4-02 Additivpaket 2002
BMW Longlife-98
Opel GM–LL–B-025 Porsche,
MB 229.3
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) PENNASOL - Motorenoele

oder megol Ultra Performance Longlife 5W-40
ACEA A3-04/ B4-04 Additivpaket 2004
BMW Longlife-98
Ebay Artikelnummer: 170299633228 im simax_handel-2008
Gut das wir uns über die Aktualität des Additivpakete informiert haben.
Gruß
Basil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 16:46   #149
Basil
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Velburg
Fahrzeug:
Standard

[/quote] LPG-Betrieb belastet Motoröl auch sonst geringer als Benzinbetrieb, da der Schadstoffeintrag geringer ist. Allenfalls wird empfohlen, im LPG-Betrieb ein möglichst aschearmes Motoröl zu nehmen. [/quote]

Welches Gas, Flüssiggas oder Erdgas verbrennt kälter.
Gruß
Basil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 17:07   #150
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Basil Beitrag anzeigen
Welches Gas, Flüssiggas oder Erdgas verbrennt kälter.


Wie jetzt, doch anders herum,
noch am 03.02.09 hattest Du das Gegenteil gepostet (Autogas verbrennt heißer ...), Du erinnerst Dich? -> Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/1074367-post126.html

Und da zumindest war Dir klar, daß LPG = Flüssiggas = Autogas. Oder war es doch eher C+P?
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ÖL High Star Praktiker geht auch im?! rob9921 BMW 7er, Modell E38 16 05.02.2009 23:28
Elektrik: Noch ne Frage wichtig Rückrüstung Monitor 750Schnitzer BMW 7er, Modell E38 20 09.01.2007 21:03
Motorraum: motorschaden repariert aber qualmt noch!!! Rick D. BMW 7er, Modell E32 16 13.03.2006 19:44
Jemand in Samstag in Hürth bei Köln dabei? GIBGUMMI BMW 7er, Modell E32 5 03.07.2002 13:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group