Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2020, 16:47   #51
7er_Christian
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7er_Christian
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nittenau
Fahrzeug: E32-750iL (BJ 02.92) E23-735i (BJ 84)
Standard

So, hab jetzt einen Motor gefunden, mit Getriebe und Sperrdiff, Antriebswellen. LMM , Motorsteuergerät und Kabelbaum auch dabei.
Leider schaut der Kabelbaum ziemlich mitgenommen aus. Bestimmt 10 Kabel abgezwickt und die Stecker der Einspritzdüsen sind kaputt.

Motor ist angeblich gelaufen vor dem Ausbau.

Der 7er stand aber in einer feuchten Scheue seit 2002 mit 123.000km

Möchte den Motor bisschen zerlegen. Teile Sandstrahlen. Stirndeckel abdichten , Simmerring Kurbelwelle, Kopfdichtung neu. Usw. Zylinderkopf gleich neu schleifen lassen. Aber erstmal schauen wie das ganze aussieht.

Was ist eigentlich mit der Ölpumpe , die soll ja angeblich ziemlich verkoken sodass nicht mehr genug Öl an die Nockenwelle kommt.

Kann man die selbst sauber machen oder muss man die wohinschicken zum überholen?

Kennt jemand ein ganzes Abdichtset für den M30B34 ? 218 ps ohne Kat. 83er Baujahr.?

Danke schonmal.

Werde bestimmt noch einige Fragen haben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20201118-163823_Gallery.jpg (103,9 KB, 48x aufgerufen)
7er_Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 19:31   #52
roccastra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roccastra
 
Registriert seit: 24.12.2014
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Alpina B11 3.5 / E28 528i
Standard

Den Dichtsatz gibt's hier: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.wallothnesch.com/dichtsa...-11-00-00.html

In Sachen Ölversorgung/Verkokung würde ich mein Augenmerk vor allem auf das Ölrohr zur Versorgung der (hoffentlich noch intakten) NW richten. Reinigen oder gleich ersetzen und mit neuen Schrauben und Dichtscheiben einsetzen.

Gruß

Rainer
roccastra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 20:21   #53
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Hej Christian,

es ist kein grundsätzliches Problem, aber wenn ich Dein Bild richtig deute, ist auf dem Bild ein Getrag 260. Bis zum Modelljahr 85 sollte aber beim E23 735i ein Getrag 265 (mit geschraubter Glocke) verbaut worden sein. Passt jetzt Bj. 83 nicht, oder ist das Getriebe schon mal getauscht worden (vielleicht bei einem Automatik -> Schalter Umbau) ? Dafür passt Deine vorhandene Kardanwelle (und die neue Kupplung) beim 260 1:1 - vorausgesetzt Du behälts Dein Differential bzw. das mitgekaufte ist auch ein 188.

Viele Grüße, Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 20:23   #54
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Mach ihn erstmal auf bevor du Geld investierst...

... es wird schon seinen Grund haben, warum der schon so lange steht.

Und feucht gestanden ist ein Alptraum für Motoren... er könnte längst fest sein. Oder Nässe im Brennraum...
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 17:57   #55
7er_Christian
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7er_Christian
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nittenau
Fahrzeug: E32-750iL (BJ 02.92) E23-735i (BJ 84)
Standard

Rainer , danke ja so ein Satz brauch ich dann.

Das Ölrohr oben mach ich sauber genau. Bzw neu.

GB41 macht mir ja wieder Hoffnung.

Ok das mit dem Getriebe muss ich mir anschauen.
Ja das diff vom 728 lass ich.
7er_Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 08:56   #56
sechser
Mitglied
 
Benutzerbild von sechser
 
Registriert seit: 25.11.2002
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: 728 (E23), 740i (E38)
Standard

Ehrlich gesagt so wie der Motor/Getriebe schon äusserlich ausschaut würde ich den nicht haben wollen. Da kann ich GB41 nur zustimmen.
Den würde ich sicher auch erst öffnen, was ggf. teuer wird wenn man es nicht selber kann. Hab gerade nur für die Kopfrevision 700.- bezahlt....ohne Dichtsätze

Grüsse
sechser ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2020, 11:49   #57
7er_Christian
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7er_Christian
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nittenau
Fahrzeug: E32-750iL (BJ 02.92) E23-735i (BJ 84)
Standard

Hi,
woran erkenne ich das es ein Getrag 260 oder 265 ist ?
ich habe jetzt das von dem gekauften Motor 735i und das meine 728i
wie sind die Übersetzungen jeweils ?
7er_Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2020, 13:39   #58
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

beim 260 kann man die Glocke nur abflexen, beim 265 abschrauben. Steht aber eigentlich auch schon hier ...
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2020, 16:35   #59
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Zitat:
Zitat von 7er_Christian Beitrag anzeigen
...wie sind die Übersetzungen jeweils ?
Die Schongang-Varianten vom 260 und 265 sind m.E. in allen Gängen gleich übersetzt: 3,83; 2,2; 1,4; 1; 0,81; R: 3,46

Viele Grüße, Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2020, 19:01   #60
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Nochmal wegen der beim E23 für das Baujahr 1983 unpassenden Kombination 3,5 Liter und Getrag 260 auf dem Bild gefragt, hast Du schon mal nach den Motorkennbuchstaben geschaut? Der müsste beim 83er 218PS 346EB sein. Nicht das Du einen 3,2 Liter hast, der ja äußerlich praktisch nicht zu unterscheiden ist, bei dem aber bereits ab Modelljahr 83 das Getrag 260 verbaut wurde.

Viele Grüße, Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von 3,0 auf 3,5 L umbauen Sascha BMW 7er, Modell E32 8 10.12.2011 16:19
Gas-Antrieb: 750 auf gas umbauen Matthias740 BMW 7er, Modell E38 95 21.11.2008 00:58
Tuning: E38 auf E65 umbauen??!! Slevin BMW 7er, Modell E38 23 06.03.2007 21:12
Elektrik: DWA umbauen Mike730i BMW 7er, Modell E32 3 04.07.2006 23:47
MK III auf MK IV umbauen? KingAir BMW 7er, Modell E38 9 10.02.2006 15:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group