Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2021, 14:04   #21
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

In den Falz wird Chemie nicht tief eindringen, denn es müßte den Spalt ja von der "dünnen" Seite aus angreifen und dann rund 20mm "tief" arbeiten.

Theoretisch ginge das schon, es wird nur ungemein lange dauern. Und wenn es Rost angreift, wird es noch gutes Blech auch irgendwie angreifen.

Nööö, wenn man einen Hohlraum wie einen Schweller öffnet, entfernt man den Rost erstmal mechanisch. Strahlen, schleifen, was auch immer...

Und dann grundiert man die Bereiche, die nachher nicht geschweisst werden, sondern läßt für jeden Punkt eine kleine Lücke. Die Lücke kann man mit einem Schweiss Primer wiederumg streichen... der Primer ist ein Zink/Zinn Gemisch mit Epoxy, das dann metallisch rund um die Schweiss Linse schmilzt und den Schweißpunkt isoliert/schützt. Das Zink/Zinn füllt dann auch als geschmolzenes Material den Hohlraum. Natürlich sollte man die Möglichkeit haben, solche Flansche mit einer echten Zange per Widerstandsschweissung machen zu können. Mit SG verbrutzelt man da viel zuviel... es wird hart und spröde, wellig sowieso.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 15:01   #22
3.0csi
Gleiter
 
Benutzerbild von 3.0csi
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Niederösterreich
Fahrzeug: BMW E9 3.0 csi (03.73); BMW E23 728iA (04.84) E23 735iA (09.85)
Standard

@peter-koch: Sieht schön aus. Ist das ein Barack-Engel?
@GB41: Also du bist relativ sicher, dass die „klassische Abarbeitung“ die bessere ist. Darf ich fragen, wie du Bleche an der Außenhaut / Unterboden einsetzt?
Ich bin beeindruckt!
3.0csi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 15:27   #23
peter-koch
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von peter-koch
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Brake
Fahrzeug: 502 2.6 (12.55), E23 735iA (08.85), DB W186 (5.57)
Standard

für die Großserienfahrzeuge, wozu der E23 ja auch zählt, gab es alle Karosserieteile ab Werk. Wurden ja auch für die Unfallreparaturen benötigt. Was man davon allerding heute noch bekommt ist eine andere Frage. Als ich meinen E23 restaurierte ging man noch an die Teiletheke und sagte was man brauchte. Ein paar Tage später war alles da. Ist aber 20 Jahre her. Aber da gibt es ja auch Fachhändler wie walloth&nesch Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.wallothnesch.com/ die Altposten aufkaufen und verwerten. Ein guter Karosseriebauer fertigt die Bleche selber nach.

Die Fotos sind von meinem DB W186 den ich in den letzten Jahren restauriert habe.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
peter-koch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 15:33   #24
peter-koch
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von peter-koch
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Brake
Fahrzeug: 502 2.6 (12.55), E23 735iA (08.85), DB W186 (5.57)
Standard

ich wusste doch das ich sie irgendwo gesehen habe.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.wallothnesch.com/rohkaro...-41-00-00.html

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.wallothnesch.com/rohkaro...-41-00-00.html



Ist eine Rechenaufgabe. Entrosten, strahlen schweissen, versiegeln, Teile, Arbeitszeit. Manchmal die die Lösung oben günstiger und nachhaltiger.
peter-koch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 16:06   #25
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Das ist nachhaltig sogar die billigste Lösung überhaupt... wenn man das Endergebnis betrachtet. Korrekt gelagert sind diese Karossen rostfrei und schadfrei. Und sie sind besser lackiert als Serie ... weil besser durchspült und auch an allen Kontaktstellen grundiert.

Auch das rechnet sich, und das Ergebnis ist Note 1. Allerdings muß man schon sehr weit dabei denken. Alle Anbauteile müssen eingerichtet werden, alles muß zu diesem Baustand vom Blech passen ... aber machbar.

Nur sollte man den Zeitaufwand auch nicht unterschätzen. Selbst ohne Schweißarbeiten kann so ein Neuaufbau mehrere Jahre dauern. Schließlich schraubt man ja dann keine alten gebrauchten Teile rein, sondern macht es richtig.

Also jedes Teil anfassen, aufbereiten, neu machen. Und Sonderwünsche gibt's dann ja natürlich auch.

Jep, auch schon gemacht. Nicht nur 1x...

1987 gekauft, eingelagern, 30 Jahre warten, alles komplettieren bis alles da war...


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


... probemontieren, aufgerüsten...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


... lackieren....

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


... endmontieren...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 



und dann ein Fahrzeug im Neuzustand haben.

Geht.

Ich habe mehrere E12, E28, E30 in dieser Machart gebaut...

... und so ein ... zwei... mehr werden es schon noch werden.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Geändert von GB41 (24.01.2021 um 16:19 Uhr).
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 17:01   #26
3.0csi
Gleiter
 
Benutzerbild von 3.0csi
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Niederösterreich
Fahrzeug: BMW E9 3.0 csi (03.73); BMW E23 728iA (04.84) E23 735iA (09.85)
Standard

GB41, ich bin nun noch mehr beeindruckt.
Wie setzt du die Bleche auf glatten Flächen (bspw. Außenhaut) ein?
Viele Grüße, Klaus
3.0csi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 17:02   #27
peter-koch
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von peter-koch
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Brake
Fahrzeug: 502 2.6 (12.55), E23 735iA (08.85), DB W186 (5.57)
Standard

der E12 ist das lange her. hatte mal einen 525 in Topasbraunmetallik. Der hatte damals ein 4 + E Getriebe, also Schongang. Unwahrscheinlich selten.
peter-koch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 17:11   #28
3.0csi
Gleiter
 
Benutzerbild von 3.0csi
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Niederösterreich
Fahrzeug: BMW E9 3.0 csi (03.73); BMW E23 728iA (04.84) E23 735iA (09.85)
Standard

Topasbraunmetallic...oh, schön, mein Vater hatte 1978 einen 733i in Topasbraunmet.. War unglaublich schön
3.0csi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 17:19   #29
peter-koch
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von peter-koch
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Brake
Fahrzeug: 502 2.6 (12.55), E23 735iA (08.85), DB W186 (5.57)
Standard

Ja, der Topasbraune war schön. Hab ich dann verkauft und mir meinen E23 gekauft.

Hab auch noch ne Rohkarosse und der Schwarze ist mein letztes Projekt, dann ist schluss mit Autoschrauben. Danach will ich sie nur noch geniessen und spass damit haben. Wartung und Instandsetzung gibt es bei 5 ja immer genug tuen. Da hat man dann genug zu schrauben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210124_170510.jpg (96,1 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20210124_170618.jpg (102,2 KB, 32x aufgerufen)
peter-koch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 18:09   #30
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

Wow, da hast du noch was vor dir

Bleche einsetzen... hmmm... kommt drauf an.

Ich mache sie gerne stumpf eingesetzt, ich hasse Doppellungen. Allerdings kommt es drauf an, ob Bodenblech oder Aussenhaut. Beim Bodenblech zicke ich da nicht lange rum, ich suche schöne gerade Linien und kante das Blech so dass es sich nicht so leicht verzieht. Dann schön langsam rein, aber als kurze Naht, nicht als Punkt... ich will kein Sieb und arbeite deshalb auch wenig mit SG Geräten, sondern mit WIG. Dann auch mit WIG Stahldraht...

Bei Aussenhaut Sachen arbeite ich gerne mit WIG Messinglot. Das kann ich weich schleifen und hobeln, gut ausrichten. Komme ich gut von beiden Seiten ran, kante ich das Blech auch ab und löte mit WIG das Füllstück ein. Bei optimaler Zugänglichkeit schleife ich auch die Innenseite plan, entferne damit die Absetzung... aber nur, wenn das Teil absolut nichts tragen muss.

Ansonsten sehe ich zu, dass der Lötspalt sich gut mit Lot vollständig füllt, dann ist wenigstens nicht mit späterer Spaltkorrosion zu rechnen. Der Wulst auf der Innenseite verstärkt mir dann auch etwas die Oberfläche zum richten.

Ganz allgemein aber vermeide ich es auf der Fläche zu schweissen. SG ist sehr hart nachher zu richten und ich hasse Spachtel.
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Restaurierung meines 732i davidm535i BMW 7er, Modell E23 13 07.04.2021 19:20
Karosserie: Restaurierung meines 7ers 7er_Christian BMW 7er, Modell E32 32 08.04.2018 21:08
Elektrik: Elektrikprobleme meines 7ers Me_koer BMW 7er, Modell E38 4 07.02.2014 20:26
Restaurierung meines e32 Bj '91 caleb BMW 7er, Modell E32 2 22.09.2007 13:41
Abgabe meines 7ers |)aywalker BMW 7er, Modell E38 1 01.04.2007 21:17


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group