Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2005, 16:58   #1
BlackSeven
Erfahrenes mit Glied
 
Benutzerbild von BlackSeven
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Hünfelden
Fahrzeug: kein 7er mehr...,dafür fliege ääh fahre ich einen Teppich...
Standard Tachomanipulation beim E65?

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob Tachomanipulation beim E65 genauso leicht bzw.häufig ist, wie beim E38... Vor allem, ob es erweiterte Sicherheitsmechanismen gibt, um eine Manipulation nachzuweisen...

Weiß da irgendwer irgendwas...

Danke und Grüße

Mark
__________________
Ein Pessimist ist nicht einmal glücklich, wenn er unglücklich ist (Man Ray)


BlackSeven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 17:54   #2
sozialesAbseits
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sozialesAbseits
 
Registriert seit: 28.05.2004
Ort: Hannover
Fahrzeug: F01 730d
Standard

Möchte dir mal keine bösen Gedanken unterstellen...


Eine Tachomanipulation ist relativ schwierig,soweit ich weiß ist der Kilometerstand in 7 verschiedenen Speichern im Fahrzeug abgelegt.
__________________
Stolzer Besitzer
sozialesAbseits ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 18:00   #3
Rudi_V8
Mitglied
 
Benutzerbild von Rudi_V8
 
Registriert seit: 21.04.2003
Ort: Uhingen
Fahrzeug: 745d verkauft
Standard

ausserdem wird der Tachostand bei jedem BMW Check über den kfz schlüssel abgefragt und im zentralen bmw system gespeichert

;-)
Rudi_V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 19:03   #4
BlackSeven
Erfahrenes mit Glied
 
Benutzerbild von BlackSeven
 
Registriert seit: 19.10.2003
Ort: Hünfelden
Fahrzeug: kein 7er mehr...,dafür fliege ääh fahre ich einen Teppich...
Standard

Zitat:
Zitat von zaeh
ausserdem wird der Tachostand bei jedem BMW Check über den kfz schlüssel abgefragt und im zentralen bmw system gespeichert

;-)
Das ist ja nix neues, gibt´s schon ewig...


Zitat:
Zitat von sozialesAbseits
Möchte dir mal keine bösen Gedanken unterstellen...
;-)
Ich mir auch nicht Aber falls ich mal einen E65 kaufen möchte, würde ich schon gerne wissen, ob das Risiko eines Fehlkaufs höher oder niedriger wie beim E38 ist. Und da sich die Technik weiterentwickelt, würde ich eigentlich erwarten, das sich Tachos im Sinne des Verbrauchers eigentlich überhaupt nicht mehr manipulieren lassen... Und das der km-Stand in verschiedenen Modulen gespeichert wird, war ja auch schon beim E38 so. Geholfen hat's ja leider nicht wirklich...

Mark
BlackSeven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 20:40   #5
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

bundeskabinett hat ja dieser tage beschlossen, dass allein schon der besitz von manipulationsgerätschaften (software etc.) strafbar wird, vom "drehen" ganz zu schweigen. ein trost, wenn auch das ausland nicht weit entfernt ist.
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 08:42   #6
hilgoli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hilgoli
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort:
Fahrzeug: ab 12.2010 F01 730d, E 61 520d M-Paket weiß 01/08, E24 628CSI 11/82 Golf GTI V 6/05
Standard

die üblichen Tacho Servicedienstleister bieten die Korrektur beim E 65 für ca 1500 € an. ZUm Vergleich: ältere Modelle kosten zwischen 50 und 250 Euro

Das lohnt beim E 65 daher bei den meisten Leasingverträgen nicht, da ja nur zwischen 2 Serviceterminen korrigiert werden kann ohne Spuren zu hinterlassen und wird wohl nur selten genutzt werden.
hilgoli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 17:08   #7
illuminatu
Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort:
Fahrzeug: 740i
Standard

die tachomanipulation ist im gegensatz zum e38 schon deutlich anspruchsvoller geworden. allerdings sollte man bei jedem gebrauchtkauf bedenken, dass es systeme sind, die von menschen geschaffen sind und auch definitiv manipuliert werden können. allerdings muss man beim e65 schon gute system und lötkenntnisse mitbringen.
illuminatu ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 18:39   #8
heinrich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von heinrich
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: München
Fahrzeug: Derzeit keinen 7er
Standard Woher haben die Tacho Justierer das Detail Wissen ?

Für mich ist das Kilometer Verdrehen der reinste Betrug, kommt irgendwie gleich nach einem Drogenhändler. Hoffentlich gibts da bald saftige Strafen dafür.
Was ich nicht verstehe woher haben die Tacho Justierer das Detail Wissen um dann doch die Kilometer zu verändern. Gibts da undichte Stellen in den Forschungsabteilungen oder probieren die einfach so lange bis sie die Tricks gefunden haben ?

Gute Fahrt weiterhin
Heinrich
heinrich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 19:13   #9
illuminatu
Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort:
Fahrzeug: 740i
Standard

das tachomanipulation betrug ist, ist ganz klar und ich bin auch der ansicht, dass es endlich härte strafen geben sollte, um dem "drehen" ein ende zu setzen". viel läuft in dieser branche sicherlich durch ausprobieren und irgendwie funktionieren die systeme der elektrotechnik doch auch alle gleich. autodiebe gehen ja auch heute nicht mehr mit brecheisen auf die jagd sondern bemächtigen sich notebooks und bringen die für ihre zwecke umprogrammierten steuergeräte bereits zum tartort mit. wer sich mit kfz-elektrik auskennt und schaltpläne lesen kann und (das muss man natürlich dazusagen) die nötige kriminelle veranlagung besitzt, für den ist es wie in vergangenen jahrzehnten möglich das wunschauto mitzunehmen.
was gerade bei sehr teuren autos und selbstaufgebauten schmuckstücken sinnvoll ist (aus meiner sicht), ist ein versteckter gps sender von dem ein etwaiiger dieb nichts weiß. auf diese weise lässt sie das auto orten; und die technik dazu ist erschwinglich geworden.
illuminatu ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38 vs. E65... Chancenlos? Von wegen! Silver BMW 7er, allgemein 76 22.10.2020 17:29
E65 745i mit EZ 07/2002 kaufen ? fuzy BMW 7er, Modell E65/E66 18 18.03.2005 12:18
Mein Beitrag zum Thema e65 sales... abapril BMW 7er, Modell E65/E66 5 28.01.2005 00:13
Design und Interieur E65 the.driver BMW 7er, allgemein 11 11.03.2004 20:27
E38 wirkt wie ein 3er BMW gegenüber dem E65! Jo BMW 7er, Modell E38 28 25.07.2003 20:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group