Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2016, 08:41   #1
Nicht-Fan
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Meppen
Fahrzeug: G11-750ix (10.16)
Standard Head up Display; Verkehrszeichenerkennung, Keyless Go

So, die ersten 4000 km mit dem G11 2016 sind durch. Mit 95 % der Eigenschaften und Qualitäten bin ich zufrieden, was zu erwarten war.

Abgesehen von der grottigen Telefonempfangsperformance, die aber ein klassisches BMW-Problem ist und ich auch erwartet hatte, fallen mir primär zwei Punkte negativ auf. Da würden mich erstmal andere Erfahrungen interessieren:

1. Die Verkehrszeichenerkennung ist nicht gut. Im Dunkeln und Halblicht sind mir mehrfach Situationen aufgefallen, wo im Bereich Bundesstrasse und Landstrasse Verkehrszeichen nicht erkannt wurden. Da es sich um stellen handelte wo es abweichend von den Karteneinträgen auch keine Informationsrückkopplung auf das Kartenmaterial geben konnte kann es nur an der Erkennung gelegen haben. Zudem löst bei einer Erkennung das System nicht zuverlässig auf. Das heisst dass z.B. auf einer Autobahn wo eine Reduktion auf 100 km/h war nach der nächsten Auffahrt die Anzeige immer noch angezeigt wurde, obwohl die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgeheben ist. Jetzt ist es natürlich richtig, dass man trotz Verkehrszeichenerkennung konzentriert fahren sollte, aber jeder weiss selber, dass man dazu neigt sich auf das System zu verlassen und es als erste Infoquelle anfängt zu nutzen. Zudem bin ich der Meinung, dass ich Zuverlässigkeit von einem verbauten System erwarte.

2. Beim Abschliessen mittels Keyless-Go, also mittels Kontakt im Türgriff geht manchmal die Alarmanalge hoch. Mein Eindruck ist der, dass es daran liegt, dass ich mich zu schnell vom Fahrzeug entferne und die Kommunikation zwischen Schlüssel und Auto noch nicht beendet ist.

Wie sind Eure Erfahrungen und gab es schon Kontakt zu BMW zu den Themen.

Michael
Nicht-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 12:57   #2
zzboba
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort:
Fahrzeug: 991 3.4
Standard

Hab jetzt 5000 km auf der Uhr, fahre fast jeden Tag. Keyless Go nutze ich zum Abschliessen auch immer -- und gab bislang keine Probleme, funktioniert. Aber ich renne jetzt auch nicht vom Wagen weg

Verkehrszeichenerkennung... hm, also ein System welches da 100% zuverlässig ist, kenn ich nicht. Wenn ich's vergleiche mit Autos die ich früher hatte mit dem Feature (CL 500 und F01) ist es beim G11 besser. Unbrauchbar waren diesbezüglich Audi-Mietwagen, die haben höchst selten das korrekte Limit angzeigt.
zzboba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 16:50   #3
sunrise560
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sunrise560
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: NRW
Fahrzeug: M550xd G30 Bj. 01.2020
Standard

Bin jetzt 40 TKM mit meinem G11 gefahren. Fazit:

Verkehrszeichen werden nach meiner Erfahrung recht zuverlässig erkannt. Zeitlich beschränkte Limits (z.B. Schildern mit Höchstgeschwindigkeit 30 km/h von 19-6 Uhr) werden als immer gültig interpretiert. Aber besser so als gar nicht. Gut finde ich, das im HUD bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit die aktuell gefahrene Geschwindigkeit rot angezeigt wird.

Keyless Go und Alarmanlage: Keine Probleme!

Telefon: Probleme bei der Einbindung des iPhone 7. Nach dem letzten Update behoben. (Ist der Empfang bei Ihnen im Emsland nicht generell schlecht?)
sunrise560 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 22:30   #4
Nicht-Fan
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Meppen
Fahrzeug: G11-750ix (10.16)
Standard

Zitat:
Zitat von sunrise560 Beitrag anzeigen
Bin jetzt 40 TKM mit meinem G11 gefahren. Fazit:

Verkehrszeichen werden nach meiner Erfahrung recht zuverlässig erkannt. Zeitlich beschränkte Limits (z.B. Schildern mit Höchstgeschwindigkeit 30 km/h von 19-6 Uhr) werden als immer gültig interpretiert. Aber besser so als gar nicht. Gut finde ich, das im HUD bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit die aktuell gefahrene Geschwindigkeit rot angezeigt wird.

Keyless Go und Alarmanlage: Keine Probleme!

Telefon: Probleme bei der Einbindung des iPhone 7. Nach dem letzten Update behoben. (Ist der Empfang bei Ihnen im Emsland nicht generell schlecht?)
Lach- immer diese Lästerer aus den Ruhrgebietsanwartschaftsregionen ;-)

Mittlerweile ist die Anbindung bei uns auch ganz gut ;-)
Aber die Problematik liegt nach meiner Erfahrung mit BMW mehr in der Tatsache, dass es kein fest eingebautes Telefon gibt, das eine Kabelverbindung zur Aussenantenne hat. Das ist einfach beim Wettbewer besser.
Irgendwie finde ich das schon anachronistisch. Hat doch BMW eindeutig das beste Infotainment, aber die Telefoneinbindung ist stiefmütterlich gelöst. Oder denken die Entwickler einfach: Alle unsere Kunden wohnen in München. Leider gibt es viele Bereiche in Deutschland mit suboptimaler Abdeckung.
Was die keyless go Funktion und Alarmanlage anbetrifft scheint es wirklich so zu sein, dass die Schlüssel - vor allem der Große mit Fernsteuerungsfunktion zum Parken- relativ lange mit dem Auto kommunizieren. Da man aber bei Regen z.B. zügig ins Trockene geht kann es vielleicht manchmal zu schnell gehen.

Aber insgesamt bin ich mit dem Auto wieder bestens zufrieden.
Nicht-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 13:56   #5
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard

Nach 1.600 gefahrenen Kilometern im G12: Die Verkehrszeichenerkennung ist in etwa auf Niveau des Vorgängers F02 LCI, vielleicht etwas besser. Fast immer wird es richtig angezeigt; ab und zu wird totaler Unsinn angezeigt (40 auf der Autobahn o. ä.).

Mit dem Komfortzugang und Alarmanlage hatte ich bisher keine Probleme. Habe meine Alarmanlage noch nie gehört.


Zitat:
Zitat von Nicht-Fan Beitrag anzeigen
Aber die Problematik liegt nach meiner Erfahrung mit BMW mehr in der Tatsache, dass es kein fest eingebautes Telefon gibt, das eine Kabelverbindung zur Aussenantenne hat.
Es gibt eine Außenantenne und die kann auch drahtlos genutzt werden! Voraussetzung dazu ist, dass das Handy in der Mittelkonsole liegt (an der Stelle zum induktiven Laden) und das Handy die Funktionalität unterstützt.

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2016, 23:45   #6
gurke
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2011
Ort:
Fahrzeug: e66 750 (07.07)
Standard

Zitat:
Zitat von Nicht-Fan Beitrag anzeigen
Zudem löst bei einer Erkennung das System nicht zuverlässig auf. Das heisst dass z.B. auf einer Autobahn wo eine Reduktion auf 100 km/h war nach der nächsten Auffahrt die Anzeige immer noch angezeigt wurde, obwohl die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgeheben ist.

Wie sind Eure Erfahrungen und gab es schon Kontakt zu BMW zu den Themen.

Michael
eine Auffahrt hebt die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht auf. Das es der Polizei bei einem Blitzer danach schwer nachzuweisen ist, dass man nicht aufgefahren ist, ist eine andere Sache
gurke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 15:13   #7
Nicht-Fan
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Meppen
Fahrzeug: G11-750ix (10.16)
Standard ??

Zitat:
Zitat von gurke Beitrag anzeigen
eine Auffahrt hebt die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht auf. Das es der Polizei bei einem Blitzer danach schwer nachzuweisen ist, dass man nicht aufgefahren ist, ist eine andere Sache
Da ich mir über die Rechtslage nicht zu 100% sicher bis kann ich hier schlecht "hart" gegenhalten.

Allerdings was aus meiner Sicht für meine Argumentation spricht ist, dass ich sehr viele konkrete Situationen kenne wo definitiv keine Aufhebung einer Begrenzung steht, aber auch keine folgenden Geschwindigkitsbegrenzungsschilder. Da es sich bei den beobachteten Fällen aber nicht um zeitweilige Einschränkungen handelt bei denen man unterstellen könnte ein Bauunternehmen z.B. habe nicht korrekt die Verkehrszeichen einer Baustellenregelung gesetzt, würde das ja bedeuten, dass theoretisch auf 100 km eine Einschränkung gelte ohne jede faktische Begründung. Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Aber man weiss in der Gesetzgebung ja nie.
Nicht-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 15:18   #8
Nicht-Fan
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Meppen
Fahrzeug: G11-750ix (10.16)
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Beitrag anzeigen
Nach 1.600 gefahrenen Kilometern im G12: Die Verkehrszeichenerkennung ist in etwa auf Niveau des Vorgängers F02 LCI, vielleicht etwas besser. Fast immer wird es richtig angezeigt; ab und zu wird totaler Unsinn angezeigt (40 auf der Autobahn o. ä.).

Mit dem Komfortzugang und Alarmanlage hatte ich bisher keine Probleme. Habe meine Alarmanlage noch nie gehört.



Es gibt eine Außenantenne und die kann auch drahtlos genutzt werden! Voraussetzung dazu ist, dass das Handy in der Mittelkonsole liegt (an der Stelle zum induktiven Laden) und das Handy die Funktionalität unterstützt.

Gruß,
Chriss
Hallo Chriss,

stimmt. genau so habe ich ein Samsung S6, dass ich nur dafür mit Multi-Sim nutze auch installiert und abgelegt. Im direkten Vergleich z.B. mit einem iPhone in der Hand und einem weiteren Fahrzeug ( Audi mit eingebautem Telefon und eingelegter SIM der gleichen Providers Telekom) ist die Empfangsqualität des 7-ers deutlich schwächer bzw. gleiches Niveau wie das iPhone im Fahrzeug als Handy genutzt.

Vielleicht bedeuten aber die Skalen im 7-er etwas anderes als beim IPhone oder Audi und. 2 Balken im 7-er sind eine. Empfangsstärke wie 5 Balken im Audi :-)
Nicht-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2016, 23:04   #9
gurke
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2011
Ort:
Fahrzeug: e66 750 (07.07)
Standard

Zitat:
Zitat von Nicht-Fan Beitrag anzeigen
Da ich mir über die Rechtslage nicht zu 100% sicher bis kann ich hier schlecht "hart" gegenhalten.

Allerdings was aus meiner Sicht für meine Argumentation spricht ist, dass ich sehr viele konkrete Situationen kenne wo definitiv keine Aufhebung einer Begrenzung steht, aber auch keine folgenden Geschwindigkitsbegrenzungsschilder. Da es sich bei den beobachteten Fällen aber nicht um zeitweilige Einschränkungen handelt bei denen man unterstellen könnte ein Bauunternehmen z.B. habe nicht korrekt die Verkehrszeichen einer Baustellenregelung gesetzt, würde das ja bedeuten, dass theoretisch auf 100 km eine Einschränkung gelte ohne jede faktische Begründung. Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Aber man weiss in der Gesetzgebung ja nie.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Mythos 1: Autobahnauffahrten heben Tempolimits auf - FOCUS Online

steht überall so. Wie gesagt, was man daraus macht, ist eine andere Frage
gurke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
head-up display, keyless go, verkehrszeichenerkennung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Head Up Display Steier BMW 7er, Modell E32 4 27.12.2018 10:54
Head-Up Display newcomer_750il BMW 7er, Modell E38 7 30.10.2008 10:06
Head-Up Display ToM-Immobilien BMW 7er, Modell E65/E66 4 13.12.2005 20:01
Head-Up-Display Dr. Kohl BMW 7er, Modell E38 17 14.05.2003 14:22


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group