Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2019, 13:40   #11
M8-Enzo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M8-Enzo
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: Werne
Fahrzeug: BMW 850Csi & BMW 323iA Tour
Standard

@Olli

Ja, - und Du wirst sicherlich auch an einen Gutachter geraten können, der ein ausgesprochener Fan des E38 ist und der ggf. ein entsprechend besonders gut erhaltenes Modell sogleich mit einer höheren vierstelligen als Mehrpreis zum eher üblichen oberen Mittelwert bewertet. Das ist doch alles keine Frage.
Weiterhin ist es auch normal, daß (fachgerechte) "Mehrausstattungen" sich nicht negativ auf die Wertermittlung auswirken.
Wenn Du für 200 Euro etwas nachgerüstet hast und welches dann im Schadenfall sich positiv mit 300 Euro Mehrwert auswirkt, dann ist das natürlich super! Aber das kannst Du keinesfalls als Maßstab nehmen der eher global gilt!

Es geht doch in erster Linie darum wie es IM NORMALFALL gehandhabt wird.
Und da würde ICH mich zumindest niemals auf vorige Verhaltensweisen verlassen wie da bei wem auch immer entsprechend alles gehandhabt wurde.
Aber ich bin innerlich ganz bei Dir bzgl. der Auswirkung von Mehrausstattungen auf die Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes!
(Auch wenn es nicht direkt übertragbar auf den Sachverhalt ist: Ich empfand es bereits so manches mal interessant wenn ggf. sogar (irgend)ein Wertgutachten vorgelegt wird und dann die Versicherung im übertragenden Sinne ungläubig über den Brillenrand schaut und einen eigenen Gutachter losschickt .... - und wie DANN das Ergebnis ggf. ausfallen kann bzw. ausfällt).

Gruß aus Werne

Guido
__________________
Der Instrumentenkombi-, Klimabedienteil-, Bordcomputer- & Navi-Chirurg!
M8-Enzo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 14:19   #12
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Also meinereiner war damals Bestandteil einer Gutachten-Massenabfertigung - denn wie es in der Natur des Hagels liegt, zerstört dieser ja nicht nur punktuell einige wenige Fahrzeuge... ein super-special-Einzelgutachten nach meinen Wünschen oder Einflüsterungen war das daher nicht.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 15:38   #13
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Toyota Prius Bj. 03.09, Iveco Daily 65C15 Bj. 02, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio Sfera 125 Bj. 09/95, Mazda 6 GY1 2.0TD
Standard

Aus dem Grunde muß ein Gutachter den Zustand des Fahrzeuges bewerten und auch den jetzigen Zeitwert! Die Versicherung kann da Mittelwerte nehmen wie sie will... der Gutachter ist letztlich das Zünglein an der Waage und der sollte IMMER vom geschädigten beauftragt werden (zahlt trotzdem die Versicherung des Verursachers)
Sieht aber der Gutachter ne verrostete Türe, angefaulte Schweller etc. dann ist Essig, egal wie sauber und neu der Innenraum ausschaut...
Individueller Wert ist das eine... aber für die Versicherung und den Gutachter ist es lediglich der Sachwert!
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 18:22   #14
Zetti3
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: NRW
Fahrzeug: E38 740i M62
Standard

Vielmals sorry, dass ich mich erst heute melde.

@M8-Enzo, ganz herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mir so ausführlich zu antworten. Genauso danke ich natürlich @Olli und @PacificDriver. Alle eure Erfahrungen und Tipps haben mir jetzt sehr weitergeholfen, denn meine letzte Unfallerfahrung liegt schon ganz viele Jahre zurück (ebenfalls unverschuldeter Unfall) und dann steht man mit riesigen Fragezeichen da.
Also: Anwalt und Gutachter habe ich selbst beauftragt. Leider habe ich kein Wertgutachten für meinen Dicken. Lt. Gutachter ist es ein Totalschaden, trotz Wert im oberen Bereich, wie von @Rottwurz1 bereits eingeschätzt.

Geg**gelt habe ich inzwischen natürlich auch sehr viel. Seit meiner letzten Unfallerfahrung vor vielen Jahren hat sich inzwischen wohl sehr viel getan im Umgang und der Handhabung von Unfällen - und lt. den vielen Erfahrungsberichten im Internet leider zu Ungunsten und auf Kosten der Geschädigten. Hier ist nur eines von vielen Portalen, die sich damit beschäftigen und Tipps geben, worauf man achten muss: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.test.de/Schadensabwicklu...rer-5364092-0/

Auch die 35 Nutzer-Kommentare unter dem Artikel mit Erfahrungswerten sind lesenswert, aber leider mehr als erschreckend.

Ich wünsche Euch allen überall und immer unfallfreie Fahrt!
Zetti3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 20:24   #15
Marks
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Marks
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Köln
Fahrzeug: 740iA VFl aus 98; 530d (12.17)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Selbst als mir anno 2006 mein 40er tüchtig verhagelt wurde, war die von mir seinerzeit dort installierte original BMW-Waeco-Kühlbox-Mittelarmlehne (orig. Nachrüst-Zubehör) dem Versicherungsgutachter eine gesonderte Position wert: +300 EUR.
Nur haben wir heute nicht mehr 2006 und leider muss ich aus der praktischen Erfahrung mit zahlreichen Schadenabwicklungen sagen, dass tatsächlich der Durchschnittswert anhand der Internetinserate gebildet wird.

Dabei fliegen die Schrottmühlen und die utopischen Angebote vorher raus. Ob Schalter oder nicht, was an Sonderausstattung drin ist usw., spielt fast keine Rolle.

Man hat Glück, wenn der Gutachter davon etwas berücksichtigt. Bei einem über 20 Jahre alten 7er eher unwahrscheinlich.
Marks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 06:19   #16
helmut e30
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von helmut e30
 
Registriert seit: 15.04.2014
Ort: offenberg
Fahrzeug: BMW e24 635 CSI, e34 525I, e32 750IL
Standard

In erster Linie ist es von Bedeutung welcher Gutachter dein Auto anschaut, dein frei ausgewählter, oder der von der Versicherung, da sollte normal kein großer unterschied sein, ist es aber meistens.
Dein Auto sehe ich in der Preisklasse von etwa 6000 Euro.
helmut e30 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
einschätzung, marktwert


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Einschätzung des Wertes e38, 740i, 3/01 Beatbox BMW 7er, Modell E38 16 20.03.2015 22:10
Karosserie: Parkunfall. Bitte um eure Einschätzung! Doc7 BMW 7er, Modell E38 25 17.09.2012 22:09
Felgen/Reifen: Eure Einschätzung zu diesem Reifenschaden? bmw740dn BMW 7er, Modell E38 11 19.07.2012 11:01
HiFi/Navigation: Logic 7 defekt. Bitte um Einschätzung. R@lph BMW 7er, Modell E65/E66 17 03.04.2010 14:19
PC-Hardware: Einschätzung zu folgendem Subnotebook bitte... JPM Computer, Elektronik und Co 24 23.03.2010 23:56


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group