Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2018, 17:39   #1
Eszterle
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort:
Fahrzeug: BMW 540i / E39
Standard N63TÜ Zuverlässigkeit

Hi!

Schwanke aktuell zwischen 50d und 50i als LCI und kann mich einfach nicht entscheiden.

Prinzipiell wäre mir der 50i lieber. Tendenziell sind 50i mit guter Ausstattung auch günstiger als 50d. Und wäre da nicht die bekannte N63 Problematik wäre es auch eine klare Entscheidung für mich.

Deshalb meine Frage: Wie sieht es mit dem N63TÜ aus? Tendenziell scheint dieser ja deutlich zuverlässiger zu sein, aber abschließend klären konnte ich es nicht. Ölverbrauch hätte ich eigentlich auch ganz gerne keinen merkbaren.

60i wäre zwar im Budget und mir ist bekannt, dass es ein zuverlässiger Motor ist, aber bei 50.000km/a steht der Komfort- und Performancevorteil meiner Meinung nach leider in keiner Relation zu dem Mehrverbrauch.

Angenommen der TÜ ist haltbar: Kann man ihm den Ölverbrauch abgewöhnen? Ich habe kein Problem damit z.B. die VSD zu erneuern, wenn ich weiß, dass es dann erledigt ist. Ist bekannt woher der Ölverbrauch kommt?

Vielen Dank schonmal!



LG
Eszterle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 18:46   #2
Exotenspezie
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2008
Ort: Offenbach
Fahrzeug: 7er
Standard

Mit den VSD bist du schonmal gut dabei.
Viele N63 haben einen erheblichen Ölverbrauch allerdings aus verschiedenen Gründen die oft in Kombination auftretetn (VSD, Riefen in den Zylinderlaufbahnen, Kurbelgehäuseentlüftung defekt, sowie verschiedene durch die extreme Hitze ausgehärtete Dichtungen die von BMW erneuert wurden und nun zum Teil auch an einer anderen Farbe erkennbar sind).
Exotenspezie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 18:55   #3
Eszterle
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort:
Fahrzeug: BMW 540i / E39
Standard

Zitat:
Zitat von Exotenspezie Beitrag anzeigen
Mit den VSD bist du schonmal gut dabei.
Viele N63 haben einen erheblichen Ölverbrauch allerdings aus verschiedenen Gründen die oft in Kombination auftretetn (VSD, Riefen in den Zylinderlaufbahnen, Kurbelgehäuseentlüftung defekt, sowie verschiedene durch die extreme Hitze ausgehärtete Dichtungen die von BMW erneuert wurden und nun zum Teil auch an einer anderen Farbe erkennbar sind).
Hi!

Danke auf jeden Fall mal für den Hinweis! Hast du eventuell einen Link zu einer Sammlung von Dichtungen/Schläuchen die man nach dem Erwerb auf jeden Fall mal erneuern kann?



LG
Eszterle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2018, 19:29   #4
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von Eszterle Beitrag anzeigen
Hi!

......
60i wäre zwar im Budget und mir ist bekannt, dass es ein zuverlässiger Motor ist, aber bei 50.000km/a steht der Komfort- und Performancevorteil meiner Meinung nach leider in keiner Relation zu dem Mehrverbrauch.

.....

LG
Ob Du mit dem 760i erheblich mehr verbrauchst als mit dem 50i hängt auch von Dir ab. Bein 50tkm/a dürfte es sich weitgehend um BAB handeln.

Und bei 2 Litern mehr - dafür musst den V12 schon ordentlich fordern - sind das 1000 Liter im Jahr - vermutlich aber weniger. Und eine größere Reparatur am V8 kann schon mehr kosten....

Ich fahre gewiss nicht langsam und brauche meistens zwischen 11,5 und 14,5 Liter Super 95. Nur in der Stadt oder wenn ich lange Passagen mit weit über 200 fahre braucht der mehr.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 19:51   #5
Pureman
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Pureman
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: NRW Cologne
Fahrzeug: F06-650i (12/2013)
Standard

Zitat:
Zitat von Exotenspezie Beitrag anzeigen
Mit den VSD bist du schonmal gut dabei.
Viele N63 haben einen erheblichen Ölverbrauch allerdings aus verschiedenen Gründen die oft in Kombination auftretetn (VSD, Riefen in den Zylinderlaufbahnen, Kurbelgehäuseentlüftung defekt, sowie verschiedene durch die extreme Hitze ausgehärtete Dichtungen die von BMW erneuert wurden und nun zum Teil auch an einer anderen Farbe erkennbar sind).
Würde mich auch interessieren um welche Dichtungen es sich handelt.

Beziehst du dich auf den N63 oder N63TÜ?
Pureman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuverlässigkeit V8 Kleiner Donner BMW 7er, Modell E32 60 30.01.2010 23:50
7er e38 Zuverlässigkeit a448po BMW 7er, Modell E38 11 06.01.2009 14:57
728i -> Zuverlässigkeit pur streber BMW 7er, Modell E38 17 04.05.2008 09:21
Zuverlässigkeit 760i pz745i BMW 7er, Modell E65/E66 26 09.04.2008 10:23
750iL Zuverlässigkeit marek BMW 7er, Modell E32 2 29.08.2002 14:32


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group