Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2016, 14:50   #1
kusali108
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-735i (5/96) Prins VSI
Standard Anlasser läuft, Fahrzeug springt nicht an, ZV und einiges mehr geht nicht

Nach längerer Zeit ohne größere Probleme muß ich mich hier mal wieder melden.
Ich hatte wegen einer längeren Standzeit die Batterie des Wagens abgeklemmt. (Das mache ich öfter, da er sonst Batterien frißt)
Nach dem Anklemmen startet er nicht mehr. Der Anlasser dreht.
Desweiteren geht die Zentralverriegelung nicht (Auch nicht mit dem Schalter in der Mittelkonsole), es läßt sich nur die Fahrertür per Schlüssel öffnen. Desweiteren gehen die hinteren Fensterheber, die Innen/Kofferraumbeleuchtung nicht und auch die Heckklappe wird nicht mehr zugezogen.
Ich habe erstmal die Batterie geladen, dann
hatte ich den ADAC da, der hat Startpilot eingesprüht, was zu einer kurzen Zündung führte. Er meinte es muß etwas mit der EWS zu tun haben.

Die Batterien im Funkschlüssel habe ich erneuert, eine Initialisierung des Schlüssels geht nicht.
Was nun?
Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Schon mal vielen Dank
__________________
kusali108
E38 735i
Bj. 5/96
kusali108 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 15:13   #2
Amber
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Amber
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: Oberdreis
Fahrzeug: E38-740iL Individualserie Sportedition Middle East (05.2001) LPG Prins VSI; Chrysler Town & Country
Standard

Zitat:
Zitat von kusali108 Beitrag anzeigen
...den ADAC da, der hat Startpilot eingesprüht, was zu einer kurzen Zündung führte. Er meinte es muß etwas mit der EWS zu tun haben...
Tolle Hilfe "er meinte.."

Unterspannungen können ganze Steuergeräte "verwirren". Am besten die Batterie noch mal für ne halbe Stunde an- und wieder anklemmen. Wenn's nicht geholfen hat --> Fehler auslesen/löschen.

Wenn Du Dir alleine soweit nicht helfen kannst, wäre es besser das Zebra anzurufen. Der ADAC ist erfahrungsgemäß mit unseren BMW's meist überfordert.
Amber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 15:30   #3
kusali108
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-735i (5/96) Prins VSI
Standard Daran hatte ich auch schon gedacht.

Batterie abklemmen/ resetten hatte ich natürlich schon vorher probiert, hat leider nichts gebracht. Auf diese Idee ist der ADAC-Helfer? sogar auch noch gekommen. Das wars dann aber leider auch.
Ich werde morgen dann wohl das Zebra rufen, mal sehen was der Fehlerspeicher so alles ausspuckt.
Trotzdem bin ich weiterhin für jeden Tip dankbar.
kusali108 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 17:26   #4
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Wenn der Anlasser dreht und besonders wenn er mit Startpilot anspringt, dann liegt es nicht an der EWS....
Läuft/hört man die Benzinpumpe?
Spritpumpenrelais geprüft?
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 18:18   #5
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Wenn so viel nicht funktioniert, dann würd ich ja erst mal alle Sicherungen prüfen.
Ist doch eigentlich das erste was man so macht und auch als Laie kann.
Kostet auch nichts.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 14:36   #6
kusali108
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-735i (5/96) Prins VSI
Standard

Die Sicherungen habe ich natürlich als erstes geprüft. Das war mir so selbstverständlich, daß ich es nicht erst erwähnt habe.

Ich hatte jetzt das Zebra da, leider letztendlich ohne hinreichenden Erfolg.
Er hat versucht den Speicher auszulesen, aber bevor sein Rechner schlapp macht und sich auch nicht wieder in Gang bringen ließ, konnte er nur feststellen, daß sich das Grundmodul nicht meldet und wohl irgendwas mit der EWS sei. Dann war Schluß. Kosten: 0,00€ aber leider eben auch nicht wirklich erleuchtend.
Das das Grundmodul nicht geht hatte ich mir ja schon gedacht, weil es erklären würde warum so viele Funktionen, wie Innenbeleuchtung, Kofferraumschloß, Blinker und hintere Scheibenheber nicht gehen. Andererseits gehen die vorderen Scheibenheber und das Schiebedach noch.

Was nun?
kusali108 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 16:34   #7
DKVT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Twiste
Fahrzeug: E38-728iA (01.97)
Standard

Moin,

prüf die Sicherungen 29 (30A) und 55(7,5A) nochmal ganz genau. Da hängen die Fensterheber hinten und die SoftClose-Funktion der Kofferraumklappe dran. Mach auch nach "erfolgreicher" Sichtprüfung trotzdem mal eine neue Sicherung rein und schau ob diese beiden Komponenten dann wieder funktionieren und gib Rückmeldung.
DKVT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 14:31   #8
kusali108
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-735i (5/96) Prins VSI
Standard

Hallo DKVT, vielen Dank für den Hinweis.
Ich habe die Sicherungen mal durchgeklingelt und Nr. 57 für ZV war hin, obwohl sie noch gut aussah. Jetzt geht Innenbeleuchtung, ZV, Fensterheber etc. wieder. Dann ist das Grundmodul wohl ok.

Leider reagiert der Wagen aber noch immer nicht auf den Funkschlüssel und was natürlich am meißten nervt, anspringen tut er auch noch nicht.
Lediglich eimal hat er beim ersten Startversuch ganz kurz gemuckt. Kann das noch vom Bremsenreiniger von gestern sein?

Schlüssel initialisieren zeigt auch keinerlei Reaktion.

Was kann ich jetzt noch machen?
kusali108 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 15:12   #9
DKVT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Twiste
Fahrzeug: E38-728iA (01.97)
Standard

Zitat:
Zitat von kusali108 Beitrag anzeigen
Ich habe die Sicherungen mal durchgeklingelt und Nr. 57 für ZV war hin
Bist du sicher das es die Sicherung 57 war? Das kann eigentlich nicht sein denn die 57 ist für das Kraftstoffpumpenrelais. Welche hast du denn jetzt getauscht die 29 oder die 55?


Prüfe weiterhin folgende Sicherungen:
17 (10A)
24 (5A)
26 (5A)
und die Nr. 57 (Die ist im Kofferraum - 15A)
DKVT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 17:25   #10
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Er bekommt keinen Sprit, da würd ich dann mal weiter suchen.
Zieht das Benzinpumpenrelais an und schaltet es auch durch ?
Läuft die Spritpumpe ?



Dann wäre da noch der Sicherungsträger der Motorelektronik.



Vielleicht ist da eine Sicherung durch.

Und wenn es wirklich Sicherung 57 war, schau mal nach ob sie wieder durch ist.
Dann hat die Benzinpumpe ne Macke.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elektrik problem, ews, wegfahrsperre


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: ICOM-Gasanlage schaltete schon länger nicht mehr um und E65 springt jetzt nicht mehr an JohnMSmith BMW 7er, Modell E65/E66 2 10.08.2016 13:28
Elektrik: Fahrzeug erkennt laut OBD seine Steuergeräte nicht mehr-Wagen springt nicht mehr an! globejunkie BMW 7er, Modell E38 15 25.12.2015 08:10
Wagen geht aus und springt erstmal nicht mehr an PinInHead BMW 7er, Modell E38 52 06.01.2014 10:19
Elektrik: Fahrzeug springt nicht mehr an!!! Snyder BMW 7er, Modell E32 7 08.06.2011 21:01
Elektrik: Fahrzeug springt nach längerer Fahrt nicht mehr an...! blue7 BMW 7er, Modell E38 26 07.10.2009 13:59


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group