Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2004, 10:08   #1
dominik
BOFH
 
Benutzerbild von dominik
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Basel
Fahrzeug: Autos
Standard Löst Airbag aus wenn Sitzbelegungserkennungsmatte defekt ist

Hallo Leute

Wie viele andere hat auch mein E38 das bekannte Problem mit dem Wackelkontakt der Sitzbelegungserkennungsmatte für den Beifahrersitz. Habe jetzt den Fehlerspeicher löschen lassen und das Airbaglämpchen ist auch wieder aus, aber wer weiss, wie lange es geht bis der Fehler wieder auftritt. Laut BMW ist allein für die Arbeit (Leder muss vom Sitz runter) mit > 200EURO zu rechnen... Okok, man soll nicht geizen, aber ich bin zu 99% Alleinfahrer und bis es denn repariert ist, würde mich Folgendes interessieren:

Wenn die Matte nicht mehr erkennen kann, ob jemand auf dem Beifahrersitz sitzt, löst dann im Falle eines Unfalls der Airbag prinzipiell aus (Sicherheitsdenken) oder bleibt er deaktiviert (Sparversion damit kein neuer Airbag benötigt wird).

Der BMW-Meister meinte, dass der Airbag nicht auslöse. Allerdings hatte der dabei Dollarzeichen in den Augen , daher traue ich dieser Aussage nicht ganz. Im Interesse der Sicherheit für die Insassen sollte doch der Airbag in diesem Fall prinzipiell ausgelöst werden...

Hat jemand dazu fundierte Informationen?


Gruss
Dominik
dominik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 10:23   #2
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

Denke Dein Meister hat Recht - schau mal ob Du das Teil bei Cuntz billgier bekommst - bist ja öfters in Speyer.
Bei der Sicherheit würde ich nicht sparen.

Wie sieht's mit dem 18. Jan bei Dir event. aus?

Gruß Philipp
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 10:41   #3
dominik
BOFH
 
Benutzerbild von dominik
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Basel
Fahrzeug: Autos
Standard

@JPM

Naja, der Meister beim Cuntz 'dachte' das auch. Ich will's aber genau wissen, nicht 'gedenkt'

Die Teilekosten jucken mich nicht, aber 200 Euronen um das Ding einzubauen, obwohl ich praktisch immer alleine fahre... Da gibts wichtigere Anschaffungen für den Moment

18. Jan sieht wohl soweit gut aus, sofern in Sachen Firma nichts dazwischen kommt (habe FR-SA noch einen grösseren Einsatz, hoffe dass alles gut läuft...)


Gruss
Dominik
dominik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 12:05   #4
Thomy7er
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Mainz
Fahrzeug: E39 530i
Standard

Hallo Dominik,

ich kann dir leider auch nicht sagen was der Airbag bei einem Unfall macht und ich
glaube nicht das dir jemand eine fundierte Auskunft geben wird ausser es beheben
zu lassen :zwink

Interessant finde ich das es dir darum geht bei einem Unfall die Kosten fuer nen
neuen Airbag zu sparen wobei die Moeglichkeit besteht das irgendwann mal
jemand bei dir mitfaehrt und zufaelligerweise genau dann der Unfall geschieht und
der Airbag nicht ausloest

Die Kosten fuer den gesparten Airbag gibst du dann fuer Schadensersatzforderungen aus

Schon allein darum wuerd ich es reparieren lassen, die hervorragenden Sicherheitseigenschaften
des 7er muss man ja nicht unbedingt untergraben

Andere Moeglichkeit: Beifahrertuer verplomben lassen

Ob der Airbag ausloest koennt ich dir wenn du willst demonstrieren :cool:
Du sitzt dann aber auf dem Beifahrersitz
(Ich weiss: war gemein aber auch nicht so ernst gemeint)


Gruss
Thomy7er
Thomy7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 12:25   #5
Micky
WTF
 
Registriert seit: 18.06.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard

hi dominik,

ich sach mal er löst nicht aus, es sei denn das System erkennt über den angelegten Gurt, daß doch jemand auf dem Beifahrersitz vorhanden ist......

Zum Sitzleder abmachen....das geht m.E. relativ easy...... Klammern unten etwas aufbiegen, Sitzfläche nach unten drücken und ab geht der Bezug...... (war bei mir so.....)hab das mal beim Feuerlöschereinbau ausprobiert.....)

grüsse

micky
Micky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 14:08   #6
dominik
BOFH
 
Benutzerbild von dominik
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Basel
Fahrzeug: Autos
Standard

Thomy7er

Mir geht es doch nicht darum, die Kosten für den Airbag zu sparen. Bitte lies zuerst mein Posting bevor Du antwortest! Ich wollte nur wissen, ob der Airbag auslöst oder nicht bzw ob BMW das Design des Airbagssystem auf Sicherheit (Airbag löst im Zweifelsfall immer aus) oder auf Sparsamkeit (Im Zweifelsfall wird der Airbag nicht ausgelöst) programmiert hat. Mehr wollte ich gar nicht wissen! Hrrgttnchml!!! Ich sagte lediglich, dass die Reparatur bei mir nicht höchste Priorität geniesst, weil ich eh praktisch immer alleine fahre und ich deshalb nicht NOCH HEUTE die Matte reparieren lassen muss, sondern das 1-2 Wochen warten kann bis ich das nächste mal in Speyer beim Cuntz bin.


Gruss
Dominik

[Bearbeitet am 5.1.2004 um 14:09 von dominik]
dominik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 14:33   #7
Thomy7er
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Mainz
Fahrzeug: E39 530i
Standard

Zitat:
Original geschrieben von dominik
Thomy7er

Mir geht es doch nicht darum, die Kosten für den Airbag zu sparen. Bitte lies zuerst mein Posting bevor Du antwortest! Ich wollte nur wissen, ob der Airbag auslöst oder nicht bzw ob BMW das Design des Airbagssystem auf Sicherheit (Airbag löst im Zweifelsfall immer aus) oder auf Sparsamkeit (Im Zweifelsfall wird der Airbag nicht ausgelöst) programmiert hat. Mehr wollte ich gar nicht wissen! Hrrgttnchml!!! Ich sagte lediglich, dass die Reparatur bei mir nicht höchste Priorität geniesst, weil ich eh praktisch immer alleine fahre und ich deshalb nicht NOCH HEUTE die Matte reparieren lassen muss, sondern das 1-2 Wochen warten kann bis ich das nächste mal in Speyer beim Cuntz bin.


Gruss
Dominik

[Bearbeitet am 5.1.2004 um 14:09 von dominik]

Stimmt, jetzt wo ich noch mal lese faellt es mir auch auf
Entschuldige :(

Also wenn du schreibst dass die Airbaglampe aus ist muss das System eigentlich
funktionieren da ja kein Fehler momentan vorhanden ist.

Wenn die Lampe wieder angeht tippe ich darauf das der Airbag nicht ausloest
ich glaube nicht dass das Steuergeraet dann je nach Fehler eigene Entscheidungen
trifft, es waere ja moeglich das bei bestimmten Fehlern eine Verletzungsgefahr
fuer die Insassen besteht.

Sobald ein Fehler auftritt wird das System lahmgelegt.

Es besteht sogar die Moeglichkeit das alle Airbags dann abgeschaltet sind da
es zu gefaehrlich ist bei einem fehlerhaften System die Saecke zu zuenden.

Solange aber die Lampe aus ist brauchst du dir keine Sorgen zu machen ausser
die Lampe geht eine Sekunde vor Aufprall an dann hast du natuerlich Pech
gehabt


Gruss
Thomy7er
Thomy7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2004, 16:04   #8
LEXX
Facelifter!
 
Benutzerbild von LEXX
 
Registriert seit: 15.09.2002
Ort: Tirol
Fahrzeug: E39 - M5
Standard

Das Ding geht zu 100% auf, es genügt auch wenn der Schlüssel steckt und auf Zündung 1. ist.
Der BC erkennt das trotz veriegeltem Wagen, und auch wenn kein Schlüssel steckt, das sich jemand im inneren befindet und zündet trotzdem.
__________________
Gruß LEXX

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
LEXX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:02 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group