Start » mein 7er » Treffen » Berichte aus 2006 » Kroatien Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Istrien Sternfahrt '06
 Tagesberichte
 weitere Infos/Fotos
 im Kontext
Treffen-Menü
 Veranstaltungen '08
 Treffen-Berichte
Hochzeit am 16.12.06
Gruppenbild der teilnehmenden Forumler bei der Hochzeit von Veru und Michal
Im Dezember 2006 feierten ehemalige Teilnehmer der Sternfahrt nach Kroatien zusammen die Hochzeit von Michal ("bmwe23") und Veru
 
Silberhochzeit Mai '07
Gruppenfoto der Forumler, die bei der Silberhochzeit von Rita und Michael dabei waren
Im Mai 2007 feierten Mitglieder des 7er-Forums die Silberhochzeit von Michael ("virgo") und Rita
 
große Forumstreffen
BMW Scene
 
BMW Scene Titel 02.2007
 
Ein Bericht über die Sternfahrt ist in der BMW Scene, Ausgabe 02.2007 erschienen.

Sternfahrt nach Porec in Istrien / Kroatien im September 2006

Gruppenfoto der Sternfahrt-Teilnehmer im Hafen von PorecSternfahrt-Teilnehmer im alten Hafen von Porec

 

Die Idee einer BMW-Sternfahrt mit Teilnehmern aus dem BMW 7er-Forum ging in diesem Jahr in die zweite Runde. Nachdem Jörg Bartz (alias "sally" im 7er-Forum) im vergangenen Jahr erstmals eine Sternfahrt für das 7er-Forum organisierte und die 7er-Fahrer auf die italienische Insel Albarella führte, plante Jörg nach viel positiver Resonanz für das Jahr 2006 eine Fahrt nach Porec in Kroatien. Die Planungen begannen praktisch direkt nach der letzten Sternfahrt und bereits ab November 2005 konnte die Unterkunft in der gewählten 4-Sterne-Hotelanlage "Laguna Park" in Porec gebucht werden. Bis Anfang Januar 2006 bot Wolfgang Reck (alias "Reisebüro" im 7er-Forum) vom Reisbüro Hohenneuffen über die Reisegesellschaft TUI exklusives Buchungsrecht an, so dass unter den angebotenen Hotelzimmern, Appartements und Bungalows frei gewählt werden konnte.

Tag 1: Sternfahrt-Konvoi nach Porec in Kroatien

Tag 1: Sternfahrt-Konvoi nach
Porec in Kroatien

 

Auch in diesem Jahr wurde die Sternfahrt privat und ohne kommerzielle Interessen und damit ohne Antrittsgeld organisiert. Jeder Teilnehmer hatte seine Kosten selbst zu tragen - und Dank Nachsaison hielten sich die Übernachtungskosten in angenehmen Grenzen, so dass bereits ab € 20,57 pro Nacht und Person inkl. Halbpension übernachtet werden konnte.

Jörg gewann für seine Sternfahrt Sponsoren, so dass den Teilnehmern kostenlos Schlüsselbänder und Teilnahmeurkunden überreicht werden konnten. Auch Pokale wurden auf diese Weise für die Ausfahrt organisiert. BMW unterstützte die Ausfahrt insofern, dass die Sternfahrt den Namen "BMW Sternfahrt" tragen durfte. Später hieß es jedoch aus München, dass eine Unterstützung nur für offizielle, der BMW-Struktur angeschlossene BMW-Clubs möglich sei. Von der zuständigen BMW Mobilen Tradition hieß es: "Wir würden Sie gerne unterstützen, aber aktuell ist es nicht möglich". Künftig wird die Sternfahrt nun "7-forum.com Sternfahrt" heißen.

Auch Regen in Porec konnte die Stimmung der Teilnehmer nicht trüben

Tag 2: Auch Regen in Porec konnte die Stimmung der Teilnehmer nicht trüben

 

Bevor die Sternfahrt am 16.09.2006 in Großbettlingen startete, gab es noch einen Empfang am Hotel UN-O 1 mit Grußworten des Organisators und von Lokalpolitikern sowie eine kleine Party mit Live-Musik und Fleisch vom Grill für die tags zuvor angereisten Teilnehmer. Ausgerechnet Organisator Jörg Bartz konnte kurzfristig aufgrund einer Erkrankung seiner Frau nicht an der Sternfahrt teilnehmen und berief quasi als letzte "Amtshandlung" Christian Schütt als "Ersatzreiseleiter". Jörg fiel es sichtlich schwer, die Teilnehmer mit den besten Wünschen zu verabschieden: "Gute Fahrt und erzählt später wie es war!"

Insgesamt 32 Personen aus Deutschland, Holland, Kroatien und der Schweiz nahmen an der Sternfahrt teil, wobei viele von ihnen sich bisher nur virtuell aus dem Forum kannten. Unter den 18 Teilnehmerfahrzeugen waren 16 BMWs der 7er-Reihe, darunter waren alle gebauten Baureihen, angefangen vom E23 bis zum E66, vertreten. Zwei Mitfahrer zogen es vor, ihre 7er-BMWs zuhause zu lassen und im Cabrio mitzureisen.

Tag 3: Besichtigung der Stadt Rovinj, hier der alte Hafen
Tag 3: Besichtigung der Stadt Rovinj, hier der alte Hafen

Nach rund 800 km Anfahrtsweg im Konvoi erreichten die Teilnehmer am Samstagabend ihr Ziel in Istrien. Leider wurden sie nicht gleich mit gutem Wetter begrüßt, so dass der erste Ausflug nach Porec am Sonntag nicht nur tolle Eindrücke von der Stadt mit seiner Basilika und dem Yachthafen hinterließ, sondern teils auch nasse Klamotten und dreckige Autos. Das konnte der von Anfang an hervorragenden Stimmung unter den Teilnehmern aber keinen Abbruch tun - im Gegenteil: die Regenzeiten nutzten die Teilnehmer um sich besser kennen zu lernen und fleißig "Benzin zu reden".

Tag 4: u. a. Besuch des Amphitheates in Pula

Tag 4: u. a. Besuch des
Amphitheates in Pula

 

Am Montag, also dem dritten Tag, stand eine Konvoi-Ausfahrt nach Rovinj, zur höchsten Stadt Istriens auf dem Programm. Nach einem kurzen Abstecher zum Limsky-Kanal umschifften die Teilnehmer die Stadt mit den dicht gedrängten Häusern und winkligen Gassen zunächst per Ausflugsboot, bevor Rovinj u. a. auch vom Kirchturm der Kirche Sv. Eufemija besichtigt wurde. Nach einem leckerem Essen im alten Hafen und dem Kauf von Souvenirs ging es wie jeden Tag zurück ins Hotel zum Abendessen.

Neben lieblichen Landschaften, alten malerischen Fischerörtchen an felsiger Küste und vielen bemerkenswerten Baudenkmälern bietet Istrien auch alles was das Urlauber-Herz begehrt. Der vierte Tag, für den kein Ausflugsprogramm vorgesehen war, wurde entsprechend genutzt, um einfach mal zu entspannen, um im glasklaren Wasser vor Istrien zu schwimmen oder einer der vielen Sportmöglichkeiten nachzugehen. Sightseeing-Fans nutzten den Tag um u. a. Pula mit seinem bekannten Amphitheater zu besuchen.

Tag 5: kurvige Straße auf der Insel Cres mit toller Aussicht auf die Kvarner Inselwelt

Tag 5: kurvige Straße auf der Insel Cres mit toller Aussicht auf die Kvarner Inselwelt

 

Mit dem Ausflug in die Kvarner Inselwelt stand am 5. Tag einer der schönsten Ausflüge auf dem Programm. Eine anspruchsvolle Strecke mit vielen Kurven sorgte für die sprichwörtliche "Freude am Fahren" und führte die Teilnehmer zur Insel Cres. Die fantastischen Ausblicke, die sich auf der Insel Cres entlang des Weges boten faszinierten die Teilnehmer genauso, wie das kleine Badeörtchen Valun, in dem Station gemacht wurde. An diesem Tag war der Weg das Ziel - genau richtig für eine gelungene Sternfahrt.

Am Donnerstag war wieder Freizeit angesagt, die u. a. zum Tauchen und für eine weiteren gemeinsamen Ausflug genutzt wurde. So wurde heute das pittoreske Künstlerörtchen Groznjan im Landesinneren und Novigrad besucht.

Tag 6: u. a. Besuch des Künstlerortes Groznjan

Tag 6: u. a. Besuch des
Künstlerortes Groznjan

 

Bevor sich die Teilnehmer wieder auf den Heimweg machten, wurde am letzten Tag eine Art "Forumscup" ausgetragen: die Sternfahrtteilnehmer waren aufgerufen, sich an einem Kart-Rennen am Rande von Porec zu beteiligen. Dem Sieger und Platzierten winkten ein Pokal. Ebenfalls bekamen die Teilnehmer mit dem weitesten Anfahrtsweg, sowie der Teilnehmer mit dem ältesten Auto im Feld einen Pokal verliehen. 

Bevor die Sternfahrt bei einem gemeinsamen Abend ausklang, wurde noch ein Foto von Teilnehmern und Fahrzeugen im alten Hafen von Porec aufgenommen.

Nach dem Foto-Shooting im alten Hafen in Porec

Nach dem Foto-Shooting
im alten Hafen in Porec

 

Am Ende der Woche zeigten sich alle Mitfahrer begeistert von der verlebten Sternfahrt-Woche. Obwohl sich nicht alle Teilnehmer vorher persönlich kannten, war die Atmosphäre stets bestens, wie ein Teilnehmer passend zusammenfasste: "So eine tolle Gemeinschaft unter 'fremden' Leuten habe ich bis dahin noch nie erlebt." Dies kann nur eines zur Folge haben: im nächsten Jahr wird es wieder eine über das 7er-Forum organisierte Sternfahrt geben!

 

Im folgenden finden Sie viele weitere Fotos von der Sternfahrtwoche, sowie ausführliche Tagesberichte und weitere Stimmen zur Sternfahrt:

Mehr Fotos und Infos

Kennenlernen beim gemeinsamen Essen in Großbettlingen
Empfang in Großbettlingen

(25 Fotos)
7er-Konvoi nach Porec
Tag 1: Anfahrt nach Porec

(18 Fotos)
Gruppenfoto am Hotel
Tag 2: Besuch von Porec

(60 Fotos)
im Hafen von Rovinj
Tag 3: Limsky-Kanal / Rovinj

(80 Fotos)
Blick ins Amphitheater in Pula (Istrien, Kroatien)
Tag 4: freier Tag / Pula

(22 Fotos)
die Fähre auf dem Weg von Porozina nach Brestova
Tag 5: Insel Cres

(53 Fotos)
Ausblick vom Betonstrand beim Hotel auf das Meer
Tag 6: freier Tag / Groznjan und Novigrad
(17 Fotos)
vor dem Start des Rennens
Tag 7: Kartfahren / Gruppenfoto
(48 Fotos)
Hotelanlage Laguna Park in Porec
Unterkunft: Hotelanlage Laguna Park
(20 Fotos)

Istrien-Impressionen

(68 Fotos aus den Tages-berichten + 26 weitere Fotos aus Piran und Koper)
   
 

 

   
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M550d xDrive.
BMW M550d xDrive (G30/G31), ab 2017

 
Die neue BMW HP4 RACE.
BMW HP4 RACE (ab 2017)

 
Der neue BMW M4 CS.
BMW M4 CS (F82)

 
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 
Sternfahrt 2007

7-forum.com Sternfahrt 2007 nach Porec/Kroatien
Im September 2007 ging es erneut auf Sternfahrt nach Kroatien
 
Reiseführer
Eine Auswahl an Reiseführern, Landkarten uvm. finden Sie im 7-forum.com amazon-Partnershop.
 

Marco Polo Reiseführer
 
Sternfahrt-Video

Kurzer Video-Zusammenschnitt von Alexandra und Horst. Stationen im Video: Appartements, Bungalows; 2. Tag in Porec; 3. Tag: Gruppenfoto, Limsky-Kanal; 4. Tag: Pula; 5. Tag: Fahrt nach Cres; 7. Tag: Kart-Rennen, Gruppenfoto im Hafen von Porec
 
Steckbrief: Istrien
Landkarte Istrien

  • Fläche: 2.820 km2
  • 200.000 Einwohner
  • mediterranes Klima
  • Verwaltungssitz: Pazin
  • größte Stadt: Pula
  • Haupteinnahmequelle: Tourismus
  • bekannte Touristenorte: Porec, Umag, Rovinj, Opatija
  • Bevölkerung: überwiegend Kroaten, Italiener und Slowenen
  •  
    Kroatien Shirts
    Christian und Matthias tragen T-Shirts mit Sternfahrt 2006 Motiv
    Zur Sternfahrt gab es T-Shirts mit Sternfahrtmotiv. Für jeden Kauf ging ein Euro an ein kroatisches Kinderheim.
    nächste Treffen
    Duisburg: 131. Rheinischer 7er
 Stammtisch in
 Duisburg-Rheinhausen
 am 01. Mai am 01.05.2017Wiesloch: 75.
 BMW-Schwaben-Stammtisc
 h beim Wimmer
 (Spargelessen) in
 Wiesloch am 06.05.2017Seeshaupt: 10. Stammtisch
 Starnberger See am 07.05.2017Barsbüttel: 27.  7er Treffen
 Hamburg am 07.05.2017Castrop-Rauxel: 188.
 Rhein-Ruhr-Stammtisch
 im Mai 2017 am 07.05.2017Eggenfelden/Kirchberg: 142. Süd-Ost Rottaler
 Stammtisch in
 Kirchberg am 14.05.2017Hagenhausen bei Altdorf: 118. Stammtisch der
 7er Freunde Franken in
 90518 Hagenhausen am 28.05.2017Fahren Sie mit der Maus über die Punkte, um Treffen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Punkte für mehr Infos.
    131. Rheinischer 7er Stammtisch in Duisburg-Rheinhausen am 01. Mai
    Duisburg, morgen, am 01.05.2017
     
    75. BMW-Schwaben-Stammtisc h beim Wimmer (Spargelessen) in Wiesloch
    Wiesloch, in 6 Tagen, am 06.05.2017
     
    10. Stammtisch Starnberger See
    Seeshaupt, in 7 Tagen, am 07.05.2017
     
    27. 7er Treffen Hamburg
    Barsbüttel, in 7 Tagen, am 07.05.2017
     
    188. Rhein-Ruhr-Stammtisch im Mai 2017
    Castrop-Rauxel, in 7 Tagen, am 07.05.2017
     
    142. Süd-Ost Rottaler Stammtisch in Kirchberg
    Eggenfelden/Kirchberg, in 14 Tagen, am 14.05.2017
     
    118. Stammtisch der 7er Freunde Franken in 90518 Hagenhausen
    Hagenhausen bei Altdorf, in 28 Tagen, am 28.05.2017
     

     

    www.7er.com
     

    interner Link Anmeldeliste zum Treffen aus dem Forum (nur für Forumler einsehbar)



      Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
    www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 08.06.2007  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group