Start » mein 7er » Treffen » Berichte aus 2013 » Sternfahrt » Tag 2 Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Sternfahrt 2013
Gruppenfoto der Sternfahrt-Teilnehmer in Nizza
 Tagesberichte
 weitere Infos
 frühere Sternfahrten
 nächste Sternfahrt
Treffen-Menü
 Veranstaltungen '08
 Treffen-Berichte
große Forumstreffen
 

7-forum.com Sternfahrt 2013, Tag 2: Anfahrt vom Comer See nach Sainte Maxime an der Côte d'Azur

  • rund 500 km Anfahrt im großen 7er-Konvoi vom Comer See zum Sternfahrthotel Jardins in Sainte Maxime
  • abends in Sainte Maxime gemeinsames Abendessen im Hotel und erstes Kennenlernen des Ortes

Die Teilnehmer der Sternfahrt haben allesamt über das gemeinsame Hobby "BMW 7er" online auf 7-forum.com zusamen gefunden. Kein Wunder also, dass das Autofahren, sowie die teilnehmenden BMWs bei den Sternfahrern eine wichtige Rolle spielen. Entsprechend ist die gemeinsame Fahrt in einem großen 7er-Konvoi, die am heutigen 14. September 2013 auf dem Programm stand, ein absolutes Highlight der Sternfahrtwoche, die auch das Zusammengehörigkeitsgefühl gerade unter den neuen Teilnehmern deutlich stärkt.

Sternfahrt-Organisator Horst ('mystica') gab vor der Abfahrt Hinweise zum Konvoifahren
Sternfahrt-Organisator Horst ("mystica") gab vor der Abfahrt Hinweise zum Konvoifahren

Sternfahrt-Organisator Horst (alias "mystica" im Forum) hatte neben den Roadbooks auch wieder Nummern auf DIN A4 großen Schildern vorab an die Teilnehmer per Post versendet, welche gut sichtbar in den Autos platziert werden sollten. Dank der Durchnummerierung der teilnehmenden Fahrzeuge war es auch für neue Teilnehmer nach einem Blick in die entsprechende Liste im Roadbook leicht, die Fahrzeuge den Fahrern zuzordnen. Darüber hinaus war der Konvoi damit für Außenstehende als zusammengehörig erkennbar, und jeder Teilnehmer wusste, an welcher Stelle er im Konvoi zu fahren hatte.

Wer wollte, bekam zusätzlich ein von Christian erstelltes Magnetschild, versehen mit dem Sternfahrtmotiv und war damit noch besser und auch von weiter weg als Sternfahrer zu erkennen. Die erstmals im Rahmen eines Weltrekordversuches beim Jahrestreffen 2008 heraus gegebenen Mangnetschilder mit wechselnden Motiven sind inzwischen auch als Andenken sehr beliebt.

Ann-Kristin ('Rakete') und Steve ('SteveR') in Stevs BMW 750i (E65) mit Sternfahrt Magnetschild
Ann-Kristin ("Rakete") und Steve ("SteveR") in Stevs BMW 750i (E65, Rechtslenker) mit Sternfahrt Magnetschild in der Hotel-Tiefgarage kurz vor dem Start des Konvois

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel Lario, in dem die Sternfahrt am Vorabend offiziell für gestartet erklärt wurde, ging es um 9.30 Uhr nach einer kurzen Ansprache von Organisator Horst los. Horst hatte im Roadbook und auch am Abend zuvor extra um Püntklichkeit gebeben, und siehe da, alle Sternfahrer standen pünktlich an ihren Fahrzeugen zur Abreise bereit. Die nur schwer einsehbare Straße vor dem Hotel wurde kurzerhand abgesperrt, damit die Teilnehmer zumindest beim Start erstmal zusammen im Konvoi losfahren konnten. Die durch die Teilnehmer völlig zugeparkte Hotel-Tiefgarage wurde wieder frei gegeben und die Anfahrt zur Côte d'Azur in Angriff genommen.

Wie immer waren als Teilnehmerfahrezeuge ausschließlich BMWs der 7er-Reihe zugelassen. Mit dieser restriktiven Regelung soll verhindert werden, dass sich ggf. Externe der Veranstaltung anschließen, die mit dem ursprünglichen Grund der Zusammenkunft, also dem Kennenlernen über das BMW 7er Forum, gar nichts zu tun haben. Auch soll der besondere Charakter der 7er-Sternfahrt so erhalten bleiben, "denn sonst könnte man irgendwann auch eine Busreise draus machen", so wie es von einem Teilnehmer mal richtigerweise gesagt wurde. Die Vorgehensweise hat sicher auch Nachteile, da z. B. langjährig Mitfahrende plötzlich ausgeschlossen werden, nur weil sie keinen 7er mehr haben. Andrerseits gibt es die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden, was auch teilweise getan wird. Die vielfach über die Jahre entstandenen Freundschaften machen das möglich.


7-forum.com Sternfahrt 2013 an die Côte d'Azur, Anfahrt

Unter den Teilnehmerfahrzeugen befanden sich 7er-BMWs aus vier Modellgenerationen, angefangen beim E32, über den E38, E65 bis hin zum aktuellen Modell F01. Nur die erste 7er-Generation E23 war nicht dabei, denn die wenigen E23-Besitzer unter den Teilnehmern, wollten ihren Oldtimern diese lange Sternfahrtreise nicht mehr zumuten.

Ähnlich wie schon bei der Anreise zum Startpunkt am Comer See wurde heute nicht die kürzeste, sondern die schönste Anreiseroute gewählt. Gemäß Roadbook standen heute rund 490 km Anfahrtsweg, neun Mautstellen, eine Staatsgrenze und ca. 5 Stunden reine Fahrtzeit auf dem Programm. Dank einer genaue Streckenbeschreibung, einer Erklärung wie man am Besten im Konvoi fährt und hilreicher Hinweise im Roadbook wie "bitte passiert die Maustellen zügig (ein Stehenbleiben ist verboten)" waren die Teilnehmer gut vorbereitet.

der 7er-Konvoi auf seinem Weg in Richtung Süd-Frankreich
der 7er-Konvoi auf seinem Weg in Richtung Süd-Frankreich

Unterwegs wurde bei einem Auseinanderreißen des Konvois immer mal wieder gehalten und gewartet, und auch wurden ausreichend Zwischenstopps für Toilettengänge und Essen eingelegt, so dass sich der Konvoi langsam aber sicher dem Ziel nährte. Einigen Teilnehmern dauerte die Fahrt dann doch zu lange und verabschiedeten sich aus dem Konvoi um allein weiter zu fahren. Eine Konvoifahrt, bei der man auf jeden Einzelnen wartet und Rücksicht nimmt, ist eben nur sehr langsam unterwegs.

Gegen 19 Uhr erreichte der Konvoi schließlich wohl behalten und ohne Zwischenfälle sein Ziel, das Hotel Jardin in Sainte Maxime. Auf dem Hotelparkplatz war ausreichend Parkraum für die 7er-Fahrer abgesperrt, so dass man zusammen parken konnte. Jetzt galt es ins Hotel einzuchecken, die Reisetaschen auszupacken, um dann gemeinsam zum Abendessen zu gehen. Jeden Abend sollte es ab heute ein leckeres 4-Gänge Menü im Hotel geben.

der Hafen von Sainte Maxime
der Hafen von Sainte Maxime am ersten Abend der Sternfahrt 2013

Nach dem Abendessen blieb Zeit, einen ersten Blick in den Ort zu werfen, oder auf der Hotelterrasse einen Drink einzunehmen. Aufgrund der anstrengenden Anfahrt zog es die meisten Sternfahrer ab 23 Uhr ins Bett. Zum Glück war für den nächsten Tag ausspannen angesagt, d. h. es war kein Programm vorgesehen.

 

7-forum.com Sternfahrt 2013 an die Côte d'Azur. Tag 2: Anfahrt

Hotel Lario in Mezzegra am Comer See
Hotel Lario in Mezzegra am Comer See
Sternfahrt-Organisator Horst ('mystica') gab vor er Abfahrt Hinweise zum Konvoifahren
Sternfahrt-Organisator Horst ("mystica") gab vor er Abfahrt Hinweise zum Konvoifahren
Eng ging es in der Tiefgarage des Hotels Lario zu
Eng ging es in der Tiefgarage des Hotels Lario zu
Ann-Kristin ('Rakete') sitzt zwar links, aber nicht am Steuer! Steves ('SteveR') BMW 750i ist ein Rechtslenker
Ann-Kristin ("Rakete") sitzt zwar links, aber nicht am Steuer! Steves ("SteveR") BMW 750i ist ein Rechtslenker
Mit diesem BMW 750d (F01) war Christian ('Christian') bei der Sternfahrt
Mit diesem BMW 750d (F01) war Christian ("Christian") bei der Sternfahrt
Horsts ('mystica') BMW 740d (E65) mit Sternfahrt-Nummer in der Heckscheibe
Horsts ("mystica") BMW 740d (E65) mit Sternfahrt-Nummer in der Heckscheibe
Zwischenstopp auf einem Rastplatz, vorne der BMW 760i (E65) von Didi ('didi')
Zwischenstopp auf einem Rastplatz, vorne der BMW 760i (E65) von Didi ("didi")
Christian ('Christian') in seinem Element - beim Fotografieren
Christian ("Christian") in seinem Element - beim Fotografieren
BMW 745i (E65) von Wilfried ('Wilfried'), mit Sternfahrt Türmagnet
BMW 745i (E65) von Wilfried ("Wilfried"), mit Sternfahrt Türmagnet
neben der Autobahn
neben der Autobahn
der 7er-Konvoi kurz vor seinem Ziel in Sainte Maxime
der 7er-Konvoi kurz vor seinem Ziel in Sainte Maxime
eigens für die 7er-Sternfahrer abgesperrter Parkplatz am Hotel Les Jardins in Sainte Maxime
eigens für die 7er-Sternfahrer abgesperrter Parkplatz am Hotel Les Jardins in Sainte Maxime
angekommen in Sainte Maxime, am Hotel Les Jardins
angekommen in Sainte Maxime, am Hotel Les Jardins
angekommen in Sainte Maxime, am Hotel Les Jardins
angekommen in Sainte Maxime, am Hotel Les Jardins
angekommen in Sainte Maxime, am Hotel Les Jardins
angekommen in Sainte Maxime, am Hotel Les Jardins
Doppelzimmer im Hotel Les Jardins in Sainte Maxime
Doppelzimmer im Hotel Les Jardins in Sainte Maxime
grosser Swimmingpool im Hotel Les Jardins in Sainte Maxime
grosser Swimmingpool im Hotel Les Jardins in Sainte Maxime
das Hotel hieß die Sternfahrer herzlich Willkommen
das Hotel hieß die Sternfahrer herzlich Willkommen
abends in Sainte Maxime: das Casino
abends in Sainte Maxime: das Casino
abends in Sainte Maxime: der grosse Sandstrand
abends in Sainte Maxime: der grosse Sandstrand
der Hafen von Sainte Maxime
der Hafen von Sainte Maxime
Altstadt von Sainte Maxime
Altstadt von Sainte Maxime
Auto-Shau in Sainte Maxime im Hafen
Auto-Shau in Sainte Maxime im Hafen
Brücke in Sainte Maxime
Brücke in Sainte Maxime
Menü-Karte am Abend im Hotel Les Jardins
Menü-Karte am Abend im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
Abendessen im Hotel Les Jardins
 

 

   
 
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
jüngste Aktivitäten
Treffen Berichte
160. Rhein-Ruhr-Stammtisch zu Neujahr 2015
Neujahrs Rhein-Ruhr-Stammtisch 2015

 
103. Rheinischer BMW 7er Weihnachts-Stammtisch im Dezember 2014 in Mönchengladbach-Wickrath
Rheinischer Weihnachts-Stammtisch 2014

 
159. Rhein-Ruhr Weihnachts-Stammtisch im Dezmber 2014 in Castrop-Rauxel
Rhein-Ruhr Weihnachts-Stammtisch 2014

 
158. Rhein-Ruhr-Stammtisch im November 2014 in Castrop-Rauxel
158. Rhein-Ruhr-Stammtisch

 
Riesenschnitzel-Essen im ehemaligen Stammtisch-Lokal, dem Landgasthaus Brandenburg in Essen
XXL-Schnitzel-Essen in Essen

 
Drittes BMW 7er-Treffen an der Ferropolis
Drittes Ferropolis-Treffen

 
100. Rheinischer BMW 7er-Stammtisch im September 2014
100. Rheinischer BMW 7er-Stammtisch

 
149. Rhein-Ruhr-Stammtisch im Februar 2014
149. Rhein-Ruhr 7er-Stammtisch

 


www.7er.com

Weiter: interner Link Tagesbericht Tag 3: Ausflug nach Saint-Tropez, Port Grimaud und Grimaud
 



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 10.09.2014  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group