Start » Modelle » E65 » Produktion » Dingolfing Meilensteine english english version | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


7er-Produktion
 Einblicke
Modell E65/66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
75 Jahre BMW

Wichtige Stationen in 75jähriger BMW-Geschichte:
 

     
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
Aktuell im Forum
Ausfall DSC, Getriebe,
Parkbremse

von ultim8fnord, letzter Beitrag am 15.12.17 23:54
 
Allgemeine Fragen an
erfahrene E65/66
Besitzer.

von Marek75, letzter Beitrag am 15.12.17 20:43
 
Verschiedene Probleme
beim 730D Bj. 2003

von danger23, letzter Beitrag am 15.12.17 18:36
 
Beleuchtung Türgriff
von Bastii_1988, letzter Beitrag am 15.12.17 17:39
 
Das schönste Foto von
eurem E65/E66

von santa_tobi, letzter Beitrag am 15.12.17 14:27
 
 
www.7-forum.com - das Forum zum 7er-BMW
7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:
   ganze Seite
   e65-Bereich 
 

 

Faszination Produktion.
BMW Dingolfing im Überblick: Meilensteine einer Entwicklung.

60er Jahre.

1967 Übernahme der Hans Glas GmbH durch die BMW AG.
1968 Beginn der Verlagerung von Produktionsteilen aus München nach Dingolfing.
1969 Produktionseinstellung der Glas-Fahrzeuge, Fa. Eicher übernimmt Landmaschinenfertigung von Glas.

70er Jahre

1970 Spatenstich für das BMW Werk 2.4 durch Ministerpräsident Dr. Alfons Goppel.
1971 Verlagerung der Austauschaggregate-Fertigung von Dingolfing nach Landshut.
1972 BMW übernimmt die Eicher-Werksanlagen in Dingolfing.
Im neuen Presswerk laufen die ersten Pressen-Straßen an.
1973 Das erste in Dingolfing gefertigte BMW Automobil verlässt das Montageband.
1974 Die Produktion steigt auf 100 Automobile/Tag mit 6.300 Mitarbeitern.
1975 100.000 BMW Automobile aus Dingolfinger Produktion.
1976 Sonderschichten und 360 Einheiten/Tag.
Erste Erweiterungen für Karosserierohbau und Montage.
1977 10.000 Mitarbeiter im Werk Dingolfing. Anlauf der 6er und 7er Baureihen.
1978 Spatenstich für das neue Verwaltungsgebäude.
Das Hochregallager im Werk 2.2 geht in Betrieb.
1979 500.000 BMW Automobile „Made in Dingolfing“.

80er Jahre.

1980 Modelle der 3er Baureihe im Dingolfinger Produktionsprogramm.
1981 5er Baureihe der zweiten Generation läuft an – das Vorgängermodell wurde 566.070 mal in Dingolfing gefertigt.
1982 Die 1. Million in Dingolfing gefertigter BMW Automobile ist erreicht.
1983 In Dingolfing läuft das erste BMW Dieselfahrzeug vom Band (524td).
1984 Der Arbeitskampf in der Metallindustrie legt das Dingolfinger BMW Werk 33 Tage still.
1985 Dingolfinger Produktionszahl steigt auf 1,5 Millionen Einheiten.
1986 Markteinführung der neuen 7er Baureihe.
1987 2 Millionen BMW Fahrzeuge aus Dingolfing.
Erstmals 12-Zylinder-Motor von BMW im neuen 7er.
1988 Der 5er der dritten Generation löst seinen Vorgänger ab.
1989 Fertigungsbeginn der 8er Baureihe mit dem 850i Coupé.

90er Jahre.

1990 Das 200.000. Fahrzeug der 7er Baureihen wird gefertigt.
1991 Die Dingolfinger BMW Produktion steigt auf insgesamt 3 Millionen Fahrzeuge.
1992 25 Jahre BMW in Dingolfing; Werk 2.1 wird unter 400 Bewerbern zur „Fabrik des Jahres“ gewählt.
1993 Die Modelle der aktuellen 5er Baureihe erreichen 1 Million Fahrzeuge.
1994 Der neue 7er löst das Vorgängermodell ab.
1995 Anlauf der vierten Generation der 5er Baureihe. J. D. Power Plant Award in Silber für das Werk Dingolfing.
Insgesamt sind nun 2,5 Millionen Fahrzeuge aller 5er Baureihen gefertigt.
1996 4 Millionen BMW Automobile aus Dingolfing.
Die neue Lackiererei nimmt den Betrieb auf.
1997 Anlauf und Marktpräsentation des neuen 5er touring.
1998 4,5 Millionen BMW Automobile aus Dingolfing, davon 3 Million Fahrzeuge aller 5er Baureihen. J. D. Power Plant Award in Platin für das Werk Dingolfing.
1999 J. D. Power Plant Award in Gold für das Werk Dingolfing – bestes Werk Europas.
ab 2000.

im 2. Jahrtausend

2000 5 Millionen BMW Automobile aus Dingolfinger Produktion.
2001 Die vierte Generation der 7er Baureihe läuft an. Zum 5. Mal: J. D. Power Plant Award für das Werk Dingolfing.
BMW Werk Dingolfing in Zahlen.
Mitarbeiter 21.000
Tagesproduktion bis zu 1.300 Einheiten
Jahresproduktion ca. 280.000 Einheiten
Produktprogramm 3er, 5er, 7er Baureihe, M5, Z8 (lackierte Rohkarosserie)
Teile und Komponenten für den Werkeverbund der BMW Group

www.7er.com
 

Mit freundlicher Unterstützung der BMW Group. März 2002.


 

interner Link zurück: Schnelle Prozesse - Pünktlich, prompt, passend.



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 15.02.2006  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group