Start » Service » News » Techno Classica 2007 » Skoda Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Techno Classica
 Techno Classica
 90 Jahre BMW
 mehr Fotos aus Essen
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service


 

Skoda auf der Techno Classica 2007

Essen/Weiterstadt. 75 Jahre Kompetenz im Kompaktwagenbau lautet das Thema von Skoda Auto auf der 19. Klassik-Weltmesse Techno Classica. Die tschechische Traditionsmarke zeigt dazu elf Fahrzeuge aus über 110 Jahren Unternehmensgeschichte: vom 420 Popular (1933) bis zum Favorit (1994). Der Skoda Stand in Halle 7 wurde im Tankstellenambiente mit historischen Zapfsäulen gestaltet und bildet so den entsprechenden Rahmen für die Präsentation der mobilen Zeitzeugen.

Skoda Messestand auf der Techno Classica 2007 in Essen
Skoda Messestand auf der Techno Classica 2007 in Essen

Mit Ing. Petr Hrdlicka begrüßt Skoda Auto auf der Techno Classica außerdem einen Mann, der Unternehmensgeschichte schrieb. Der Ingenieur ist nicht nur der "Vater des Favorit" sondern auch Sohn Karel Hrdlickas, der von 1929 bis 1941 als Direktor die Geschicke der Automobilmarke Skoda mit lenkte.

Die Highlights unter den Fahrzeugen sind zwei Prototypen der 1930er Jahre, die eigens für die Techno Classica aus dem Bestand des Skoda Werksmuseums in Mlada Boleslav nach Essen gebracht werden. Neben dem Typ 911 "Sagitta" (1936) mit einem vorn eingebauten, luftgekühlten V2-Motor wird der Prototyp 215 (1933 - 1935) zum ersten Mal in der Öffentlichkeit präsentiert. Daneben sind die beliebten Serienfahrzeuge der Skoda Modellreihe Popular aus den 1930er Jahren zu sehen. Zu den Exponaten gehört auch das Schnittmodell eines solchen Fahrzeugs.

Beliebte Modelle 1960er und 1970er Jahre, wie der Skoda 1000 MB,  der Skoda 110 R oder der Skoda 105 L waren bei der diesjährigen 13. AvD-Histo-Monte im Einsatz und sind nun in Essen zu sehen. Der 1000 MB de Luxe (1966), das erste Modell der Heckmotor-Ära der Marke, wird nach den Strapazen der 2000 Kilometer langen Winterfahrt während der Messe "live" von zwei Mechanikern auf seinen nächsten Einsatz vorbereitet.

Im Werkstattbereich der Tankstelle auf dem Skoda Stand befindet sich ein voll funktionsfähiger Bosch-Prüfstand für Lichtmaschinen aus den 1960er Jahren. Hier können interessierte Besucher Elektrikteile kostenfrei prüfen lassen. Außerdem öffnet Skoda Auto für die Besucher in Essen seinen historischen Messeshop.

 

Skoda auf der Techno Classica 2007

Skoda 1000 MB de Luxe, Bauzeit: 1964-1969, 4 Zyl.-Motor, 988 cccm, 48 PS, 125 km/h
Skoda 1000 MB de Luxe, Bauzeit: 1964-1969, 4 Zyl.-Motor, 988 cccm, 48 PS, 125 km/h
Skoda 1000 MB de Luxe, Techno Classica Essen 2007
Skoda 1000 MB de Luxe
Skoda 1000 MB de Luxe, Techno Classica Essen 2007
Skoda 1000 MB de Luxe
Skoda Messestand, Techno Classica Essen 2007
Skoda Messestand
Skoda 105 L, Bauzeit: 1976 bis 1987, 4 Zyl.-Motor, 1.046 cccm, 75 PS, 160 km/h
Skoda 105 L, Bauzeit: 1976 bis 1987, 4 Zyl.-Motor, 1.046 cccm, 75 PS, 160 km/h
Skoda 110 R, Bauzeit: 1970 bis 1980, 4 Zyl.-Motor, 1.179 cccm, 90 PS, 170 km/h, 56.902 Stück
Skoda 110 R, Bauzeit: 1970 bis 1980, 4 Zyl.-Motor, 1.179 cccm, 90 PS, 170 km/h, 56.902 Stück
Skoda 110 R
Skoda 110 R
Skoda 110 R auf der Techno Classica 2007 in Essen
Skoda 110 R
Skoda Favorit 136 L, Bauzeit: 1987 bis 1994, 4 Zyl.-Motor, 1.289 cccm, 55 PS, 150 km/h, 783.167 Stück
Skoda Favorit 136 L, Bauzeit: 1987 bis 1994, 4 Zyl.-Motor, 1.289 cccm, 55 PS, 150 km/h, 783.167 Stück
Skoda Messestand, Techno Classica Essen 2007
Skoda Messestand
Skoda Messestand, Techno Classica Essen 2007
Skoda Messestand
Skoda Popular 995 Liduska, Bauzeit: 1939 - 1946, 4 Zyl.-Motor, 995 cccm, 22 PS, 90 km/h, 1500 Stück
Skoda Popular 995 Liduska, Bau-zeit: 1939 - 1946, 4 Zyl.-Motor, 995 cccm, 22 PS, 90 km/h, 1500 Stk.
Skoda Sagitta Prototyp (Typ 911), Bauzeit: 1936 bis 1937, V2-Zyl.-Motor, luftgekühlt, 845 cccm, 15 PS, 70 km/h, Produktion: 5 Stück
Skoda Sagitta Prototyp (Typ 911), Bauzeit: 1936 bis 1937, V2-Zyl.-Motor, luftgekühlt, 845 cccm, 15 PS, 70 km/h, Produktion: 5 Stück
   

Quelle: Skoda Presse-Mitteilung vom 21.03.2007, Fotos: Christian Schütt

 
Aktuelle News

Eine neue Innenausstattung fürs Auto

 

Starke Pace bleibt unbelohnt: BMW M8 GTE fährt bei Le-Mans-Premiere auf den zwölften Platz.

 

Seite an Seite: Das neue BMW 8er Coupé und der neue BMW M8 GTE gemeinsam in Le Mans.

 

Das neue BMW 8er Coupé (Kurzfassung)

 

Das neue BMW 8er Coupé - Highlights

 

Das neue BMW 8er Coupé: Fahrzeugkonzept und Design. Ein Sportwagen mit Leidenschaft und Charakter.

 

www.7er.com

Weiter: interner Link Fotos vom Volkswagen-Messestand auf der Techno Classica 2007



  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 25.11.2007  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group