Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Werk

BMW-Modellreihe: F30

26.02.2015
Am südafrikanischen Produktionsstandort Rosslyn lief die ein millionste BMW 3er Limousine vom Band.
Eine Million mal Freude am Fahren.

 

  • Das Werk Rosslyn war 1973 der erste Auslandsstandort der BMW Group und ist bis heute elementarer Bestandteil im weltweiten Produktionsverbund.
  • 2014 produzierten die rund 2.900 Mitarbeiter des Werks 68.771 BMW 3er Limousinen für den lokalen Markt sowie für den Export.

München/Rosslyn. Im südafrikanischen BMW Group Werk Rosslyn, Pretoria, lief heute das ein millionste Fahrzeug, eine BMW 3er Limousine, vom Montageband. Gefeiert wurde das Fertigungsjubiläum anlässlich eines Besuchs des Produktionsvorstands der BMW AG, Harald Krüger.

"Globalisierung ist seit mehr als vier Jahrzehnten ein wichtiger Teil unserer Unternehmensstrategie. Als erstes Auslandswerk der heutigen BMW Group ist Rosslyn seit 1973 ein elementarer Bestandteil unseres weltweiten Fertigungsverbunds mit nunmehr 30 Standorten in 14 Ländern. Bis heute ist der südafrikanische Produktionsstandort ein anschauliches Beispiel für die erfolgreiche Markterschließung durch die Produktion vor Ort", sagte Krüger anlässlich der Feierlichkeiten.

BMW Süd-Afrika feiert den 1.000.000sten produziereten BMW, ein 3er-BMW
BMW Süd-Afrika feiert den 1.000.000sten produziereten BMW, ein 3er-BMW

Auch international sind BMW Automobile aus südafrikanischer Fertigung erfolgreich. Bereits zu Beginn seiner Gründung im Jahr 1973 – lange vor der Internationalisierung der Automobilindustrie – hat BMW Südafrika Fahrzeuge exportiert. 2014 stieg der Export von BMW 3er Limousinen aus dem BMW Group Werk Rosslyn um über 17%. Dies festigte die Position von BMW Südafrika als führendem Exporteur des Landes für Premiumfahrzeuge.

BMW Südafrika beschäftigt direkt und indirekt über 43.000 Menschen. Dazu zählen neben über 3.700 eigenen Mitarbeitern im Werk sowie im Vertrieb und Marketing, mehr als 3.700 Angestellte in Händlerbetrieben sowie über 36.000 Mitarbeiter von Lieferanten. 2014 fertigten die mehr als 2.900 Mitarbeiter des BMW Group Werks Rosslyn 68.771 BMW 3er Limousinen für den lokalen Markt und für den Export.

 

weitere Fotos zur Meldung

BMW Group Werk Rosslyn
BMW Group Werk Rosslyn
BMW Group Werk Rosslyn
BMW Group Werk Rosslyn
BMW Group Werk Rosslyn.
BMW Group Werk Rosslyn
BMW Group Werk Rosslyn
BMW Group Werk Rosslyn
   

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 26.02.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group