Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Techno Classica 2018
Logo Techno Classica 2017
 Fotos
 Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

Kategorie: BMWM Classic M-Modell Messe TechnoClassica

BMW-Modellreihe: E26 E28 E36 F90

21.03.2018
BMW Classic auf der Techno Classica 2018, Teil 2: BMW M Exponate inkl. M1, der 40 Jahre alt wird
 

In diesem Jahr findet die Techno Classica zeitgleich mit der Retro Classics in Stuttgart statt, die sich selbst als weltweit größte Oldtimermesse bezeichnet. Was die Ausstellungsfläche betrifft, liegt das Messegelände am Stuttgarter Flughafafen tatsächlich vorne. Die Techno Classica punktet allerdings mit Tradition und deutlich mehr Besuchern. Entsprechend ist die BMW Group Classic auch in diesem Jahr wieder alleinig auf der Techno Classica mit einem Messestand vertreten - andere Hersteller wie Audi/VW handhaben das ähnlich.

Wettbewerb belebt bekanntlich das Geschäft, wenn aber der Konkurrenzkampf zweier Automessen darin gipfelt, dass sie zeitgleich ausgetragen werden, so ist das schade für alle Beteiligten, da es weder jeder Oldtimerfan, noch jeder Autoclub, noch jeder Hersteller stemmen kann, zwei Messen zeitgleich zu besuchen bzw. dort auszustellen. Einige BMW Clubs haben sich aber der Herausforderung gestellt, und sind zeitgleich auf beiden Messen vertreten.

40 Jahre BMW M1

Der BMW M1 feiert auf der Techno Classica seinen 40. Geburtstag mit einem BMW M1 Procar und BMW M1 als Straßenversion.

Ein Thema auf dem BMW Group Classic Messestand 2018 in Essen ist der 40jährige Geburtstag des legendären BMW M1. Das Auto mit italienischem Kleid und bayerischem Herz wird auf dem BMW Messestand als Straßen- und Rennversion gezeigt. Nach Vorgaben von BMW sollte der M1 einst bei Lamborghini gefertigt werden, allerdings gab es technische Probleme, so dass Baur in Stuttgart einsprang. Der M1 wurde damals als "Auto der Superlative" bezeichnet und war das erste Auto, der eigens dafür gegründeten BMW M GmbH.

Wie in den Vorjahren präsentieren wir alle in der BMW-Halle gezeigten Exponate in Foto-Form. In unserem zweiten Teil zeigen wir die BMW M-Modelle:

Teil 1: Große Limousinen (E3, E23) und Coupés (E9)

Teil 2: BMW M Exponate

Teil 3: BMW 3er, 5er und 8er

Teil 4: BMW 02er, Isetta, Zettis und weitere

Teil 5: BMW Motorrad, Mini und Rolls-Royce

 

 

BMW M1 (E26)

Der Mittelmotor-Sportwagen BMW M1 nimmt in jeder Hinsicht eine Sonderstellung innerhalb der Automobilgeschichte bei BMW ein. Er war das Produkt der Zusammenarbeit der jungen BMW Motorsport GmbH mit mehreren italienischen Partnern, darunter klangvollen Namen wie Lamborghini und Giugiaro. Die 277 PS starken Straßenversioen des M1 zählten zu ihrer Zeit schnellsten Sportwagen der Welt. Bereits heute ist ihnen ein Platz unter den reizvollsten klassischen Automobilen der Neuzeit sicher.

BMW M1 (E26), Baujahr: 1980, nur 399 Einheiten wurden gebaut.

Der in Essen ausgestellte M1 in Sonderlackierung befindet sich seit der Auslieferung in Familienbesitz.

Baujahr: 1980; Stückzahl: 399 (1978 - 1981); Neupreis: 100.000 DM; Besitzer: Sorina Scheller-Fleischer; Aussteller: BMW M1 Club e.V.

Technische Daten: Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 ccm; Bohrung x Hub: 93,4 x 84 mm; Leistung: 204 kW/277 PS bei 6.500 U/Min.; Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.360 x 1.824 x 1.140 mm; Leergewicht: 1.300 kg; Höchstgeschwindigkeit: 262 km/h

BMW M1 (Modell E26)

BMW M1 (E26) von Sorina Scheller-Fleischer auf der Techno Classica 2018
BMW M1 (E26) von Sorina Scheller-Fleischer auf der Techno Classica 2018
BMW M1 (E26), BMW Logo am Heck
BMW M1 (E26), BMW Logo am Heck
BMW M1 (E26), Blick in den Innenraum
BMW M1 (E26), Blick in den Innenraum
BMW M1 (E26), Tacho-Instrumente
BMW M1 (E26), Tacho-Instrumente
BMW M1 (E26), Schalterleiste auf der Mittelkonsole
BMW M1 (E26), Schalterleiste auf der Mittelkonsole
BMW M1 (E26), Lichtschalter
BMW M1 (E26), Lichtschalter
BMW M1 (E26), Zusatzinstrumente im Tacho
BMW M1 (E26), Zusatzinstrumente im Tacho
BMW M1 (E26), Rad
BMW M1 (E26), Rad
BMW M1 (E26), die Rückleuchten entstammen der damaligen 6er-Reihe
BMW M1 (E26), die Rückleuchten entstammen der damaligen 6er-Reihe

Das könnte Sie interessieren: Ikone für Könner - der BMW M1.

 

BMW M1 Procar (E26)

Parallel zur Serienentwicklung des BMW M1 wurden die Rennversionen für dei Gruppe 4 gebaut. Eingesetzt wurden die in Kooperation mit Spezialfirmen gebauten Gr. 4 M1 in der von Jochen Neerpasch, dem Leitder der BMW Motorsport GmbH, neu geschaffenen Procar-Serie. Ab 1979 fuhren jeweils die fünf trainingsschnellsten Formel 1 Fahrer vor jedem Formel 1 Grand Prix gegen rund 20 privat internationale Teams. Diese Idee erwies sich als absoluter Publikumsmagnet mit Formel 1 Fahrern wie u. a. Niki Lauda, Nelson Piquet, Carlos Reutemann, Alan Jones und Clay Regazzoni. Nicht zu vergessen, die außerordentlich engagiertn Fahrer der internationalen Teams wie Hans-Joachim Stuck, Marc Surer und Markus Höttinger.

BMW M1 Procar von Axel Hagemann, ausgestellt vom BMW M1 Club auf der Techno Classica 2018.

Der in Essen gezeigte M1 wurde in der Procar-Serie vom Team Dr. Helmut Marko eingesetzt. Nachwuchstalent Markus Höttinger beendete die Saison als zweitbester Privatfahrer.

Baujahr: 1979; Fahrer: Markus Höttinger; Aussteller: BMW M1 Club; Besitzer: Axel Hagemann

Technische Daten: Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.498 ccm; Bohrung x Hub: 94 x 84 mm; Leistung: 470 PS bei 9.000 U/Min.; Getriebe: ZF 5-Gang Renngetriebe; Bremsen: Scheibenbremsen: innenbelüftet; Gewicht: 1.020 kg; Höchstgeschwindigkeit: 310 km/h

BMW M1 Procar (Modell E26)

BMW M1 Procar (E26), Baujahr: 1979, Fahrer: Markus Höttinger
BMW M1 Procar (E26), Baujahr: 1979, Fahrer: Markus Höttinger
BMW M1 Procar (E26) mit 6-Zylinder-Reihenmotor, 470 PS
BMW M1 Procar (E26) mit 6-Zylinder-Reihenmotor, 470 PS
BMW M1 Procar (E26) neben einem BMW M1 als Straßenversion
BMW M1 Procar (E26) neben einem BMW M1 als Straßenversion
BMW M1 Procar (E26) mit großem Heckspoiler
BMW M1 Procar (E26) mit großem Heckspoiler
BMW M1 Procar (E26), 1.020 kg schwer, 310 km/h schnell
BMW M1 Procar (E26), 1.020 kg schwer, 310 km/h schnell
BMW M1 Procar (E26), Leichtbauweise
BMW M1 Procar (E26), Leichtbauweise
BMW M1 Procar (E26), Rad
BMW M1 Procar (E26), Rad
BMW M1 Procar (E26), mit ZF 5-Gang-Renngetriebe
BMW M1 Procar (E26), mit ZF 5-Gang-Renngetriebe
BMW M1 Procar (E26), ausgestellt vom BMW M1 Club
BMW M1 Procar (E26), ausgestellt vom BMW M1 Club

 

BMW M3 Coupé 3,2 Individual (E36)

BMW M3 Coupé 3,2 Individual (E36) von Ekrem Kozlu, ausgestellt auf der Techno Classica 2018.

Seit 1992 verkaufte BMW den erfolgreichen M3 auf Basis der dritten 3er Generation (E36). Zum Modelljahr 1996 spendierte die BMW M GmbH eine intensive Überarbeitung mit zahlreichen Detailverbesserungen. Der auf 3,2-Liter Hubraum vergrößerte Motor leistete jetzt 321 PS und sorgte durch die zur Doppel-VANOS weiter entwickelte voll variable Ventilsteuerung für eine Effizienz, die in dieser Leistungsklasse einzigartig war. Das in Essen gezeigte Fahrzeug hat BMW Individual-Umfänge.

Baujahr: 1996; Stückzahl: 8.962; Neupreis: 88.500 DM; Aussteller: BMW 3er Club E36/E46; Besitzer: Ekrem Kozlu

Technische Daten: Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.201 ccm; Bohrung x Hub: 86,4 x 91 mm; Leistung: 236 kW/321 PS bei 7.400 U/Min.; Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe; Bremsen: Scheibenbremsen (vorne und hinten); Maße: 4.433 x 1.710 x 1.335 mm; Leergewicht: 1.515 kg; Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

BMW M3 3,2 Individual (Modell E36)

BMW M3 3,2 Individual, Baujahr: 1996, 8.962 produzierte Fahrzeuge
BMW M3 3,2 Individual, Baujahr: 1996, 8.962 produzierte Fahrzeuge
BMW M3 3,2 Individual, einstiger Neupreis: 88.500 DM
BMW M3 3,2 Individual, einstiger Neupreis: 88.500 DM
BMW M3 3,2 Individual, mit 6-Zylinder-Reihenmotor, 321 PS
BMW M3 3,2 Individual, mit 6-Zylinder-Reihenmotor, 321 PS

 

BMW M5 (E28)

Der BMW M5 ist auf Basis der BMW 5er Reihe als neues, eigenständiges Fahrzeug von der BMW Motorsport GmbH entwickelt worden. Er war auf den kleinen Kreis anspruchsvoller Kunden zugeschnitten, der den Anspruch auf hohe Fahrleistungen in Verbindung mit exklusiver Ausstattung realisieren wollte. Optisch unterscheidet er sich nur in unauffälligen Details von den serienmäßigen 5er Modellen. Als Motor wurde das Hochleistungstriebwerk des BMW M635CSi verwendet.

BMW M5 der ersten Generation E28, sowie der aktuellen Generation F90, ausgestellt auf der Techo Classica 2018.

Baujahr: 1985; Stückzahl: 2.241; ehemaliger Neupreis: 80.750 DM; Besitzer: Klaus Oelrichs; Aussteller: BMW 5er E12 und E28 IG

Technische Daten: Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 ccm; Bohrung x Hub: 93,4 x 84 mm; Leistung: 210 kW/286 PS bei 6.500 U/Min.; Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe; Bremsen: Scheibenbremsen, vorne innenbelüftet; Maße: 4.620 x 1.700 x 1.400 mm; Leergewicht: 1.430 kg; Höchstgeschwindigkeit: 245 km/h

BMW M5 (Modell E28)

BMW M5 (E28), Baujahr: 1985, 2.241 Einheiten wurden produziert
BMW M5 (E28), Baujahr: 1985, 2.241 Einheiten wurden produziert
BMW M5 (E28), ehemaliger Grundpreis: 80.750 DM
BMW M5 (E28), ehemaliger Grundpreis: 80.750 DM
BMW M5 (E28), Typ-Bezeichnung auf der Heckklappe
BMW M5 (E28), Typ-Bezeichnung auf der Heckklappe
BMW M5 (E28), Typ-Bezeichnung im Frontgrill
BMW M5 (E28), Typ-Bezeichnung im Frontgrill
BMW M5 (E28), Heckansicht
BMW M5 (E28), Heckansicht
BMW M5 (E28), Rad
BMW M5 (E28), Rad
BMW M5 (E28), Interieur
BMW M5 (E28), Interieur
BMW M5 (E28), Mittelkonsole
BMW M5 (E28), Mittelkonsole
BMW M5 (E28), Einstiegsleiste mit M5 Logo
BMW M5 (E28), Einstiegsleiste mit M5 Logo
BMW M5 (E28), Lenkrad mit BMW M Farben
BMW M5 (E28), Lenkrad mit BMW M Farben
BMW M5 (E28), 6-Zylinder-Motor mit 286 PS
BMW M5 (E28), 6-Zylinder-Motor mit 286 PS
BMW M5 (E28), 'BMW M Power' Schriftzug auf dem Motorblock
BMW M5 (E28), "BMW M Power" Schriftzug auf dem Motorblock

Das könnte Sie interessieren: BMW M5 Modellgeschichte: Erster seiner Art – und noch immer an der Spitze. 

 

BMW M5 (F90)

BMW M5 der jüngsten Generation F90 neben seinem Ahnen, dem BMW M5 der ersten Generation E28.

Wie in jedem Jahr zeigt BMW auch ein neues Modell auf der Techno Classica, in diesem Jahr den im Vorjahr neu vorgestellten M5 in der inzwischen 6. (Power-) Generation (Modell F90). Alle Infos- und Daten zur jüngsten M5 Generation entnehmen Sie unser folgenden Meldung:

Der neue BMW M5

BMW M5 (Modell F90)

BMW M5 (F90), erstmals mit Allradantrieb M xDrive
BMW M5 (F90), erstmals mit Allradantrieb M xDrive
BMW M5 (F90), V8-BiTurbo-Motor mit 600 PS und 750 Nm
BMW M5 (F90), V8-BiTurbo-Motor mit 600 PS und 750 Nm
BMW M5 (F90), Rad
BMW M5 (F90), Rad
BMW M5 (F90), BMW Niere mit Doppelstäben und M4 Logo
BMW M5 (F90), BMW Niere mit Doppelstäben und M4 Logo
BMW M5 (F90), eingeklappter BMW M Außenspiegel
BMW M5 (F90), eingeklappter BMW M Außenspiegel
BMW M5 (F90), Heckansicht
BMW M5 (F90), Heckansicht
BMW M5 (F90), Typ-Bezeichnung auf der Heckklappe
BMW M5 (F90), Typ-Bezeichnung auf der Heckklappe
BMW M5 (F90), der aktuell schnellste Serien-BMW
BMW M5 (F90), der aktuell schnellste Serien-BMW
 

 

Weiter: BMW Classic auf der Techno Classica 2018, Teil 3: BMW 316i (E36) bis 840 Ci (E31)

Infos: BMW Messestand; Fotos: 7-forum.com/Christian Schütt


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Bundespräsident im Dialog mit Jugendlichen im BMW Group Ausbildungszentrum Werk Leipzig.

 

Der neue BMW M2 Competition. Highlights.

 

Der neue BMW M2 Competition (F87 LCI)

 

BMW M2 Competition: Antrieb.

 

BMW M2 Competition: Fahrdynamik.

 

BMW M2 Competition: Exterieur und Interieur

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 13.03.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group