Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW Z4 (G29)
Der neue BMW Z4 (G29)
 Detail-Infos
 im Kontext
 Vorgänger
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '18
Essen Motor Show 2018
 AC Schnitzer
 BMW Group
 Fotos + Infos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G29

19.09.2018
BMW Z4: Fahrzeugkonzept und Design. Der Roadster reloaded.
 

BMW präsentiert die moderne Neuinterpretation des klassischen Roadsters. Der neue BMW Z4 setzt sich mit seinem emotionsstarken Karosseriedesign, seinem vollelektrisch angetriebenen Textilverdeck, kompakten Proportionen und einer fahrerorientierten Innenraumgestaltung als offener Premium- Sportwagen in Szene. Agilität, Fahrdynamik und präzises Handling standen bei der Entwicklung von Karosserie, Antrieb und Fahrwerk des Zweisitzers im Mittelpunkt. Ideale Voraussetzungen dafür wurden mit der extrem hohen Steifigkeit der Karosseriestruktur und der Fahrwerksanbindung, intelligentem Leichtbau und optimierten Aerodynamik-Eigenschaften geschaffen. Eine neue Vorder- und Hinterachskonstruktion kommt sowohl den sportlichen Fahreigenschaften als auch dem Fahrkomfort zugute. Darüber hinaus kombiniert der neue BMW Z4 seine puristische Sportlichkeit mit ebenso hochwertigen wie fortschrittlichen Ausstattungsmerkmalen in den Bereichen Fahrerassistenz, Bedienung und Vernetzung.

BMW Z4

Die Weiterentwicklung des Roadster-Konzepts ist äußerlich vor allem an den Proportionen zu erkennen. Der neue BMW Z4 wirkt aus jeder Perspektive flach, sportlich und kompakt. Gegenüber dem Vorgängermodell ist er um 85 auf 4 324 Millimeter in der Länge, um 74 auf 1.864 Millimeter in der Breite und um 13 auf 1.304 Millimeter in der Höhe gewachsen. Der um 26 auf 2.470 Millimeter verkürzte Radstand fördert die Agilität ebenso wie die deutlich größeren Spurweiten von 1.609 Millimetern (+ 98 mm) vorn und 1.616 Millimetern (+ 57 mm) hinten. Darüber hinaus tragen die zentrale Sitzposition, der tiefe Fahrzeugschwerpunkt, das optimierte Gewicht und die perfekt im Verhältnis 50 : 50 ausbalancierte Achslastverteilung zur intensiv erlebbaren Dynamik des neuen BMW Z4 bei.

Schauplatz für die Messepremiere des neuen BMW Z4 ist der Mondial de l’Automobile in Paris im Oktober 2018. Die weltweite Markteinführung beginnt im März 2019. Gefertigt wird der neue BMW Z4 beim österreichischen Produktionspartner der BMW Group, Magna Steyr Fahrzeugtechnik, im österreichischen Graz. Die Produktion erfolgt auf einer gemäß den strengen Standards der BMW Group eingerichteten und genutzten Fertigungslinie. Fahrzeugkonzept und Design. Der Roadster reloaded.

Exterieurdesign: Puristische Ästhetik in neuer Formensprache.

BMW Z4

Eine präzise Formensprache und charakteristische Details kennzeichnen das emotionsstarke, puristische Exterieurdesign des neuen BMW Z4. Mit wenigen Linien und einer klaren Flächengestaltung wird eine eigenständige Interpretation von sportlicher Ästhetik geschaffen. Die kraftvoll modellierte Frontschürze mit großen Lufteinlässen, die breite, tief positionierte BMW Niere und die weit außen liegenden Scheinwerfer erzeugen eine unverwechselbare Frontansicht. Die neu gestaltete BMW Niere im Mesh- Design kombiniert das vom Rennsport inspirierte Wabengittermuster mit einer dreidimensionalen Struktur, deren Elemente im Stil konventioneller Nierenstäbe vertikal ausgerichtet sind. Ein weiteres Novum stellen die erstmals vertikal angeordneten Scheinwerfer dar. Die übereinander liegenden Lichtquellen werden im oberen Bereich von einer diagonal verlaufenden Akzentleiste mit integriertem Fahrtrichtungsanzeiger angeschnitten. Serienmäßig ist der neue BMW Z4 mit LED-Scheinwerfern ausgestattet. Die optionalen Adaptiven LED-Scheinwerfer bieten eine Matrix-Funktion für blendfreies Fernlicht und Kurvenlicht.

Die lange Motorhaube mit pfeilförmig auf die Niere zielenden Konturlinien überspannt die Radhäuser in dem für klassische Sportwagen typischen, an eine aufklappbare Muschel erinnernden und als „Clamshell“ bezeichneten Stil. Ihr seitlicher Fugenverlauf geht in die obere, bis in die Heckleuchten führende Charakterlinie der Seitenansicht über. Eine zweite Charakterlinie entspringt aus dem großen Air Breather hinter dem vorderen Radhaus. Dadurch erscheint das gesamte Flächenspiel wie ein Abbild der seitlich am Fahrzeug entlangfließenden Luftströmung.

BMW Z4

Ein harmonisch in die Gepäckraumklappe integrierter Spoiler und schmale, horizontal angeordnete Leuchteneinheiten in markentypischer L-Form verhelfen dem Heck des neuen BMW Z4 zu einer flachen und breiten Anmutung. Zur kraftvollen Erscheinung der Heckschürze tragen die seitlichen Einfassungen und die zu beiden Seiten des markanten Diffusors platzierten Endrohre der Abgasanlage bei.

Spielraum für Individualität: Neun Karosserie- und zwei Verdeckfarben, Sport Line, M Sportpaket und BMW M Performance Modell.

Für die Außenlackierung stehen eine Uni- und acht Metallic-Farben zur Auswahl. Das Textilverdeck ist serienmäßig in Schwarz und optional in Anthrazit mit Silbereffekt gehalten. Es wird elektrisch betrieben und kann auf Knopfdruck auch während der Fahrt bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h in jeweils 10 Sekunden geöffnet und geschlossen werden.

Individuelle Akzente lassen sich mit der Sport Line und dem M Sportpaket setzen. Am der vorderen Querspange und am Einsatz der Heckschürze weist die Sport Line Designelemente in Schwarz hochglänzend auf. Außerdem gehören 18 Zoll große Leichtmetallräder zum Ausstattungsumfang. Das M Sportpaket umfasst unter anderem einen dreigeteilten Lufteinlass für die Frontschürze, eine eigenständige Seitenschwellerkontur, eine Heckschürze mit besonders markanten seitlichen Einfassungen und 18 Zoll große M Leichtmetallräder. Der herausragend sportliche Charakter des neuen BMW Z4 M40i wird zusätzlich mit dem Rahmen und den Stirnseiten der BMW Niere im Mesh-Design, den Außenspiegelkappen und weiteren Designmerkmalen in Ceriumgrau sowie mit den trapezförmigen Endrohrblenden der Abgasanlage zum Ausdruck gebracht.

BMW Z4, Niere im Mesh-Design

Interieur: Klare Fahrerorientierung, hochwertiges Ambiente.

Mit einer fahrerorientierten Cockpitgestaltung, einer dynamisch nach vorn gerichteten Linienführung und einem auf wenige Bereiche konzentrierten Einsatz von Dekorflächen vermittelt auch das Interieur des neuen BMW Z4 pure Fahrfreude. Im hochwertigen, mit Galvanikakzenten verfeinerten Ambiente des Roadsters trägt darüber hinaus die klar strukturierte Anordnung der Bedienelemente zur Fokussierung auf das Fahrerlebnis bei. Um die Harmonie im Design von Exterieur und Interieur zu betonen, wird in der Gestaltung der Türverkleidungen die flügelförmige Kontur der seitlichen Karosserieflächen aufgegriffen.

Fahrer und Beifahrer nehmen auf modellspezifischen Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen Platz. Der BMW Z4 sDrive30i verfügt serienmäßig über die Lederausstattung Vernasca, die in den Farben Schwarz, Elfenbeinweiß, Cognac und Magmarot zur Auswahl steht und jeweils spezifische Kontrastnähte und Keder aufweist. Im BMW Z4 M40i gehört eine Leder-/Alcantara-Ausstattung mit blauen Kontrastnähten und blauem Keder zur Serienausstattung. Die Dekorflächen sind alternativ zur serienmäßigen Ausführung in Quarzsilber in den Varianten Schwarz hochglänzend, Aluminium Mesheffekt und Aluminium Tetragon verfügbar. Der optionale Windschutz kann bündig zwischen den fest angeordneten Überrollbügeln platziert werden. Der Überrollschutz ist bei der Sport Line in Aluminium satiniert, in Verbindung mit dem M Sportpaket in Schwarz hochglänzend und beim BMW Z4 M40i in Ceriumgrau gehalten. Darüber hinaus sind spezifische Einstiegsleisten und Dekorflächen, die Instrumententafel in Sensatec Ausführung sowie M Sportsitze mit zusätzlichen Einstellmöglichkeiten im Ausstattungsumfang dieser Varianten enthalten. Für das M Sportpaket und das BMW M Performance Automobil kommen ein M Lederlenkrad, eine M Pedalerie und eine M Fahrerfußstütze hinzu.

BMW Z4, Interieur

Quelle: BMW Presse Mappe vom 19.09.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Das neue BMW M8 Coupé/M8 Competition Coupé und BMW M8 Cabrio/M8 Competition Cabrio.

 

Das neue BMW M8 Coupé/M8 Competition Coupé und BMW M8 Cabrio/M8 Competition Cabrio. Highlights.

 

BMW M8 Coupé/Cabrio: Antrieb. V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie.

 

BMW M8, Fahrwerk. Souveräne Performance auf höchstem Niveau.

 

BMW M8, Design. Dynamik und Luxus perfekt kombiniert.

 

BMW M8, Ausstattung. Neues Bedienkonzept, Komfort nach Maß, intelligente Vernetzung.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group