Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Die neue BMW K 1600 Grand America
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Fahrzeugkonzept und Design.
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Technologie und Fahrerlebnis
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Ausstattung und Zubehör.
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Technische Daten
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Galerie
 
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
Service »  

Jüngste Motorrad-Neuvorstellungen auf 7-forum.com:

Die neue BMW F 750 GS und F 850 GS: Die charakterstarken Premium-Reiseenduros für die Mittelklasse.
BMW F 750 GS und F 850 GS (ab 2018)
 Artikel enthält ein Video
Der neue BMW C 400 X
BMW C 400 X (ab 2018)
 Artikel enthält ein Video
Die neue BMW K 1600 Grand America
BMW K 1600 Grand America (ab 2018)
 Artikel enthält ein Video
BMW Motorrad X2City. Mobilität mit Kick - vielseitig und emissionsfrei.
BMW Motorrad X2City
BMW Motorrad Concept Link. Urbane Einspurmobilität neu gedacht.
BMW Motorrad Concept Link
 Artikel enthält ein Video

 
 Motorsport News  

Kategorie: Motorrad

08.06.2014
Historisches Triple mit BMW Motorrad: Michael Dunlop triumphiert bei Senior TT auf der Isle of Man
 

Isle of Man/München. BMW Motorrad und Michael Dunlop (NI) haben den historischen Erfolg wiederholt: 1939 hat Georg "Schorsch" Meier (DE) seinen legendären Sieg bei der Senior TT auf der Isle of Man gefeiert. Nun, 75 Jahre später, hat wieder eine BMW beim prestigeträchtigsten aller Isle-of-Man-Rennen triumphiert. Dunlop siegte bei der Senior TT 2014. Es war in dieser Woche bereits sein dritter Erfolg mit einem BMW Motorrad. Zuvor hatte er mit der BMW S 1000 RR schon das Superbike- und das Superstock-Rennen auf der Isle of Man gewonnen. In einer spannenden und packenden Senior TT ging der Triumph nun ebenfalls an Dunlop.

Vor 75 Jahren holte Meier mit seiner Typ 255 Kompressor den ersten TT-Sieg von BMW Motorrad. Um dieses Jubiläum zu feiern, stieg BMW Motorrad UK 2014 in den Straßenrennsport ein. Gemeinsam mit Hawk Racing, dem Einsatzteam von Buildbase BMW Motorrad in der Britischen Superbike-Meisterschaft, und unterstützt von BMW Motorrad Motorsport, wurde das Team BMW Motorrad / Hawk Racing gebildet.

   Isle of Man TT (GBR). 7. Juni 2014. Team BMW Motorrad Hawk Racing Rider Michael Dunlop #6 (GBR).

Isle of Man TT (GBR). 7. Juni 2014. Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR).

 

Die Experten aus München halfen nicht nur mit ihrem Fachwissen, sondern leisteten auch technische Unterstützung. So stellte BMW Motorrad Motorsport unter anderem den Superbike-Motor für Dunlops RR zur Verfügung. Der erste Einsatz war das North West 200 im Mai, bei dem Dunlop und das Team sowohl in der Superstock- als auch in der Superbike-Klasse gewonnen haben. Bei der Isle of Man TT hat das Team von BMW Motorrad / Hawk Racing nun drei weitere TT-Siege hinzugefügt. Damit hat die Mannschaft klar bewiesen, dass man die BMW S 1000 RR im Straßenrennsport immer auf der Rechnung haben muss.

Der 25-jährige Dunlop hat sich zudem seinen eigenen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Er hat nun bereits beeindruckende elf TT-Siege auf seinem Konto. Drei davon hat er in dieser Woche mit der BMW S 1000 RR geholt. Zudem ist er der erste Fahrer der Geschichte, der in zwei aufeinanderfolgenden Jahren vier TT-Siege gefeiert hat.

Michael Dunlop auf seiner BMW S 1000 RR

Michael Dunlop auf seiner
BMW S 1000 RR

 

"Die Senior TT war das einzige Rennen auf der Isle of Man, das ich zuvor noch nicht gewonnen hatte, und dort in diesem Jahr zu triumphieren, war etwas ganz Besonderes. Ich habe hier für BMW Motorrad drei Siege geholt, und wir haben ihren Senior-TT-Sieg von 1939 wiederholt", sagt Dunlop. "Als wir in dieses Abenteuer gestartet sind, habe die Leute zu mir gesagt, ich sei verrückt, hier mit einem Bike zu starten, das sich noch nie zuvor auf der Isle of Man bewährt hatte. Ich denke, dass nun niemand mehr an der BMW S 1000 RR zweifeln wird. Das gesamte Paket ist fantastisch, und das Team war brillant. BMW Motorrad hat ein Bike gebaut, das zum ersten Mal hier an den Start ging, nach sechs heftigen Rennrunden immer noch perfekt war und auch noch gewonnen hat – das ist sensationell."

Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)

Isle of Man TT (GBR). 7. Juni 2014. Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR).

 

"Es ist so überwältigend, dass mir fast die Worte fehlen. Was wir in dieser Woche auf der Isle of Man erlebt haben, ist einfach unglaublich", erklärt Berthold Hauser, BMW Motorrad Motorsport Technischer Direktor, begeistert. "Michael ist zuvor noch nie mit der RR gefahren. Aber er kam, ist auf das Bike gestiegen und von Sieg zu Sieg gerast. Glauben Sie mir: Ich bin seit Jahrzehnten im Motorrad-Rennsport unterwegs, aber ich kann mich kaum an etwas Ähnliches erinnern. Vor allem, weil wir hier von der größten und brutalsten Herausforderung sprechen, der man sich im Straßenrennsport stellen kann: der Isle of Man TT. Wir sind glücklich und stolz, dass wir mit unserem technischen Support und all unserem Wissen über die RR unseren Teil zu diesem Erfolg beigetragen haben. Danke an Michael dafür, dass er sich mit uns auf dieses Abenteuer eingelassen und alle drei Rennen gewonnen hat und Danke an alle, die diesen Erfolg möglich gemacht haben."

"Das ist ein sehr stolzer Moment für BMW Motorrad Motorsport", ergänzt Udo Mark, BMW Motorrad Motorsport Marketing Direktor. "Besser kan man das 75. Jubiläum von Schorsch Meiers Sieg nicht feiern, als auf die Isle of Man zurückzukehren und wieder zu gewinnen. Herzliche Gratulation an Michael und das Team. Alle drei Rennen zu gewinnen, war eine unglaubliche Leistung. Wir sind sehr stolz, dass wir mit dazu beigetragen haben und dass unsere enge Zusammenarbeit mit dem Team zu diesem historischen Triple geführt hat."

 

weitere Fotos zur Meldung

Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)
Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)
Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)
Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)
Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)
Team BMW Motorrad Hawk, Rennfahrer Michael Dunlop, #6 (GBR)

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 08.06.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Jetzt mitspielen: Formel 1 und DTM Tipp-Spiel
 
 Tipp-Abgabe
 
 Tipp-Abgabe
 
 
News im Kontext

Vor 70 Jahren: Doppelsieg der Kompressor BMW bei der Tourist Trophy.

 
 
Aktuelle News

Rallye Dakar 2018: X-raid Team startet mit dem MINI John Cooper Works Rally und dem MINI John Cooper Works Buggy.

 

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier

 

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau

 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2018: Die schönsten Klassiker filmreif inszeniert am Comer See.

 

Die BMW Group auf der UN-Klimakonferenz in Bonn 2017.

 

Der BMW i8 Roadster kommt: Der nächste Ausblick.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group