Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
IAA 2013
BMW auf der IAA 2013
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 IAA 2013: Fotos
 IAA Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
MINI News
 

Fotos von der IAA 2017: Weltpremiere für MINI Concept-Fahrzeuge Electric und John Cooper Works GP
 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017
 

MINI LIVING auf dem London Design Festival 2017.
 

Das MINI John Cooper Works GP Concept: Rennsport ohne Kompromisse.
 

MINI auf der IAA Frankfurt 2017.
 

MINI präsentiert rein elektrische Designstudie auf der IAA: das MINI Electric Concept.
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M3 CS. Dynamisch und emotional.
BMW M3 CS (F80 LCI, ab 2018)

 
Der neue BMW C 400 X
BMW C 400 X (ab 2018)

 
Die neue BMW K 1600 Grand America
BMW K 1600 Grand America (ab 2018)

 
Die neue BMW F 750 GS und F 850 GS: Die charakterstarken Premium-Reiseenduros für die Mittelklasse.
BMW F 750 GS und F 850 GS (ab 2018)

 
Weltpremiere: BMW M3 „30 Years American Edition“
BMW M3 „30 Years American Edition“ (F80)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: IAA Messe MINI Zubehoer

03.09.2013
MINI auf der IAA Frankfurt 2013.
 

Mit sieben Modellen und bis zu acht Motorvarianten, einer einzigartigen Vielfalt im Angebot der Lackierungen, Interieurdesigns und Sonderausstattungen sowie mit einem permanent wachsenden Zubehör-Programm setzt die britische Marke MINI mehr denn je Maßstäbe für individuellen Fahrspaß. Das Original im Premium-Segment der Kleinwagen hat sich mit dem MINI Countryman und dem in diesem Jahr erfolgreich eingeführten MINI Paceman auch in der Kompaktklasse etabliert und zusätzliche Zielgruppen erobert. MINI setzt damit die vor mehr als 50 Jahren begründete Tradition als Anbieter global erfolgreicher und klassenloser Automobile fort. 

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2013 in Frankfurt präsentiert MINI die komplette Bandbreite des Modellprogramms. Dazu gehören auch die unter der Marke John Cooper Works eingeführten Modelle. Die Auswahl der Topsportler für extremen Fahrspaß umfasst mittlerweile ebenfalls sieben Modelle. Darüber hinaus werden den Besuchern der IAA vom 12. bis zum 22. September 2013 die jüngsten Neuheiten im Original MINI Zubehör Programm vorgestellt. Zu den Highlights dieses Produktbereichs gehören die weltweit ersten zur Nachrüstung angebotenen 25 Watt-Xenon-Scheinwerfer für ausgewählte MINI Modelle, die neue Generation des speziell für MINI entwickelten portablen Navigationssystems sowie neue MINI Kindersitze. 

Weltweit einzigartig: Mehr Sicherheit bei Nachtfahrten durch nachrüstbare 25 Watt-Xenon-Scheinwerfer. 

MINI Frontscheinwerfer, Xenon 25 W titangrau.

Das Original MINI Zubehör Programm umfasst ideale Möglichkeiten, das ausdrucksstarke Design, die sportlichen Fahreigenschaften sowie die Funktionalität eines MINI gezielt zu betonen und weiter zu steigern. Als weltweit erster Automobilhersteller bietet MINI jetzt Xenon-Scheinwerfer mit einer Leistung von 25 Watt und einer manuellen Höheneinstellung zur Nachrüstung an. Damit erhalten Besitzer eines MINI, MINI Clubman, MINI Cabrio, MINI Coupé oder MINI Roadster eine kostengünstige Möglichkeit, ihr Fahrzeug nachträglich mit den ebenso wirksam wie effizient arbeitenden Lichtquellen auszustatten. Hinsichtlich Qualität, Leuchtkraft und Reichweite entsprechen die Nachrüst-Scheinwerfer dem Niveau des als Sonderausstattung für MINI erhältlichen Xenon-Lichts. Außerdem weisen die Xenon-Lampen im Vergleich zu den serienmäßigen Halogen-Leuchten eine deutlich höhere Lebensdauer und einen geringeren Energieverbrauch auf. Eine weitere Neuheit im Produktbereich Exterieur ist das ebenfalls zur Nachrüstung verfügbare LED-Tagfahrlicht. Die sowohl technisch als auch optisch innovative Lösung wird in Form von kombinierten Nebel-, Positions- und Tagfahrlicht-Scheinwerfern in Voll-LED-Ausführung angeboten. Außerdem neu im Original MINI Zubehör Programm: das System Navigation Portable XL mit 4,3 Zoll-Display, integrierter TMC Premium Stauwarnung und innovativer Haltung zur Integration in das Cockpit aller MINI Modelle. 

Sicherheit und Komfort für die jüngsten MINI Fans: Neue MINI Kindersitze. 

MINI Baby Seat 0+, Union Jack.

Noch mehr Sicherheit und Komfort für die jüngsten Fans der Marke bieten die neuen MINI Kindersitze. Sie sind in drei Varianten erhältlich, die das Altersspektrum zwischen null und zwölf Jahren abdecken. Die Modelle MINI Baby Seat 0+ und MINI Junior Seat 1 verfügen jeweils über ein ISOFIX-Befestigungssystem, der MINI Junior Seat 2/3 über Konnektoren für die ISOFIX-Verankerung. Bei allen Sitzvarianten schützen innovative integrierte Airpads den Kopf des Kindes vor seitlich einwirkenden Kräften. Die neuen MINI Kindersitze werden in zwei Farbvarianten angeboten. Neben einer modernen Interpretation des traditionellen Union Jack Motivs in Vintage Optik steht auch die Farbe Vivid Green zur Auswahl. 

Fahrspaß und Individualität: Das aktuelle MINI Modellprogramm. 

Die Marke MINI ist weltweit Inbegriff für Fahrspaß, Agilität, ausdrucksstarkes Design, Premium-Qualität und Individualität. Das vielfältige Produktportfolio unterstreicht den Stellenwert von MINI als Anbieter von Automobilen, die sowohl den unverwechselbaren Stil der Marke als auch die Persönlichkeit ihres Besitzers authentisch zum Ausdruck bringen. Mit dem kontinuierlichen Wachstum des Modellprogramms und innovativen Fahrzeugkonzepten hat MINI attraktive Möglichkeiten geschaffen, die markentypischen Qualitäten in immer neuen Ausprägungen zu erleben. 

MINI Clubman Bond Street

Ausdrucksstarkes Design und eine auf begeisternde Agilität ausgerichtete Antriebs- und Fahrwerkstechnik kennzeichnet das klassische Fahrzeugkonzept des MINI ebenso wie den MINI Clubman, der zusätzlich ein erweitertes Raumangebot zu bieten hat – ein Pluspunkt, der mit dem MINI Clubvan, dem ersten Premium-Transportfahrzeug seiner Klasse, besonders intensiv betont wird. Konsequent sportlich setzt sich das MINI Coupé als puristischer Zweisitzer in Szene. Gleich zwei Möglichkeiten, markentypischen Fahrspaß in einem offenen Premium-Kleinwagen zu genießen, werden mit dem MINI Cabrio und dem MINI Roadster geboten. Auch der erfolgreiche Vorstoß der Marke in ein weiteres Marktsegment wird mittlerweile von zwei Modellen getragen. Den Weg dazu bereitete der MINI Countryman, das erste Modell der Marke mit vier Türen, einer großen Heckklappe und Platz für bis zu fünf Insassen. Dem agilen Allrounder steht seit diesem Jahr der MINI Paceman, das weltweit erste Sports Activity Coupé im Premium-Kompaktsegment zur Seite. Für den MINI Countryman und den MINI Paceman steht auch der speziell für MINI entwickelte Allradantrieb ALL4 zur Verfügung. Mit souveräner Traktion und gesteigerter Kurvenagilität fügt er dem MINI typischen Fahrspaß eine weitere Ausprägung hinzu.

 

MINI auf der IAA 2013 in Frankfurt

MINI Junior Seat I-II, Vivid Green.
MINI Junior Seat I-II, Vivid Green.
MINI Junior Seat I-II, Union Jack.
MINI Junior Seat I-II, Union Jack.
MINI Junior Seat II-III, Vivid Green.
MINI Junior Seat II-III, Vivid Green.
MINI Baby Seat 0+, Vivid Green.
MINI Baby Seat 0+, Vivid Green.
MINI Navigation Portable XL.
MINI Navigation Portable XL.
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
MINI Tagfahrlicht LED
 

 

Fotos von MINI auf der IAA 2013

IAA 2013: MINI

MINI auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013, Individualisierung
MINI auf der IAA 2013, Individualisierung
MINI Van auf der IAA 2013
MINI Van auf der IAA 2013
MINI John Cooper Works auf der IAA 2013
MINI John Cooper Works auf der IAA 2013
MINI Countryman Diesel auf der IAA 2013
MINI Countryman Diesel auf der IAA 2013
MINI Paceman auf der IAA 2013
MINI Paceman auf der IAA 2013
MINI auf der IAA 2013, ZubehörMINI auf der IAA 2013, Zubehör
MINI auf der IAA 2013, Zubehör
MINI auf der IAA 2013, Zubehör
MINI auf der IAA 2013, Zubehör
MINI auf der IAA 2013, Fahrschulwagen ausserhalb des MINI-Standes
MINI auf der IAA 2013, Fahrschulwagen ausserhalb des MINI-Standes
 

Quelle: BMW Presse Mappe vom 03.09.2013, IAA-Fotos: Christian Schütt


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW auf der IAA Frankfurt 2013.

 

MINI auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA 2011).

 
 
Aktuelle News

BMW Group setzt bisher über zwei Millionen Fahrzeuge ab

 

Marc Marquez zum Fünften: Spanischer MotoGP-Pilot setzt Siegesserie im BMW M Award fort.

 

Be the one who dares: Die BMW X2 Holo Experience

 

BMW M760Li xDrive M Performance (G12) in Imola Rot mit Tuningteilen von 3D Design in Abu Dhabi

 

BMW Group eröffnet Ausbildungszentrum im Werk San Luis Potosí

 

Der neue BMW M3 CS. Dynamisch und emotional.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group