Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW i3/i8 Concept
BMW 1er, Modell F20
 Detail-Infos
 Fotos / Videos
 im Kontext
 Forum
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Extreme Performance auf allen Wegen: Der neue MINI John Cooper Works Countryman (Facelift 2020).
MINI John Cooper Works Countryman (F60 Facelift)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW F 750 GS, BMW F 850 GS und BMW F 850 GS Adventure.
BMW F 750 GS, F 850 GS und F 850 GS Adv. (ab 2020)

 
Der erste BMW iX3.
BMW iX3 (Modell G01, ab 2020)

 
Der neue BMW M5 und BMW M5 Competition (Facelift 2020).
BMW M5 (Facelift 2020)

 
Der neue BMW Alpina B5 (Limousine und Touring, Facelift 2020)
Alpina B5 (G30/G31 LCI)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWi Award Vorstand

08.09.2011
ÖkoGlobe 2011 für BMW i
 

Universität Duisburg-Essen zeichnet konsequente Leichtbau-Strategie als besonders nachhaltige Innovation aus – BMW i3 und BMW i8 werden als weltweit erste Großserienmodelle mit einer Fahrgastzelle aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) ab 2013 produziert.

Unmittelbar vor der Weltpremiere der Studien BMW i3 Concept und BMW i8 Concept auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2011 in Frankfurt ist das einzigartige Leichtbau-Konzept der beiden Fahrzeuge jetzt mit dem Umweltpreis ÖkoGlobe 2011 ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte damit die Vorreiterrolle der BMW Group und der Submarke BMW i beim Einsatz von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) in der Automobilproduktion. Als weltweit erste Serienfahrzeuge mit einer aus CFK gefertigten Fahrgastzelle werden der BMW i3 und der BMW i8 ab 2013 auf den Markt kommen. Damit wird bei beiden Modellen das Konzept des intelligenten Leichtbaus auf besonders konsequente Weise umgesetzt.

BMW i8 und i3 Concept - ausgezeichnet mit dem ÖkoGlobe 2011
BMW i8 und i3 Concept - ausgezeichnet mit dem ÖkoGlobe 2011

Die Auszeichnung wurde zum fünften Mal vom ÖkoGlobe-Institut der Universität Duisburg-Essen vergeben. In den vergangenen Jahren hatte die BMW Group bereits für ihre Entwicklungsstrategie Efficient Dynamics sowie für ihre umfangreichen Feldversuche mit dem rein elektrisch angetriebenen MINI E einen ÖkoGlobe erhalten. In diesem Jahr standen 78 Nominierungen in neun Kategorien zur Wahl. BMW i wurde in der Kategorie "Neue Werkstoffe im Fahrzeugbau" ausgezeichnet.

Die Karosseriekonzepte der beiden BMW i Modelle wurden maßgeschneidert für den rein elektrischen Antrieb des BMW i3 Concept beziehungsweise für die Plug-In-Hybrid-Technologie des BMW i8 Concept. Dadurch können Fahrzeugarchitektur und Materialeinsatz sowie die Integration der Antriebstechnik in idealer Weise auf ein möglichst geringes Gewicht, eine hohe Reichweite des elektrischen Antriebs, maximale Sicherheit und souveräne Fahrleistungen hin optimiert werden. Bei beiden Fahrzeugen wird ein größtenteils aus Aluminium bestehendes Drive-Modul für die Fahrwerks- und Antriebstechnik mit einer hochfesten und extrem leichten Fahrgastzelle, dem Live-Modul, aus CFK kombiniert. Das BMW i3 Concept zeichnet sich durch die raumoptimale Integration seines Energiespeichers aus, mit der sowohl eine hohe Reichweite als auch ein großzügiges Platzangebot im Innenraum gewährleistet werden. Als Sportwagen einer neuen Generation verfügt der BMW i8 über eine Anordnung seiner Antriebs- und Energiespeichersysteme, die höchste Anforderungen hinsichtlich Fahrdynamik und Sicherheit erfüllt.

Mit beiden Fahrzeugen setzt BMW i wegweisende Impulse für die gesamte Automobilbranche. Dies gilt sowohl für den Karosseriebau unter Einsatz von CFK als auch für die Antriebstechnologie. Ihre unmittelbar bevorstehende Serienreife war ein weiteres Kriterium für die Vergabe des ÖkoGlobe 2011 an BMW i. Mit der weltweit einzigartigen Verbindung zwischen intelligentem Leichtbau und Elektromobilität führe BMW i eine besonders nachhaltige Innovation in die Serienfertigung von Automobilen ein, erklärte der Jury-Vorsitzende und Professor für Betriebs- und Automobilwirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen, Ferdinand Dudenhöffer.

BMW-Entwicklungschef Dr. Klaus Draeger nahm den ÖkoGlobe persönlich in Empfang

BMW-Entwicklungschef Dr. Klaus Draeger nahm den ÖkoGlobe persönlich in Empfang: "Unserem Unternehmen ist es wichtig, neben der Elektromobilität Innovationen in der Werkstoffentwicklung voranzutreiben und mit beidem einen großen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten."

 

 

 

Fakten zum ÖkoGlobe

Der ÖkoGlobe ist der erste internationale Umweltpreis für die Mobilitätsindustrie und wird durch die DEVK Versicherungen und den ACV Automobil-Club Verkehr in Zusammenarbeit mit dem ÖkoGlobe-Institut der Universität Duisburg-Essen verliehen. Initiiert wurde der ÖkoGlobe 2007 vom Aktionskünstler HA Schult.

Die Mitglieder der ÖkoGlobe-Jury sind

  • Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann, Vorstand TÜV Rheinland
  • Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Universität Duisburg-Essen
  • Engelbert Faßbender, Mitglied des Vorstands, DEVK Versicherungen
  • Matthias Machnig, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie, Thüringen
  • Prof. Dr. Claudia Kemfert, Energieexpertin DIW, Berlin.
  • HA Schult, Aktionskünstler
  • Friedrich W. Gieseler, Präsident Euresa und Vorstandsvorsitzender DEVK Versicherungen.

 

Übersicht der Preisträger 2011

  • Autobauer:
    • BMW Group: Intelligenter Leichtbau
    • Daimler: Bus Rapid Transit BRT
    • Ford: Serienanlauf des TRANSIT CONNECT electric
    • Opel: Range Extender Technik im Ampera
    • Peugeot: Peugeot 3008 HYbrid4
  • Dienstleister, Zulieferer
    • AirBerlin: Innovative Lösungen für ökoeffizientes Fliegen
    • Continental: AFFP in Kombination mit eHorizon
    • Evonik: Wind Explorer 2011
    • VERBIO: Bio-Raffinerie – optimierte Produktionsprozesse von Biokraftstoffen

Quelle: ÖkoGlobe, BMW Presse-Mitteilung vom 08.09.2011


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Weltpremiere des BMW i3 Concept und BMW i8 Concept

 

ÖkoGlobe 2009 für den MINI E.

 

BMW EfficientDynamics gewinnt ÖkoGlobe 2008. Preisverleihung für Thermoelektrischen Generator.

 
 
Aktuelle News

BMW auch beim 2. DTM-Rennen 2020 in Spa-Francorchamps ohne Chance

 

Schwieriger Saisonauftakt für die BMW DTM Teams in Spa-Francorchamps.

 

Preise BMW Motorrad Modelljahr 2021.

 

BMW Motorrad Modellpflegemaßnahmen für das Modelljahr 2021.

 

Von Rohstoff bis Recycling: BMW Group entwickelt nachhaltigen Wertstoffkreislauf für Batteriezellen

 

Bald geht es in den Sommerurlaub: Ist die richtige Kfz-Versicherung abgeschlossen?

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group