Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Pariser Salon 2010
BMW auf dem Mondial De L'Automobile 2010 in Paris
 BMW in Paris
 MINI in Paris
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 weitere 7er-News  

Kategorie: Mini Messe Vorstand

BMW-Modellreihe: R60

30.09.2010
Rede von Ian Robertson und Philippe Dehennin anlässlich der MINI Pressekonferenz, Mondial de l’Automobile Paris 2010
 

Rede von Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing, Philippe Dehennin, Präsident BMW Group Frankreich, MINI Pressekonferenz, Mondial de l’Automobile Paris 2010

Rede

Philippe Dehennin: Bonjour! Ich freue mich, dass Sie heute zu uns an den MINI-Stand gekommen sind.

Mein Name ist Philippe Dehennin und ich bin Präsident der BMW Group Frankreich.

Vor zehn Jahren war MINI die Hauptattraktion hier auf der Messe in Paris. Damals haben wir den lang ersehnten neuen MINI vorgestellt. Er wurde hier in Paris und von Fans weltweit herzlich in Empfang genommen.

Der erste Premium-Kleinwagen der Welt hat mittlerweile eine nie dagewesene Erfolgsgeschichte geschrieben.

In Frankreich ist MINI so beliebt, weil die Marke der Inbegriff ist von urbanem Chic: die perfekte Kombination von Authentizität und Innovation, von Stil und Spannung.

Und die Menschen in Paris sind begeistert vom extrovertierten und sympathischen Charakter des MINI! MINI hat eben das besondere Etwas – das „le petit-je-ne-sais-quoi“, wie wir Franzosen sagen – das selbst dem gestressten „Parisien“ ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Das ist der wahre, einzigartige MINI USP!

Wir freuen uns darüber, Ihnen heute das Neueste aus dem Hause MINI präsentieren zu können. Dafür möchte ich nun das Wort übergeben an Ian Robertson – Mitglied des Vorstands der BMW Group, Vertrieb und Marketing. Er wird Ihnen sagen, was es Neues gibt.

Ian Robertson: Auch von meiner Seite: Herzlich willkommen bei MINI!

Es gibt auf der ganzen Welt keine Kleinwagen-Marke, die so aufregend ist wie MINI. Und heute möchten wir Ihnen wieder einmal zeigen, wie einzigartig MINI ist.

Bei MINI können wir auf einer reichen Tradition aufbauen. Gleichzeitig ist die Marke so jung und zeitgenössisch, dass wir mit völlig neuen Ideen experimentieren können.

Und das haben wir getan: Ich möchte Ihnen nun eine brandneue MINI Studie vorstellen – die Weltpremiere des MINI Scooter E Concept!

Das ist die erste Zweirad-Studie in der Geschichte der Marke MINI.

Der MINI Scooter E Concept ist eine Neuinterpretation der essentiellen MINI Prinzipien: maximale Raumnutzung bei minimalem Flächenbedarf. Es ist das perfekte Konzept für moderne, urbane Mobilität.

Der vollelektrische Motor dieser Studie ist eingebettet in das Hinterrad und kann an jeder beliebigen Steckdose aufgeladen werden.

Das ist emissionsfreie Mobilität – mit dem typischen MINI Spaßfaktor.

Der MINI Scooter E Concept ist zwar ein radikal neues Konzept. Trotzdem bietet er alles, was für einen echten MINI typisch ist:

  • das unverkennbare Design
  • intelligente Funktionalität
  • und weitreichende Möglichkeiten zur Individualisierung.

Am BMW Stand haben wir Ihnen gerade eben ein Design Entwurf dieses Scooter-Konzepts gezeigt, und ich bin sicher, es hat viele von Ihnen an den MINI E erinnert.

Hier sehen Sie nun den zweiten Entwurf, den wir nach Paris mitgebracht haben – ein Design, das fest verankert ist in der Tradition der Marke und seiner britischen Herkunft.

Der MINI Scooter E Concept ist der Beweis dafür, dass bei MINI Fahrspaß und nachhaltige Mobilität Hand in Hand gehen.

MINI bietet so viele Möglichkeiten.

Die MINI Familie wächst von Jahr zu Jahr. Bisher gibt es vier Modelle: der Hatch, das Cabrio, den Clubman und – seit 18. September – den MINI Countryman.

Die derzeitige Markteinführung des MINI Countryman ist für uns eine sehr aufregende Zeit, und wir erwarten von dem neuen Modell einen deutlichen Anstieg der MINI Absatzzahlen im letzten Quartal.

Wie wir bereits angekündigt haben wird das Coupé ab nächstem Jahr in Oxford produziert. Kurz danach geht der Roadster an den Start – damit wächst die MINI Familie auf sechs Mitglieder an.

Wenn Sie die Geschichte der Marke Mini kennen, wissen Sie, dass es noch mehr Mini-Konzepte gab. Ich kann Ihnen versichern, es gibt mehr als genug Ideen, um die Marke weiterzuentwickeln und ihr Wachstum voranzutreiben.

MINI hat wirklich eine einzigartige Geschichte. Und es gibt keinen Zweifel daran, dass MINI eine der emotionalsten Automarken überhaupt ist. Die Welt verliebte sich in Mini – und das schloss sogar die Reichen und Schönen ein: die Beatles, Brigitte Bardot, Peter Sellers, Twiggy ... Sie alle fuhren Mini. Und sogar Mitglieder der königlichen Familie konnte man in den kleinen Flitzern sehen.

MINI war und ist mehr als nur ein Auto. Es ist eine Persönlichkeit, ein Mode-Statement – und ein Lebensstil.

Im Jahr 2000 begann nicht nur ein neues Millennium, sondern auch eine neue Ära für die Marke MINI. Zehn Jahre nach der Vorstellung in Paris hat sich der neue MINI als einzigartige Marke etabliert – als Marke, die wir assoziieren mir Tradition, unwiderstehlichem Charme und hoher Beliebtheit in allen Altersgruppen.

Weltweit hat MINI mehr als 1,7 Millionen Fans. Und die Absatzzahlen steigen weiter an: In den ersten acht Monaten diesen Jahres hat MINI über 142.000 Fahrzeuge in Kundenhand übergeben, das sind 4,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Im September wurde das Design aller Modelle überarbeitet. Zudem wurden weitere Motorvarianten und innovative Ausstattungsoptionen eingeführt. Die überarbeitete MINI Modellpalette ist vielseitiger denn je. Kunden können nun zwischen fünf Benzin- und zwei Dieselmotoren wählen, die zwischen 75 und 211 PS bieten. Gerade bei der neuen Generation von Dieselmotoren haben wir Effizienz und Leistung weiter erhöht.

Die CO2-Emissionen des MINI Cooper D und des MINI One D liegen bei 99 g/km – und das bei einem Kraftstoffverbrauch von nur 3,8 Litern auf 100 Kilometer. Mit diesen eindrucksvollen Werten ist MINI führend im Premium-Kleinwagensegment. Das ist besonders beachtlich, wenn man bedenkt, dass MINI Fahrzeuge auch maximalen Fahrspaß bieten!

Apropos Fahrspaß: Mini hat auch eine lange Tradition im Rennsport. Minis haben viele Motorsport-Titel gewonnen – am berühmtesten ist wohl die Rallye Monte Carlo, bei der Mini drei Mal als Sieger hervorging.

Vor ein paar Monaten haben wir angekündigt – und ich bin froh, das heute noch einmal zu bestätigen –, dass MINI in die Welt des Rennsports zurückkehren wird.

MINI Fans waren immer sehr motorsportinteressiert. Und ich bin sicher, dass ihnen gefallen wird, was wir jetzt zu zeigen haben.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir präsentieren: die Weltpremiere des MINI World Rally Championship Car.

Basiert auf dem MINI Countryman, das ist das Rallye-Auto, das Sie im Auge behalten sollten.
Es wurde entwickelt von britischen Rennsportlegenden wie Prodrive. Der Antrieb ist ein 1,6-Liter-Vierzylinder mit Turbolader, der von BMW Motorsport gebaut wird.

Dieses Auto ist der erste World Rally Car, den MINI seit 1967 für die World Rally Championship entwickelt hat.

Er wird bereits 2011 in ausgewählten Runden teilnehmen, bevor wir 2012 die gesamte Weltmeisterschaftsaison bestreiten. Zudem ist das Modell ab 2011 auch für private Rallye-Teams erhältlich.

Wir haben gerade erst ein paar Tests in Portugal abgeschlossen und ich kann nur sagen: Er fährt sich toll! Und warten Sie nur, bis sie den Sound gehört haben!

In diesem Sinne möchte ich Ihnen nochmals danken, dass Sie heute hier bei uns waren. Und wir würden uns freuen, wenn Sie noch eine Weile bei uns am MINI-Stand bleiben würden.

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 30.09.2010


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Moderner BMW Group Messeauftritt wird von Red Dot Award ausgezeichnet.

 

Track Facts und Schlüsselfaktoren: BMW i Andretti Motorsport Vorschau auf das Berlin-Finale.

 

BMW auch beim 2. DTM-Rennen 2020 in Spa-Francorchamps ohne Chance

 

Schwieriger Saisonauftakt für die BMW DTM Teams in Spa-Francorchamps.

 

Preise BMW Motorrad Modelljahr 2021.

 

BMW Motorrad Modellpflegemaßnahmen für das Modelljahr 2021.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group