Thema: Politur Kratzer entfernen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2018, 11:59   #6
Ralle735iV8
Der erste Marrakeshbraune
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Ralle735iV8
 
Registriert seit: 12.10.2009
Ort: Land der Könige LDK
Fahrzeug: E38 730iA V8 (09.94) / BMW 420dA F36 Gran Coupé LCI M-Paket LED Navi Prof Soundsy / Kymco MAXXER 450i 4x4 Offroad (LOF)
Standard

Das Problem an den metallic, perl und alles was sich so schimpft ist folgendes,
deine Idee ist an und für sich nicht schlecht aber nur für Unilacke.

Das Problem an sich ist wenn du den Lack aufträgst passiert das was schon geschrieben wurde mit den Metallicpartikeln was bedeudet das da deine Farbe schon anders erscheint, was jetzt noch dazu kommt ist wenn du den metalliclack runterschleifst sieht dein Kratzer nachher aus als wenn du eine viel hellere Farbe benutzt hast zum Auffüllen.

Du musst halt bedenken das bei metallic immer Klarlack drüber muss!

Wir hatten mal einen breiten Kratzer von ca. 6mm welchen wir abklebten und mit Lack auf Wasserbasis auslackierten und anschliessend mit Klarlack überlackiert haben diesen konnten wir sehr gut danach runterschleifen auf die gleiche ebene wie der Originallack, wenn man nicht wusste wo der Kratzer war hat man es nicht gesehen.
__________________



"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

11 Jahre Forum 12.10.2009 - 12.10.2020
11 Jahre meinen Braunen 15.11.2009 - 15.11.2020

OO (|||)(|||) OO
Ralle735iV8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten