Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2004, 13:05   #2
adi-sr
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.12.2003
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo,

die Umrüstung ist möglich. Ich fahre das BMW-Rad Typ 4 (15-Speichen) vom E38 auf meinem E32. Es sind keine Modifikationen nötig, du kannst die Original Schrauben verwenden und brauchst auch beim TÜV keinerlei Unterlagen, da das Rad als Original BMW-Felge im Räder-Katalog enthalten ist. Die Größe ist 7,5x16 und die Einpreßtiefe ist 20. Ich fahre auf dieser Felge Reifen der Größe 225/55-16 und erhalte den (berechneten) Abrollumfang von 2,054 m, der Abrollumfang von 225/60-15 ist (berechnet) 2,045 m. Es ist somit keine Tachoangleichung nötig. Habe die Felgen bei ebay ersteigert und ungefähr EUR 200,00 für 4 Stück bezahlt. Ein Schlüssel für die Nabenkappe wär nicht schlecht (hab keinen) aber du kannst auch vorsichtig mit einem Schraubendreher arbeiten und den Deckel leicht anheben und einen Finger oder einen anderen Schraubendreher in den Spalt schieben und dann einfach anziehen.

Mein Grund der Umrüstung war der, daß 1. kaum mehr "moderne" Reifen in 15 Zoll produziert werden und 2. die kleinen 15-Zöller auf dem 7er mittlerweile sehr ulkig aussehen, nachden der Trend ja schon zu 20 und 21 Zoll bei manchen Autos geht.

Mfg

Adi./adi-sr
adi-sr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten