Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2004, 21:38   #31
-|MegaMan|-
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2002
Ort:
Fahrzeug: dacia logan v12
Standard

an all die leichtbaufetischisten:

das kann doch nicht euer ernst sein? ich moechte mal wissen, wieviele kg mehr ein bisschen leder und ein paar holzleisten im innenraum bringen. ich schaetze den gewichtszuwachs auf maximal 10 kg, die sich nicht weiter bemerkbar machen (mit 1600 kg hat der wagen 4,8 kg pro ps, mit 1610 sinds 4,83 kg).
das hat mit leichtbau nix zu tun, nur mit kostenreduktion bei der herstellung.

ein 6er ist kein rennwagen wie ein m3 csl oder ein 996er gt2. da muss der innenraum leer sein (keine efh, keine klima, kein radio und anderer unnnoetiger schrott). in einem luxuscoupe will man vielleicht sportlich fahren, aber auch einen eleganten eindruck machen.

von daher ist die leichtbauargumentation absoluter schwachsinn, denn dann wuerden hinten keine sitze sein, die scheiben waeren aus makrolon und es gaebe dinge wie sitzheizung, massagesitze und beheizbare lenkraeder nicht.

also nix mit hightec! einfach nur abgrundtief schlechtes design im innenraum, das null wohnlichkeit und eleganz vermittelt. jede c-klasse sieht innen edler aus!
also, liebe profi-rennfahrer, erzaehlt mir bitte mehr vom thema autos ausraeumen und erleichterung, ich bin auf EURE erfahrung zu dem thema sehr gespannt!

nebenbei: vielleicht reden nicht konservative designmuffel etwas neues kaputt, vielleicht idealisieren vielmehr einige krampfhaft das neue design.

freundliche gruesse
-|MegaMan|- ist offline   Antwort Mit Zitat antworten