Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2017, 23:59   #28
michi935
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von michi935
 
Registriert seit: 21.02.2010
Ort: steiermark graz
Fahrzeug: e38- 735FL, porsche 928, jaguar x300
Standard

seriöse lackiereien bieten auch keine spots an waagrechten teilen an, da man es immer sieht, wird mittlerweile auch in den technischen Unterweisungen geschrieben, da mittlerweile jeder namhafte lackhersteller Schulungen bietet, da sich die Produkte verändert haben, wie eingefärbte Klarlacke usw. , gabs früher nicht bei Serien Fahrzeugen.

mit beilackieren meine ich das man Basislack nicht auf kante spritzt sondern nur den reparaturbereich, dann das gesamte bauteil mit Klarlack spritzt, grund: bei einigen farben würde man sonst einen unterschied sehen, somit wird das auge getäuscht.

kent kenne ich, haben ein paar Produkte für spotlakierungen, war der erste der spotfüller in der Spraydose in verschiedenen farben anbot um weniger lack zu benötigen, aber alles 1k Produkte, jedoch ziehe ich ich es vor alles von einem lackhersteller zu ordern, zb. Glasurit oder standox, die haben abgestimmte Produkte und vorallem alles auch in 2k Qualität, nicht nur teilprodukte.

jedenfalls ein geschultes auge wird fast jede Reparatur oder einen schliff am lack erkennen, kommt eh bei neuen Autos bei Auslieferung auch vor.

bei Steinschlägen ist es das schnellste die Haube komplett neu zu lackieren, alles andere ist rumkasperln.
gibt da so reparaursysteme, jedoch nur bei dunkeln farben erfolgreich und dauert wenn ordendlich gemacht wie eine Lackierung der Haube von de rzeit her.
da wird zuerst mit basislack der Steinschlag bepinselt, dann mittels harten pad umhüllt mit einem tuch , mit verdünnung benetzt und drübergewischt, dann getrocknet, dann kommt der Klarlack auf den basislack, der trocknet, fällt aber wieder ein, dann solanage die prozetur wiederholen bis der Klarlack übersteht, dann planschleifen und polieren, sollte ein Steinschlag sein ok, aber bei einigen ist es der selbe Zeitaufwand wie eine Lackierung der Haube.

welches hartwachs, marke verwendest du nach der Politur?
kannst was über die standzeit sagen? abperleffekt?

habe auch schon anbieter gesehen, die eine lackaufbereitung plus Versiegelung anbieten die dann für Monate halten soll.
michi935 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten