Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2011, 21:57   #32
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Rudolf: Erst mal zurück zu Deinem Beitrag Nr 29: Wenn Du "Originale Dämpferpatronen Gekauft hast, dann gehört der "Abstandsring" Oben auf die Patrone, und danach mit der Verschlusschraube die ganze Einheit festschrauben. Solltest Du aber "Unoriginale" Dämpferpatronen Beschafft haben, dann kann es Unterschiede in der Montage geben. Bei einigen Herstellern, da wird der Abstandsring Unten in das Mantelrohr Plaziert, und dann kommt die Patrone hinein, mit zuletzt montierter Verschlusschraube. Da musst Du Dir mal den Abstandsring genauer Anschauen. Ist dieser mit einer Konischen Vertiefung versehen, dann kommt der Abstandsring ganz Unten in das Mantelrohr, mit der Vertiefung nach Oben. Diese Vertiefung soll dann dafür Sorgen, das die Dämpferpatrone Unten Zentriert im Mantelrohr sitzt.
Zu Deinem letzten Beitrag: Dieses Teil Nr 11, ein Nylonring, wird für die Befestigung des "Faltenbalges", unten am Mantelrohr Höhe Verschlusschraube Benutzt. Wenn Du kein EDC-fahrwerk hast, dann wird an Deinen Stossdämpfern auch kein "Faltenbalg" benutzt, sondern eine Starre Staubmanschette, welche aus einem schwarzen Plastikrohr Besteht, und macht somit diesen Ring Nr 11 Überflüssig. Hast Du sonst noch Fragen, sende eine U2U an mich
Gruss dansker
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten