Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2006, 16:58   #1
mohei
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mohei
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: schwabenland
Fahrzeug: 728i(E38) PD 03/99
Standard Komfortsitze

hallo,
wir haben mal eine frage bezüglich der komfortsitze.
was sagt der name aus ? ist das eine bezeichnung allgemein oder beinhaltet er eine gewisse ausstattung der sitze ?
auf klärende antwort hoffender
mohei
mohei ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 17:20   #2
Knight Rider75
Individual²
 
Benutzerbild von Knight Rider75
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Bei Würzburg
Fahrzeug: 750IL E38 Individual Collection Bj.8/97; 740i Individual 3/98
Standard

Ja,nur bei den Komfortsitzen gab es die Massagefunktion
für mehr Infos:
Interner Link) http://www.7-forum.com/modelle/e38/sitze.php
Knight Rider75 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 17:23   #3
Treckerfahrer
e38-Killer
 
Benutzerbild von Treckerfahrer
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Schmelz
Fahrzeug: 330xi Touring (e46) - 325i Cabrio (e30) - X3 3,0d (e83) früher 730d (e38)
Standard

Ist halt eine Version der Sitze, die im e38 verwendet wurde... im Gegensatz dazu gibt den Seriensitz, den Sportsitz und den Kontursitz. Die Aktivfunktion gibts wirklich nur im Komfortsitz, ist aber nur sehr selten vorhanden. Beim Komfortsitz ist z.b. die Rückenlehne zweigeteilt, so dass das obere Teil getrennt verstellt werden kann, das gabs aber auch beim Kontursitz.

Alles zu den Sitzen im e38 findest du Interner Link) hier
__________________
Gruß, Dirk
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Club Saarland e.V.
Treckerfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 18:50   #4
mohei
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mohei
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: schwabenland
Fahrzeug: 728i(E38) PD 03/99
Standard

hallo,
erstmal danke für die infos. d.h. also im gegensatz zum e*d*k hat der komfortsitz also nicht zwingend die aktivsitz ausstattung, auf die es mir angekommen wäre.

mfg mohei
mohei ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 19:38   #5
Treckerfahrer
e38-Killer
 
Benutzerbild von Treckerfahrer
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Schmelz
Fahrzeug: 330xi Touring (e46) - 325i Cabrio (e30) - X3 3,0d (e83) früher 730d (e38)
Standard

Nein, die Massagefunktion ist optional und gabs auch erst ab Facelift. Geht eigentlich auch ausm ETK hervor. Nachrüstung ist übrigens möglich, allerdings recht teuer. Bin froh, dass ich es ab Werk hab
Treckerfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 21:45   #6
chief4
StandlichtXenon driver
 
Benutzerbild von chief4
 
Registriert seit: 06.11.2002
Ort:
Fahrzeug: 7,4l cm³
Standard

aktiv ging auch beim seriensitz zum ende des bj hin.
__________________
"Ölknappheit?-Ich krieg V-power an jeder Shell"
chief4 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 21:58   #7
lepulus
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW 728i (E38)
Standard

Hallo Treckerfahrer,

Habe auch den Komfortsitz mitt Massagefunktion; finde aber die
Massage ziemlich albern und nutzlos. Auch bei langen Fahrten
konnte ich für meine Wirbelsäule keine "Erleichterung" feststellen.

Lepulus
__________________
und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir :
" Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
... und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
lepulus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 22:08   #8
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E24 635 E31850 E32750 E32740 E34540 E38750 E39540 JaguarX350 Maserati Rover75 V6 Land Rover Polonez
Standard

Zitat:
Zitat von lepulus
finde aber die
Massage ziemlich albern und nutzlos. Auch bei langen Fahrten
konnte ich für meine Wirbelsäule keine "Erleichterung" feststellen.
Den zweiten Satz stimme ich vollig zu. Mir persoenlich bringt das Ding auch wennig. Mit erstem Satz bin ich jedoch nicht ganz stimmig. Schalte das Deiner Beifahrerin ein, erst dann siehst Du die wirkliche Nutzlichkeit dieses Geraetes
Gruss Dich
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 22:08   #9
Treckerfahrer
e38-Killer
 
Benutzerbild von Treckerfahrer
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Schmelz
Fahrzeug: 330xi Touring (e46) - 325i Cabrio (e30) - X3 3,0d (e83) früher 730d (e38)
Standard

Aktiv beim Seriensitz? Hab ich noch nie gesehn oder davon gehört.

@Lepulus; Ich empfinde es auf längeren Strecken als sehr angenehm... ich merk dass ich dann keine Rückenschmerzen mehr bekomme, was bei ausgeschalteter Massagefunktion leider der Fall ist. Die Sitze an sich sind nicht besonders gut, auf langen Strecken sitze ich in den Sportsitzen meines e30-Cabrios besser.
Treckerfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2006, 22:32   #10
altbert
alszus was annersders…
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI
Standard

Ich habe ja auch die Komfortsitze verbaut; eine Massage-Funktion vermisse ich überhaupt nicht, man fährt auch lange Strecken sehr bequem und entspannt.

Rückenschmerzen bekam ich lediglich in uralten Golf-I-Sitzen, und das auch nur, wenn die Lehne zu flach stand, daß man keine Rückenabstützung hatte.
Zu flach stehende Lehnen sind vielfach der Verursacher für solche Probleme; ich hatte mir vor vielen Jahren die Empfehlungen des Leiters eines ADAC-Sicherheitstrainings zu eigen gemacht: Sitz so einstellen, daß die Beine etwa im Winkel zwischen 60° - 75° stehen, die Lehne so, daß die Ellbogen beim Halten des Lenkrades in Viertel-vor-3-Stellung etwa einen Winkel von 90° bilden.
Man sitzt aufrecht und bequem und hat nebenbei auch den Wagen gut unter Kontrolle, außerdem ist im Falle eines Aufpralls die Gefahr von Knochenbrüchen weitaus geringer, weil die Gliedmaßen quasi ausweichen können.

Die Sitzposition war für mich anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig, weil ich viel weiter von den Pedalen weg saß, außerdem mit flacher eingestellter Lehne; mittlerweile möchte ich nicht mehr anders sitzen.
Dieser Trainingsleiter empfahl auch damals schon (Anfang der '90er), die Kopfstütze mit der Oberkante möglichst in Scheitelhöhe oder etwas darüber einzustellen.
Die Regel hieß damals Oberkante Augenhöhe.
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group