Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2022, 06:06   #21
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Zitat:
Zitat von richard90 Beitrag anzeigen
Nur vorne, oder?
Gruß
Ja.

Gruß.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2022, 20:17   #22
GT200b
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: F01-730d xDrive LCI (10.2014)
Standard

Servus,

Ich empfehle dir nur die originalen Bremsscheiben und Beläge von BMW zu verbauen. Ich habe letzten Monat alle 4 Scheiben+Beläge beim erneuern lassen, 20% Rabatt auf Verschleißteile+Arbeiten ab einem Fahrzeugalter +5j, Gesamtkosten->1503€ inkl. MwSt.

BMW fertigt für viele Modelle Bremsscheiben selbst in Berlin-Spandau.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmwgroup-werke.com/berli...sscheiben.html

Ich habe zig Foren recherchiert, die meisten haben mit den originalen Bremsscheiben die besten Erfahrungen gemacht. Meine Scheiben haben bei 72tkm angefangen zu flattern. Nach 80tkm sind die Scheiben i.d.R fällig.
Bei meinem alten 5er E39 hatte ich ATE/Bosch Scheiben drauf, nach 12tkm haben die leicht geflattert, mein Bruder hatte auch Probleme an seinem F11 mit ATE Scheiben nach nur 5tkm, jetzt originale Scheiben und Beläge von BMW und seither 20tkm gefahren, überhaupt keine Probleme.

Lass es bleiben mit anderen Hersteller, und nimm alle Teile von BMW.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
GT200b ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 17:36   #23
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Danke für die ausführliche Antwort.
80.000 kommt ja fast hin, habe jetzt 90.000 runter.

Gruß.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2022, 09:45   #24
Alpenfahrer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort: D/A/CH
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Zitat:
Zitat von wolfgang Beitrag anzeigen
Aber eure Felgen/Räder laufen 100%tig rund?

So empfindlich ist der F normalerweise nicht auf der Bremse.
Ja, wurden alle halbjährlich beim Umstecken gewuchtet.

Probleme hatte ich wie gesagt bereits bei E88, F02 und F11, also keine Seltenheit. Bin extrem genervt davon. Habe das Gefühl es gibt keine Serienbremse die einer zügigen Gangart auf der BAB standhalten kann. Mit meinem E46 M3 war ich damals leider nie auf der BAB, da kann ich es nicht einschätzen.



Grüße,
Christian
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2022, 18:46   #25
Mike88
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort:
Fahrzeug: 740Li , EZ. 07/2013, N55B30
Standard

Kurzes Update :

heute war der F02 in der Werkstatt (Bosch) und dort wurden ausgeschlagene Buchsen, bzw. kaum vorhandene Buchsen der Zugstreben diagnostiziert.
Wenn es schlimm kommt, dann haben wohl die Scheiben auch einen weg bekommen,da der Defekt schon seit vorigem Jahr besteht.
Jetzt werden die Zugstreben getauscht (inkl. Achsvermessung), wenn es dann immer noch schlingert, sind die Bremsen auch noch dran.
Den Preis bekomme ich morgen vorgelegt.

Gruß.
Mike88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2022, 20:05   #26
richard90
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2011
Ort:
Fahrzeug: E65 750i (01.06); F01 740d (05.10)
Standard

Hi,


laut TIS muss beim F01/02 nach Wechsel der Zugstreben nicht vermessen werden, oder?


Grüße
richard90 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2022, 01:04   #27
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive G11, Maserati Quattroporte V, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Wenn nur die Zugstreben gewechselt werden muß man nicht zum Achsvermessen.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Bremsscheiben HA E31 / E38 Original BMW Eberhard Biete... 1 26.03.2015 10:50
Bremsen: Original BMW-Bremsscheiben - woher? Al_Bundy BMW 7er, Modell E38 28 29.08.2009 16:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group