Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2005, 14:24   #1
maser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maser
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: München (u. New York)
Fahrzeug: 740i E65 FL 09/05
Standard 7er Handwäsche

Hallo!

Ich hab bis jetzt meine BMWs immer durch eine Textile-Waschstraße gefahren.

Meinem neuen 740i will ich das aber (noch) ersparen.

Kann mir jemand freundlicherweise eine komplette Reinigungs-Anleitung geben? (Betrifft nur die Außenreinigung)

Welche Arbeitsschritte?
Welches Waschmittel?
Welche Tücher, Lappen, Abledern?
Hochdruckreiniger oder normaler Garten-Wasserschlauch?
Wie vermeide ich Schlieren?
Gibt es Probleme mit diversen Artikeln (evtl Kratzer)?
Artikel für neue Lacke?

usw.


Vielen Dank.
maser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 14:27   #2
Ebby
...der Autopfleger
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Ebby
 
Registriert seit: 04.10.2004
Ort: Blender
Fahrzeug: Chrysler Sebring
Standard

Hallo,
also am einfachsten gehst Du mal auf unsere Homepage, lese Dich schlau, und wenn Du noch Fragen hast dann U2U.
Saubere Grüße

Ebby & Elke
Ebby ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 14:45   #3
Karsten 7400
der muß einfach sein....
 
Benutzerbild von Karsten 7400
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: Kevelaer
Fahrzeug: Porsche Cayenne Turbo S
Standard

Ganz einfach !!!

Möchtest Du wirklich eine hervorragende Pflege füer Dein Fahrzeug haben???

Klar !!!

Sicherlich verstehe ich Deine Bedenken, was das Thema Waschanlage betrifft, aber solltest daran denken, daß eine Handwäsche für ein verschmutzes Fahreug noch mehr Qual bedeutet, als die Textilwäsche.

Du reibst den Schmutz mit einem Schwamm, mit wahrscheinlich etwas zu wenig Wasser in den Lack. Man meint,es wäre sauber und gut, ist es aber nicht. Die Microstriemen siehst Du bestens unter einer Lupe bei Sonnenanstrahlung, oder Taschenlampe, noch besser sind Straßenlaternen mit Neonlicht.

Du wirst jetzt schon sehen, welche Bedürfnisse Dein Lack schon hat!!!.

Das Thema TEXTILWASCHANLAGE ist ein gutes Thema, weil der Lack z.B. eine gute Vorreinigung hat, bzw.,mit einem Anpressdruck der Textilbürsten von 4,2Kg aushalten muß. Ist für jeden Lack nur ein Gestreichel !!!!
So viel Wasser kannst Du gar nicht heranschleppen, um effektiv zu reinigen.
Bleibe lieber bei der GUTEN TEXTILMASCHINENWÄSCHE, Z.B., die Anlagen von Mr. Wash, sind wirklich KLASSE.

Ansonsten setzte Dich mit der Firma Petzoldts in Hagen in Verbindung und frage den Seniorchef, wann wieder Auto - Clubs da sind, die nämlich auf dem Sektor geschult werden. Bestelle mal schöne Grüße bon Herrn Kazmierczak, Signal - Iduna Versicherung / Duisburg. Kannst Ihm ruhig sagen, daß Du mit mir gesprochen hast. Dann erhälst Du weitere Informationen zur Pflege Deines Wagens. Das sind die Profis hauptberuflich, ich eben nur in der Freizeit, daß aber schon nach meinem Wissen und jahrelanger Erfahrung perfekt.
Es gibt aber immer noch BESSERE PFLEGE-FETISCHISTEN !!!

Den Rest erfährst Du über U2, kann Dir sooooo vieeeel zur Lack,Lackrep., Leder,Polierarbeiten mit Glanzfaktor 98 % und, und, und mitteilen....

Frage mich , ich versuche Dir Tipps zu geben , die Du auch umsetzen kannst, mit wenig finanzielle Eigenleistung .

Die Produkte von Petzoldts sind einfach nur suuuper gut, haben aber auch einen Preis.Den ist nicht jeder bereit zu zahlen, verstehe ich, da hast Du aber eine Qualität, die man nicht in jedem Zubehörhandel bekommst.Eben für Fetischisten, oder auch Profis aus dem Gewerbe KFZ!!!!. Da ich immer an Innovation Interessiert bin, was die Pflege des Lackes betrifft,oder einfach gesagt, Pflege komplett am Fahrzeug, ist diese Firma mein Favorit seit fast 10 Jahren.

Also, Info, über U2....

Gruß Karsten
__________________
Schön das es Ihn gibt

Geändert von Karsten 7400 (09.10.2005 um 15:15 Uhr).
Karsten 7400 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 16:41   #4
Kramer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Karsten 7400
[b]
Also, Info, über U2....

Gruß Karsten
wieso über U2U ? Lass doch alle hier im Forum daran teilhaben

Grüße

Kramer
Kramer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 17:54   #5
bmw730d
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bmw730d
 
Registriert seit: 08.08.2004
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: BMW 730d F01 09/2010
Standard

@Karsten 7400

Klasse Reklame!
Bekommst Du dafür wenigstens Geld?


@maser
Als Utensilien: Vileda- Autoleder, großes Mikrofasertuch, handeslübliches Autoshampoo und natürlich ein Eimer.
Den Hochdruckreiniger nehme ich nur für die Bremssättel, Radkästen, Unterboden und bei stark verschmutzten Felgen.
Einen Schwamm benutzte ich nicht, stattdessen das Mikrofasertuch, es bindet nicht den Sand und verhindert Kratzer. (Tip vom Aufbereiter)
Der Trick liegt darin, den Wagen immer nass zu halten und allgemein viel Wasser zu verwenden. Mann fängt am Dach an und arbeitet sich rundherum nach unten vor. (Bei heißem Wetter immer nur Teile waschen und sofort abspülen) Danach gut abspülen. Für die Felgen nehme ich nach Bedarf Felgenreiniger, der säurefrei ist. Dann gut ablederen inkl. Einstiege und Felgen.
Ca. dreimal im Jahr wird der Wagen gewachst, auch die Felgen.
Ich wasche jeden Samstag den Wagen und er sieht nach 36tkm wie neu aus. (Auch in den Ecken die man von außen nicht sieht )

Sebastian
bmw730d ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 18:29   #6
Karsten 7400
der muß einfach sein....
 
Benutzerbild von Karsten 7400
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: Kevelaer
Fahrzeug: Porsche Cayenne Turbo S
Standard Werbung, Geld und,und...

Geld, wofür ???

Ich habe hier nur meine Aussage zu der Frage getätigt !!!

Wenn ich hier Tips ins Netz schreiben würde, hätte ich Tage damit zu tun, dieses zu bewältigen !!!. Ich habe in diesem Bereich Schulungen selbst praktiziert, vor allem bei Menschen, die hochwertige Fahrzeuge fuhren,aber auch bei diesen, die einfach nur verrückt mit Ihrem Fahrzeug waren und sich nicht in die Hande des Aufbereiters begeben wollten. SELF MADE !!!

Schade ist, daß man hier nur Fragen stellen darf, aber keine qualifizierten Antworten geben.

Gerne würde ich Dir einmal zeigen was Aufbereiten,oder prof. Pflege bedeutet.!!! Welche Erfahrungen hast Du in diesem Bereich, vielleicht kann ich von Dir noch etwas lernen ?

Es gibt für den Otto-Normalverbraucher immer Mittelchen, die sogar bei Aldi,oder im Getränkemarkt erwerben kannst.
Das muß auch jeder selbst entscheiden...Oder ?

Meine Meinung, sowie meine Erfahrungen sind eben anders, dafür haben Kunden einen Rechnungsbetrag beglichen in der Vergangenheit!!!. Und ich möchte von mir selbst behaupten, daß meine Erfahrungen weit über den Microfaser- Lappen hinaus ragen...Ohne mich selbst zu loben...Ist eben so !!!

Jeder pflegt sein Fahrzeug nach seiner Art und Weise, auch Du !!!
Vielleicht kann man auch Dir mal Tricks und Tips geben, wo Du wirklich sagst:" Das habe ich nicht gewußt das es so funktioniert,oder, was für ein Glanz!!! ". das sind nur wenige Worte von Kunden, die nach dem Ergebnis Ihr Fahrzeug nicht wiedererkannten.

Es gibt auch eine Vielzahl an Produkten, die Du nicht kennst, geschweige ich, aber diese, die mir bekannt sind, und mit denen ich schon fast ein Jahrzehnt arbeite, entsprechen eben der Oberliga, und sind als ANSPRECHPARTNER BEI DER FIRMA PETZOLDT IN HAGEN ZU ERWERBEN.

IST DAS WERBUNG ? Nein, eine Empfehlung für die 7er Fahrer, die Produkte erwerben möchten, die es nicht an jeder Ecke gibt...

Ein Tipp ist manchmal GOLD WERT...

Grüße
Karsten
Karsten 7400 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 18:31   #7
wolfg1
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wolfg1
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: Burscheid
Fahrzeug: 740i e38 Schalter
Standard

Zitat:
Die Produkte von Petzoldts sind einfach nur suuuper gut, haben aber auch einen Preis.Den ist nicht jeder bereit zu zahlen, verstehe ich, da hast Du aber eine Qualität, die man nicht in jedem Zubehörhandel bekommst.Eben für Fetischisten, oder auch Profis aus dem Gewerbe KFZ!!!!. Da ich immer an Innovation Interessiert bin, was die Pflege des Lackes betrifft,oder einfach gesagt, Pflege komplett am Fahrzeug, ist diese Firma mein Favorit seit fast 10 Jahren.
... kann nur zustimmen. Verwende auch nur Produkte vom Petzoldt - ist quasi gleich nebenan.
Die Lackiererei von MB-Jürgens in Hagen verwendet Petzoldt`s Versiegelung.
Mein Schwager ist dort Lackierer und berichtet das die jede Menge Produkte getestet haben bevor die sich für Petzold`s Kram entschieden haben.

Grüße
Wolfg.
wolfg1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 18:33   #8
Karsten 7400
der muß einfach sein....
 
Benutzerbild von Karsten 7400
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: Kevelaer
Fahrzeug: Porsche Cayenne Turbo S
Standard Wie ????

Das Thema ist zu komplex...Solltet Ihr an einer prof. Schulung teilnehmen...

Man muß den SELF MADE sofort am eigenen Fahrzeug praktizieren...

Das ist effektiver...

Man kann bei mir über U2 höchstens Termine von Schulungen bei Aufbereitern
im Raum NRW erfahren !!! Deshalb U2.

Alles andere ist mir persönlich zu viel Arbeit, Sorry...


Gruß Karsten
Karsten 7400 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 18:35   #9
Karsten 7400
der muß einfach sein....
 
Benutzerbild von Karsten 7400
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: Kevelaer
Fahrzeug: Porsche Cayenne Turbo S
Standard

Petzoldts ???

Sage auch mal ein paar Worte Wolfgang 1 dazu, damit die Kollegen erfahren, wovon wir gerade sprechen, und um was es sich hier handelt !!!

Karsten
Karsten 7400 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 19:11   #10
wolfg1
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wolfg1
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: Burscheid
Fahrzeug: 740i e38 Schalter
Standard

... also einer meiner Mieter hat nen mx5 gehabt und war quasi verheiratet mit dem guten Stück.
Der rote Flitzer stand sich in der Garage die Reifen platt und wurde nur Sonntags mal bei Sonnenschein ausgeführt. So kam`s denn das der nach 8 Jahren ca. 12000 Km. draufhatte.
Das Teil glänzte im Alter mehr wie neu im Laden - kein Steinschlag - perfekt eben.
Der Stephan hat dann Mitleid mit meinem damaligen e34 525 (schwarzmet.)gehabt und ein paar Stunden mit Zeug`s draufrumgerieben.
Jedenfalls war das gute Stück hinterher nicht wiederzuerkennen.
Der Lack sah 10 Jahre jünger aus - und spiegelglatt - ich konnt`s kaum glauben.
Da wollte ich natürlich wissen welches Zeug`s er verwendet hat und es war " Liquid-Glass".

So kommt`s das ich auch heute noch so alle paar Monate mal mit Liquid-Glass
nach ner vernünftigen Wäsche versiegele.
Es gibt da eine komplette Pflegeserie aber das ist mir zu aufwendig.

Sicher mag`s noch andere gute Produkte geben doch ich kenn nichts besseres.
Mein Wagen ist Bj. 9.94 mit ca 180000 km.
Abgesehen vom Steinschlägen an der Front ist der Lack topfit.
Habe leider kein webspace sonst würde ich mal ein paar Bilder reinstellen.
Ansonsten beim nächsten Rhein-Ruhr-Stammtisch.

Grüße
Wolfg.
wolfg1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„billiger“ 7er nicht = schlechter 7er ??? diver333 BMW 7er, Modell E38 18 07.12.2005 09:04
Meine NL hat angerufen, will mir neuen 7er verkaufen Jo BMW 7er, allgemein 2 11.04.2004 18:49
AutoBild TÜV Report bzgl. 7er E38 Jo BMW 7er, Modell E38 24 05.02.2004 08:50
Schneebereicht mit dem neuen 7er Amiga BMW 7er, Modell E65/E66 16 01.02.2004 18:59
Nur 7er oder geht auch 8er ???? Udo850 Autos allgemein 17 02.03.2003 07:59


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group