Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2003, 13:23   #1
card525
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort:
Fahrzeug: 525 tds Bj.6/92
Standard Bremssattel wechseln oder reparieren?

Hi,
bei mir hat sich am vorderen Bremssattel die Staubschutzkappe des Bremssattels gelöst. Der Rep.-Satz kostet ca. 10 € nur will kaum eine Werkstatt das Teil reparieren sondern gleich beide Bremssättel tauschen.
Was meint Ihr soll ich es wagen dn Sattel für 150 € reparieren zu lassen oder lieber gleich selbst für 300 € neue einbauen?
Danke
card525 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 13:48   #2
card525
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort:
Fahrzeug: 525 tds Bj.6/92
Standard

Bei Bremsen bin ich eher vorsichtg, deshalb mein Frage. Aber bei deine Sättel passen glaub ich nciht auf meinen E34 525tds und dann brauch ich auch andere Scheiben und Klötze und die habe ich am WE gerade neu gemacht.
card525 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 13:52   #3
Clervoxxx
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: 1 kleines gallisches Dorf
Fahrzeug: BMW
Standard

@freak:

Merkst Du jetzt auch die Abseitsfallen?

Greetz,

Gerrit
Clervoxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 13:56   #4
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. » Bremssattel wechseln oder reparieren? »

@Clervoxxx


Welcher Abseitz ???

Die Sättel passen,nur die Scheiben und die Klötze passen nicht mehr - aber,dafür hat er bessere bremsen ...

So,habe meinen Angebot zurück gezogen und denke,das es mehr wie gutgemein war - wenn der Herr neu kaufen möchte,bitte - die neuen Bremssättel werden auch Überhollte sein und im Austausch - ausserdem kosten die Sättel keine 300€ - sondern,Bremssattelgehäuse 225,62 nur die eine Seite - also,beide Seiten 451,24€ - wenn die Sättel neu sind,sollten/müssten auch die Träger neu sein,dann kommen 105,65€ zu = 211,30€ Gesammt 672,54€ nur die vorderen Brämssättel ... ich hatte alle 4 Bremssättel,also komplett angeboten - Was auch ein Update gewessen wäre ...


Gruss ...

[Bearbeitet am 3.3.2003 von freak]

[Bearbeitet am 3.3.2003 von freak]
__________________
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 14:05   #5
Clervoxxx
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 25.05.2002
Ort: 1 kleines gallisches Dorf
Fahrzeug: BMW
Standard

@freak:

Na ja, ich zumindest bin im E32-Forum von einem E32 ausgegangen, ist doch naheliegend. Und hab die Pointe mit dem 525 erst am Schluß gelesen

Greetz,

Gerrit

PS: zur Erklärung: ich wußte nicht, daß die E32-Bremsen auch auf einen E34 oder E39 (?) passen, obwohl das naheliegend ist (für den E31 kann man z. B. auch Porsche-Bremsen verwenden). Allerdings hatte ich um diese "Ecke herum" nicht gedacht.
Clervoxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 14:21   #6
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re.» Bremssattel wechseln oder reparieren? »

Hallo nochmal ...

die Sättel sind bei einem E32 und E34 im Prinzip Identisch - aber,bei einem E39 weiss ich es nicht ...

Gruss ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 14:36   #7
card525
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort:
Fahrzeug: 525 tds Bj.6/92
Standard

warum eigentlich gleich so empfindlich???

Wollte doch nur wissen, ob sich eine Rep. überhaupt lohnt und ob schon mal jemand Erfahrung damit gemacht hat!!!
Bei ATU gibt es 2 neu Sattel eingebaut mit Flüssigkeitswechsel für 300,- €
Bei BMW kostet einer 230,- plus Steuer, so schlau bin ich auch schon.
Und wer will kann ja mit 200 Sachen gegen die Mauer fahren weil ein gebrauter Sattel mit 200 tsd KM sich verkantet oder ähnliches, ich jedenfalls nicht!!
card525 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 14:52   #8
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. » Bremssattel wechseln oder reparieren? »

Hallo @card525


Es war ein gut gemeinter Rat oder Angebot von mir - ich wollte weder was aufdrängen noch kaputte Bremssättel Dir andrehen,so das du mit 200 km/h gegen die Mauer fahren musst - wenn ich der funktion nicht sicher wäre,würde oder hätte ich die Sättel Dir nicht angeboten ...


So,noch ein Tip von mir - ich würde die Sättel überhollen lassen - die Sättel die du bei ATU oder beim Freundlichen angeboten bekommen wirst,sind auch Überhollte im Austauch ...

Gruss ...

freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 14:57   #9
card525
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort:
Fahrzeug: 525 tds Bj.6/92
Standard

Danke, wollt dir auch nicht vorwerfen, mit defekten Teilen zu handeln, habe gerade nur für 700 € Teile in mein Baby gesteckt unter anderem neue Scheiben und Klötze und wollt daher nicht nochmal so viel Geld ausgeben.
Hab auch einen privaten Schrauber der mir das Ding wieder in Ordnung birngt für 20,-€ die Stunde und den Rep.-Satz hab ich gerade bestellt bei BMW für 12,- €
Gruß card525
card525 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2003, 15:03   #10
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard Bremssattel Reparatur

Die Bohrung, in der der Bremskolben läuft, ist hartverchromt.
Wenn die Chromschicht noch intakt ist, lohnt sich die Reparatur auf alle Fälle.
Hab' ich vor 3 Wochen bei mir gemacht.

Sieht man aber erst nach der Demontage.
Bewegt sich der Kolben noch ?
Wenn er schon gefressen hat, ist meist auch die Chromschicht bechädigt.

Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xenon oder Navi ?! Mr. Quality BMW 7er, Modell E38 17 14.01.2006 14:24
730i chippen oder gleich 735i? E38 BMW 7er, Modell E38 14 12.11.2005 09:53
Was ist damit???? BMW 7er, Modell E32 17 14.10.2005 14:09
Blinkerglaeser reparieren oder selbst machen Erich E23: Tipps & Tricks 0 13.04.2003 03:54
730d oder 740d, welchen soll man kaufen??? Bambi911 BMW 7er, Modell E38 9 25.03.2003 11:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group