Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2008, 13:12   #1
Nils024
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: china
Fahrzeug: nix
Frage verkaufen oder reparieren?

hallo leuto, bei mir geht immer mehr kaputt in die letzte paar tagen/wochen

hab jetzt also die immer nervende frage im kopf "verkaufen oder reparieren"

wass repariert werden soll:
  • kopfdichtung, ol im kuhlwasser, weiter aber keine probleme damit
  • heizungskasten, kuhlwasser kommt aus die hintere heizungsdusen
  • querlenker lager links oben kaputt
  • lenkhebel ausgelutscht
  • fahrer tur voll dellen, muss ausgetauscht werden
  • tur hinten links voll dellen, muss ausgetauscht werden
  • 2 risse im sitzbank hinten
  • vibration mitten im wagen bei 1200u/min, beim fahren und im stand
  • loch im rucklicht links
  • abblendlicht recht glass gerissen
  • elektrische verstellung beifahrersitz funktioniert nur halb
  • intensivreinigung funktioniert nicht

fahrzeugdaten:

3.0 R6 kurz, automatik
Farbe DIAMANTSCHWARZ METALLIC (181)
Polsterung SILBER STOFF (0217)
Prod.-Datum 1988-02-10


Sonderausstattung

201 3-FAHRPROGRAMME F.4-GANG-AUTOM
286 BMW LM RAD/BMW STYLING
314 FRONTSCHEIBENWASCHDUESEN BEHEIZT
401 SCHIEBE-HEBEDACH, ELEKTRISCH
458 SITZVERSTELLUNG ELEKTR.FAHRER/BEIF.
472 MITTELARMLEHNEN VORN FAHRER/BEIF.
498 KOPFSTUETZEN IM FOND
500 SCHEINW.WASCHANL./INTENSIVREINIGUNG
553 BORDCOMPUTER IV MIT FERNBEDIENUNG
560 LESELEUCHTEN IM FOND
562 KARTENLESELEUCHTE
812 ENGLAND/IRLAND AUSFUEHRUNG

nachgerustet:
-Nussbaum teile fur die turen,
-schwarze gardinen in fond, von baimex
-xenon in die standard scheinwerfer
-M-tech 1 lenkrad
-bremsscheiben und belage vorne
-kennzeichen halterung hinten vom E30 japan

fahrzeug wurde gekauft fur 425 euro, mit englischer tuv bis ende august, und ist 100% rostfrei

wass denkt ihr? reparieren, oder das geld fur die reparaturen benuzten um ein besseren E32 zu suchen?
Nils024 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:29   #2
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

hallo

das ist eine schwere entscheidung,die dir sicherlich keiner anbnehmen
kann... DU musst es wissen,ob er dir eine reparatur wert ist.

wenn du einiges selbst machen kannst, wird es sich sicherlich lohnen,ihn
zu reparieren, wenn du alles in einer werkstatt machen lassen musst, wird
es sicherlich teurer als ein anderer wagen......aaaaaaaber, bei deinem jetzigen
weisst du,dass dann alles ok ist, was du bei einem evtln. neuerwerb nicht
weisst. wenn du da pech hast, kommt in etwa das gleiche wie hier noch mal
auf dich zu.

wie man im forum gut verfolgen kann, hatte ich mit meinem fuffi auch probleme ohne ende, die liste der reparaturen wurde immer länger,statt
kürzer, ich war auch mehr als einmal am überlegen, ihn einfach nur die
die presse zu fahren, nur damit endlich ruhe ist.
ich habe es nicht gemacht und muss sagen, jetzt ist endlich ruhe, er läuft traumhaft und macht keine zicken mehr und wenn ich ihn im jetzigen zustand halte,wird er sicherlich noch ewig laufen. ich habe im lauf von 2 jahren beinahe das dreifache des einkaufspreises in das auto investiert,aber, es hat sich gelohnt, er steht jetzt top da.

natürlich sind noch hie und da einige dinge zu machen,aber das ist alles
pillepalle gegen das,was vorher alles anstand.

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:32   #3
pimphustler
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: F01 750i (09.2008)
Standard

Finanziell gesehen würde ich sagen schlachten/verkaufen...
pimphustler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:40   #4
Nils024
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: china
Fahrzeug: nix
Standard

hm ja ich frage mich ob es sich lohnen wurde um soviel geld in diese " billig ausfuhrung" zu stecken.

zum teill weill ich gerne auch noch irgendwann leder haben mochte, genau so wie eine neulackierung weill der original lack im ***** ist.

zum anderen teil weill es ja "nur" der 3.0 R6 ist. V12 will ich nicht...das ware mir leider zu teuer in wartung und verbrauch, V8 wurde toll sein, wenn die nicht zuviel schwachen haben

ich weiss es nicht
Nils024 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:40   #5
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Zitat:
Zitat von pimphustler Beitrag anzeigen
Finanziell gesehen würde ich sagen schlachten/verkaufen...

tja, wenn du´s rein finanziell siehst,hast du schon recht, daher auch
meine eingangsfrage,ob er einiges selbst machen kann.

rein finanziell gesehen, hätte ich meinen auch schlachten müssen,aaaber
schau mal hier ( ich bin am ende froh,dass ich es nicht gemacht habe)

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/769278-post1.html

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:44   #6
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Zitat:
Zitat von Nils024 Beitrag anzeigen
hm ja ich frage mich ob es sich lohnen wurde um soviel geld in diese " billig ausfuhrung" zu stecken.

zum teill weill ich gerne auch noch irgendwann leder haben mochte, genau so wie eine neulackierung weill der original lack im ***** ist.

zum anderen teil weill es ja "nur" der 3.0 R6 ist. V12 will ich nicht...das ware mir leider zu teuer in wartung und verbrauch, V8 wurde toll sein, wenn die nicht zuviel schwachen haben

ich weiss es nicht
tja, der 730 R6 ist ein dankbares auto, meiner hat 325 000 auf der uhr und
läuft absolut ohne probleme.
dadurch das er auch sehr mager ausgestattet ist, kann auch nicht viel
kaputt gehen.

zum 740 kann ich sagen, dass er wohl auch ein sehr dankbares auto ist,was
die wartung betrifft. wenn die ölpumpenschrauben und diverse dichtungen
am motor ok sind,macht der wohl keine grossen probleme.

ich kenne inzwischen mehrere 740 fahrer,die absolut zufrieden mit dem auto
sind,wo es auch nie gröbere reparaturen am auto gegeben hat.

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:47   #7
Nils024
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: china
Fahrzeug: nix
Standard

die meiste reparaturen kann ich selber machen, nur kopfdichtung sollte ich in eine werkstatt machen lassen weill ich weiss das ich irgendwann im " kopdichtung tausch prozess" einfach aufgebe.

es geht dann weiter also nur um das geld und die zeit die rein geht.

schon mal danke fur eure antworten
Nils024 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 13:54   #8
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Zitat:
Zitat von Nils024 Beitrag anzeigen
die meiste reparaturen kann ich selber machen, nur kopfdichtung sollte ich in eine werkstatt machen lassen weill ich weiss das ich irgendwann im " kopdichtung tausch prozess" einfach aufgebe.

es geht dann weiter also nur um das geld und die zeit die rein geht.

schon mal danke fur eure antworten

tja, an geld wird sicherlich der einkaufspreis des autos noch mal rein gehen.

ich würde,an deiner stelle, erst mal die wichtigen punkte machen lassen,sprich
kopfdichtung, heizungskühler, mittellager der kardanwelle,vorderachse......

das wären erst mal die dinge,die echt wichtig sind,alles andere kannst du
dir ja dann so aufteilen,wie du zeit/geld zur verfügung hast.
das ganze natürlich unter der bedingung,dass du ihn wirklich behalten
willst.!!!

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 14:13   #9
THG
Schwarz, Kurz, Schmutzig
 
Benutzerbild von THG
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Einbeck
Fahrzeug: E32 735 iA 08/89 Aut. Shadowline ,BMW E 30 Touring 320i 11/90
Standard

Hallo Nils

Ich glaube Du fährst besser wenn Du dir einen besseren suchst. Es ist einfach ein Rechenexempel. Der Wagen hat eine miese Ausstattung und viele Probleme . Ich habe vor einiger Zeit einen guten mit etwas über 80000 Km für 2000 Euro gekauft. Der Wagen ist scheckheftgeflegt und steht eigendlich gut da. Trotzdem sind in den letzten 3 Monaten über 1500 Euro nochmal in den Wagen geflossen um ihn technisch wieder richtig fit zu machen. Ich meine so das wieder alles ohne Probleme funktioniert. ( z.B. Ventile einstellen, Oele, Querlenker, Bremse, Relais usw.) Ich habe die Reparaturen alle in einer kleinen Werkstatt machen lassen, die sich gut mit meiner Kiste auskennen.

Wenn Du noch einige Extras in Deinen Wagen einbauen willst dann lohnt das einfach nicht. Zubehör kostet auch viel Geld ( auch bei Ebay) und Du hast nicht die Garantie das alles ohne Probleme geht.

Ich würde den Wagen den Du jetzt hast als Ersatzteillager behalten und mir einen mit guter Ausstattung und möglichst wenig Kilometern kaufen ( es gibt sie noch, mit ein wenig Geduld).

Es sind sicher über 3000 Euro die Du noch in den Wagen investieren mußt um ihn in einen guten (technischen) Zustand zu versetzen. Und für das Geld gibt es richtig gute Fahrzeuge auf dem Markt.

Grüße

THG
__________________
________________________________
Wozu rasen? 240 km/h genügen völlig!
THG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2008, 19:05   #10
Nils024
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: china
Fahrzeug: nix
Standard

manchmal kann es kein zufall sein

sah vor ne halbe stunde ein abschleppwagen von B&T an der ampel vorbeifahren und wass war drauf?

'93er 740i in diamantschwarz

bin hinterher gefahren und beim industriegelande dann gefragt ob die teile zum verkaufen asind. er sagte dass er das ding gerade abgeholt hatt von ein unfall (heckschaden) und das er das ding eigentlich gleich in die presse werfen will. nach etwas unterhandeln dann vereinbart das ich "jetzt kommt's".....alles abschrauben darf wass ich brauchen kann, fur 150 pfund.

auto hatt elektrische ledersitze in fast perfektem grau, nussbaumholz mit intarsien.

kann morgen um 14:00 vorbei fahren und dann hol ich alles raus was bei mir kaputt/billig/unschon ist, teile wie innenausstattung, die beide pumpen fur die inensiv/scheinwerfer reinigung, die facelift mittelkonsole, usw.

manchmal endet ein schlechter tag doch ganz gut
Nils024 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reparieren oder neuen suchen? Kalimond BMW 7er, Modell E32 29 23.01.2008 11:30
Reparieren oder verkaufen? Ice-T BMW 7er, Modell E38 13 29.06.2007 16:35
Reparieren oder Neuen kaufen? Roman7 BMW 7er, Modell E38 27 16.11.2006 20:11
Abschied oder Reparieren? 7erPit BMW 7er, Modell E32 18 18.11.2005 08:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group