Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2008, 14:21   #1
CW635
es gibt nur einen 6er
 
Benutzerbild von CW635
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Dortmund
Fahrzeug: 635 csi 12/88 die anderen "Oldies" haben einen Stern, weil ich momentan viel Geradeaus fahren muß
Standard LPG Umbau V8 Erfahrungen - ich suche...

und würde gerne Kontakt aufnehmen mit jemandem der im Raum Dortmund/Köln hat umrüsten lassen.
Es geht mir prinzipiell darum einen zuverlässigen Betrieb zu finden.

Bitte seht mir nach, daß ich die Frage so stelle - ich bin nicht so oft bei euch im Forum da Fremdmodell/ -Markenfahrer. Ich habe nur herausgefunden, daß der Erich aus dem Süddeutschen Raum wohl seinen Ruf hat (auch gerade für Mercedes Modelle, der Umbau soll an einem 5L M119 MB Motor vorgenommen werden - 500E). Das ist mir aber denn doch zu weit entfernt.

Ich kann mich auch nicht recht festlegen zwischen Prins und BRC (ICOM hatte ich mal auserkoren als Alternative, ist mir aber noch zu unausgereift).

Ratschläge und Kommentare erwünscht,

so long

Chris
CW635 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 23:25   #2
Raini
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Raini
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: Königsmoos
Fahrzeug: Actros
Standard

Servus Chris,

wenn Dir meine Anlage gafällt,
kann ich Dir nur die Jungs vom Zentrum in Aachen empfehlen.

Bin wirklich begeistert.
Ich kann Dir die Adresse schicken wenn ich das darf
Forumsregeln

Raini
Raini ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 00:13   #3
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Ich habe in Dortmund umrüsten lassen, hatte aber am Anfang leider Probleme in der Warmlaufphase im Benzinbetrieb.
Auf Gas lief dann alles wunderbar.
Mittlerweile läuft die Anlage gut, und ich bin damit ca. 15 tkm gefahren.
Wegen einiger Kleinigkeiten, die ich aber erst später bemerkt habe, und die mir nicht gefallen haben erachte ich meinen Umrüster aber nicht als Empfehlenswert.

Wenn Du mehr, bzw. genaueres wissen möchtest, darfst Du mich gerne persönlich ansprechen.

Im Kölner Raum, genauer in Sinzig, gibt es auch die Firma AFE-Tech über die viel Positives berichtet wurde.

Gruss Ralf
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 22:17   #4
Der_X5
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2006
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: X5
Standard

Hi Chris !

Zwischen Dortmund und Köln ?
Da liegt das Ruhrgebiet ..

Gerhardt Kfz-Service GmbH. Wolfsbankring 23
45355 Essen
Telefon: 0201/674085
Telefax: 0201/679252

Einfach mal auf der A40 hinrollen , und beraten lassen .
Die machen aber meines Wissens nur Prins .
Aber V8 und Prins soll nicht die schlechteste Kombination sein ..

Gruss
X5
Der_X5 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 12:37   #5
elvir
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von elvir
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Hamm
Fahrzeug: 750Li Bj.02.2006 Twingo Bj.12.2008
Standard

Zitat:
Zitat von MetalOpa Beitrag anzeigen
Ich habe in Dortmund umrüsten lassen, hatte aber am Anfang leider Probleme in der Warmlaufphase im Benzinbetrieb.
Auf Gas lief dann alles wunderbar.
Mittlerweile läuft die Anlage gut, und ich bin damit ca. 15 tkm gefahren.
Wegen einiger Kleinigkeiten, die ich aber erst später bemerkt habe, und die mir nicht gefallen haben erachte ich meinen Umrüster aber nicht als Empfehlenswert.

Wenn Du mehr, bzw. genaueres wissen möchtest, darfst Du mich gerne persönlich ansprechen.

Im Kölner Raum, genauer in Sinzig, gibt es auch die Firma AFE-Tech über die viel Positives berichtet wurde.

Gruss Ralf




Hallo Ralf

Woran lag es denn, das er Probleme in der Warmlaufphase hatte?


Gruß
Elvir
elvir ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 12:52   #6
rednose
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rednose
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: Düren
Fahrzeug: Ford S-Max Titanium 2.0 TDCI (07/09), VW Bus T3 Westfalia Joker (3/81)
Standard

Zitat:
Zitat von Raini Beitrag anzeigen
Servus Chris,

wenn Dir meine Anlage gafällt,
kann ich Dir nur die Jungs vom Zentrum in Aachen empfehlen.

Bin wirklich begeistert.
Ich kann Dir die Adresse schicken wenn ich das darf
Forumsregeln

Raini
Hallo Raini !
Du warst also bei dem BRC-Umrüster in Aachen ?
Erzähl' mal mehr, ich denke du bist der erste hier, der den kennt. Vielleicht auch Preise, Fotos etc. ?
Ich bin zwar auch um die Ecke heimig und arbeite in Aachen, weiß aber fast nichts von den Jungs...

Nur her mit den Infos, gute Umrüster-Infos sind immer gerne gesehen !
Adresse darfst du posten, das ist erlaubt !
__________________
Gruß,
Rudi
rednose ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:31   #7
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Zitat:
Zitat von elvir Beitrag anzeigen
Hallo Ralf

Woran lag es denn, das er Probleme in der Warmlaufphase hatte?


Gruß
Elvir
Hallo Elvir,

so wie man es mir gesagt hatte, lag es an den Kennfeldern die nicht richt abgeglichen wurden.
Man hatte sich beim Einbau wohl einfach nicht genügend Zeit für Einstellungen genommen.

Gruss Ralf
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:49   #8
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Ich habe meinen V8 in Dorsten bei AGS umrüsten lassen, die Anlage läuft ohne Probleme. Leider haben Sie die Stromleitungen sehr schlecht verlegt (z.b. einfach um den Wasserbehälter gewickelt) und manche Schellen vergessen zu befestigen. Habe dann von meinem Schwager seinen E34 518 hier in Dorsten-Lembeck umrüsten lassen und dort war alles perfekt.
Achso habe für beide die Prins genommen.
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:52   #9
Jippie
† 01.03.2020
 
Benutzerbild von Jippie
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Dortmund
Fahrzeug: Mercedes E-Klasse Kombi, W211 (LPG)
Standard

Zitat:
Zitat von CW635 Beitrag anzeigen
und würde gerne Kontakt aufnehmen mit jemandem der im Raum Dortmund/Köln hat umrüsten lassen.
Es geht mir prinzipiell darum einen zuverlässigen Betrieb zu finden.

Bitte seht mir nach, daß ich die Frage so stelle - ich bin nicht so oft bei euch im Forum da Fremdmodell/ -Markenfahrer. Ich habe nur herausgefunden, daß der Erich aus dem Süddeutschen Raum wohl seinen Ruf hat (auch gerade für Mercedes Modelle, der Umbau soll an einem 5L M119 MB Motor vorgenommen werden - 500E). Das ist mir aber denn doch zu weit entfernt.

Ich kann mich auch nicht recht festlegen zwischen Prins und BRC (ICOM hatte ich mal auserkoren als Alternative, ist mir aber noch zu unausgereift).

Ratschläge und Kommentare erwünscht,

so long

Chris
Mit Firma AFE-Tec in Remagen haben ich und andere hier sehr gute Erfahrungen gemacht.

Technisch versiert, freundlich und preislich im Rahmen.
Engagierter Jungunternehmer der noch alles selbst mit macht.

Klick mal Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) hier!

Ich kenne im Forum allein ein halbes Dutzend Leute die dort Kunde sind. Und einige von uns sind wirklich pingelig. Trotzdem alle top zufrieden.

Gruß Jippie
PS: Ich selbst habe woanders umbauen lassen, fahre mittlerweile aber auch zu AFE-Tec wenn mal was anliegt.
__________________
--------------------------------------------------
Verdammt! Ich bin sowas von positiv, dass ich die ganze negative Scheiße anziehe...!
--------------------------------------------------
Jippie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 18:59   #10
CW635
es gibt nur einen 6er
 
Benutzerbild von CW635
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Dortmund
Fahrzeug: 635 csi 12/88 die anderen "Oldies" haben einen Stern, weil ich momentan viel Geradeaus fahren muß
Standard vielen Dank für die Resonanz! noch eine Frage (letzer Absatz)

...ich hatte ja schon erst befürchtet, daß sich überhaupt niemand meldet; aber im Gegenteil!

Klasse Gemeinschaft hier!

Ich werde mich bei dem einen oder anderen auch noch melden. Bin nur gerade wieder etwas beschäftigt mit meinem "Neuzugang". Der steht gerade abgemeldet in der Garage und will noch ausgiebig überholt werden.

Momentan ist noch Rostbeseitigung angesagt. Beim Vorderachsenausbau habe ich festgestellt, daß ich eine Zeit lang mit gebrochener Feder gefahren bin - zum Glück war das nur ein 5cm langes Endstück.

Ich will demnächst noch den Motorkabelbaum prüfen, da sehe ich nämlich jetzt schon Blanke Drähte an Temperaturfühlern. Die Isolierung ist so spröde, daß sie vom Anschauen abbröckelt. Ich hoffe, daß nicht noch schlimmeres zutage tritt. Der Motorraum wird allerdings ziemlich warm, das kannte ich von meinen bisherigen Autos nicht (nur der E90 meines Vaters topt das noch). Immerhin war im letzten Jahr vor Abmeldung der Fehlerspeicher nur mit alten Einträgen behaftet, sodaß ich soweit zuversichtlich bin.

Das letzte Jahr habe ich erstmal genutzt, um die Zuverlässigkeit des Wagens zu testen. Dieses Jahr wird Grundüberholung gemacht und wenn ich dann soweit alles für gut befunden habe, soll es direkt an die Umrüstung gehen.

Also dauert es noch ein wenig, aber ich halte mich ran.

Übrigens, wo ich gerade alles zerlege, würde mich auch besonders ein flexibler Umbauer interessieren, der mir zugesteht - natürlich nach Absprache und Abstimmung - die Düsen selbst zu montieren.

Vielleicht kann mir auch jemand Düsen für eine Prinsanlage zukommen lassen oder vermitteln. Ich denke, die würde ich dann bei meiner jetzigen Aktion gleich verbauen und dann solange mit einer Tülle oder Abdeckung fahren, bis eigentlicher Umbau gemacht wird.
CW635 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LPG Umbau V8Artur BMW 7er, Modell E38 0 17.04.2008 16:58
Gas-Antrieb: LPG Anlagen und Erfahrungen damit Basti50374 BMW 7er, Modell E38 64 07.01.2008 01:17
LPG Umbau MetalOpa BMW Service. Werkstätten und mehr... 18 12.10.2007 22:06
Erfahrungen mit Zavoli- und Landi-Renzo-LPG-Anlagen? Paddy@728i BMW 7er, allgemein 3 01.08.2007 17:24
Lpg-umbau BMW E32 735i BMW 7er, Modell E32 13 24.02.2007 00:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group