Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2006, 23:26   #1
bommelmann
Energieeffizienzklasse A
 
Benutzerbild von bommelmann
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d PD 02/2019, Volvo 850 2.0 10V
Frage Fahrzeugaufbereitung beim Freundlichen - Können die das?

Diese Woche habe ich in der NL gesehen, dass die Jungs eine Komplettaufbereitung innen und außen für 150 Euro anbieten.

Hat jemand Erfahrung mit der Aufbereitung beim Freundlichen? Können die das denn? Oder sollte ich lieber etwas drauflegen und zum "echten" Aufbereiter fahren?
bommelmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2006, 08:41   #2
Kramer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hi Bommelmann,

ich nehme mal an, daß der freundliche die Aufbereitung nicht selber vornimmt, sondern auch einen externen Dienstleister damit beauftragt.

Preis ist o.k. Probier´s halt mal aus und berichte hier im Forum.

Grüße

Kramer
Kramer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2006, 09:09   #3
bommelmann
Energieeffizienzklasse A
 
Benutzerbild von bommelmann
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d PD 02/2019, Volvo 850 2.0 10V
Standard

Zitat:
Zitat von Kramer
Preis ist o.k.
Das finde ich eben auch
Verschiedene echte Aufbereiter, die ich im letzten Jahr angefragt habe, wollen 100-130 Euro nur für Innen oder Außen.
bommelmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2006, 21:52   #4
AlpinaB12
SEYLER.biz | Trading
 
Benutzerbild von AlpinaB12
 
Registriert seit: 28.01.2003
Ort: Wentorf
Fahrzeug: 745D (E65)
Standard

Eine pauschale Aussage ist da wohl nicht zu machen, da es einfach aufs
Personal ankommt welches eingesetzt wird.

Also die Firma die in der NL im Nedderfeld (HH) für BMW arbeitet kann es definitiv
überhaupt nicht. Beide Autos die ich da gekauft habe (E38 gebraucht und
E65 neu) waren das letzte. Die Polierreste in den Fugen hätten gereicht um
damit nochmal einen 3er komplett zu machen und auch sonst war es nicht
so klasse. Habe meine Autos jedesmal direkt zu meinem Aufbereiter gebracht
und der hat bei beiden nochmal 5 Kissen gebraucht bis der Lack sauber war
und er ihn ordentlich versiegeln konnte, so dass es vernünftig aussah.

Fand ich eine ziemlich armseelige Vorstellung von BMW was ich ihnen auch
deutlich gesagt habe.

Gruß
Dominik
__________________
Unsere Neidgesellschaft ist auch Kunde: Viele Leute kaufen mit Geld, das sie nicht haben,
Dinge, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.
AlpinaB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2006, 22:03   #5
Telekom-iker
www.sauberes-auto.info
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Telekom-iker
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Bietigheim- Bissingen
Fahrzeug: 7er
Standard Aufbereitung

Autohäuser zahlen oft nur 70,-Euro für eine Aufbereitung. Bei dem Preis kann man sich nicht allzu lange an einem Auto aufhalten Man kann es dann nur so machen, dass es auf den ersten Blick sauber aussieht. Drei Stunden sind schnell um und da sind als Selbständiger 70,-Euro nicht viel.
Gruss von einem Aufbereiter
Telekom-iker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2006, 22:11   #6
AlpinaB12
SEYLER.biz | Trading
 
Benutzerbild von AlpinaB12
 
Registriert seit: 28.01.2003
Ort: Wentorf
Fahrzeug: 745D (E65)
Standard

Das Autohäuser wenig bezahlen ist bekannt und deshalb sind sie auch nicht
die angenehmsten Kunden, trotzdem war das unter aller Sau. Das mal
irgendwo was kleben bleibt und man nicht die Zeit hatte alles aus der letzten
Ecke rauszupulen, dass kann ich noch tollerieren, aber wenn ich aus mehreren
Ritzen soviel mit dem Finger rausholen kann, dass die ganze Fingerkuppe
bedeckt ist, dann ist das nicht mehr tragbar.

Vor allem nicht für BMW, denn die bieten das unter eigenem Namen an und
somit fällt die schlechte Arbeit auf sie zurück.

Im übrigen sind 70 EUR schon ein ziemlich guter Kurs. Hugo Pfohe (Ford &
Jaguar) hier in HH zahlen einem mir bekannten Aufbereiter gerade mal um die
40 EUR pro Wagen für eine Gebrauchtwagenaufbereitung innen & außen.
Schon blöd, wenn man sich so abhängig macht und das Autohaus dann die
Preise diktieren kann, weil sie wissen der Aufbereiter kann zu machen, wenn
er sie als Kunde verliert.

Gruß
Dominik
AlpinaB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2006, 22:32   #7
bommelmann
Energieeffizienzklasse A
 
Benutzerbild von bommelmann
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d PD 02/2019, Volvo 850 2.0 10V
Standard

Zitat:
Zitat von AlpinaB12
Schon blöd, wenn man sich so abhängig macht und das Autohaus dann die
Preise diktieren kann, weil sie wissen der Aufbereiter kann zu machen, wenn
er sie als Kunde verliert.
Das ist wohl auch das Drama in Berlin. Es hatte eine ganze Weile gebraucht, ehe ich überhaupt einen noch existenten Aufbereiter erwischen konnte. Entweder gab es die Firmen nicht mehr, oder sie waren in Dauerurlaub, oder hatten Hol-/Bringservice und waren nicht versichert oder sagten, dass sie das nicht mehr machen.

Die Aufbereiter, die ich dann gefunden hatte, liegen für Innen bei 100-130 Euro, und komplett etwa bei 200. Sie sind dann aber auch einen ganzen Tag am 7er beschäftigt.

Deshalb bin ich eher Skeptisch, ob sich das Schnäppchen in der NL wirklich lohnt, oder ob es eher nach der Volksweisheit geht: "Wer billig baut, baut zweimal" (siehe @AlpinaB12).
bommelmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 12:34   #8
VIEVAU8
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Aufbereitung - Preis

Hallo zusammen!

Habe hier in Viersen für eine Aufbereitung nur aussen inkl. Teflonversiegelung, nur 80 € gezahlt!
Ist jetzt 4 Wochen her und ich muss sagen: die Firma kann ich ruhigen Gewissens empfehlen (nützt Euch in B und HH natürlich nix....sorry)

Wer hier in der Gegend so jemanden such kann ja mal in diesen Thread schauen:
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...5&page=1&pp=10
  Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beratung beim Freundlichen bzgl. Blinkerrelais wian0011 BMW 7er, Modell E32 2 30.08.2004 10:29
Holländische Freundlichen, naja Freundlich appy BMW 7er, Modell E38 3 31.03.2004 11:47
Zurück vom Freundlichen 7er Fan BMW 7er, Modell E38 14 24.12.2003 13:41
Besuch beim freundlichen..... The Stig BMW 7er, Modell E38 12 08.11.2003 13:35


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group