Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2011, 14:10   #1
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Standard Alltagswagen, Liebhaberei, oder schon gar beides?

Hallo zusammen,

da das Thema Versicherungen, deren Beiträge und Wechsel, für die Meisten eh schon durch ist (Ausnahmen sind die, die Saisonkennzeichen haben), einmal meine Frage zu dem 7er-Status, hier speziell E38 (von-bis), den wir haben. Für einige Foraner ist es doch die billig erstandene Alltagsmöhre, die ihren Besitzer relativ gut durch den Winter und wenn möglich, noch durch den nächsten TÜV bringen soll und für die anderen ist es dann doch mehr die Liebhaberei zum E38, er wird gewienert, poliert und in Schuß gehalten und meistens wird in ihn noch über Gebühr investiert (... so auch bei mir). Kurze Rede - langer Sinn, wie werden eure Alltagsracker, bzw. Liebhaberstücke versichert?

Ich frage deshalb, weil ich mit all meinen Fahrzeugen, nun den großen Umkehrschwung zu einer anderen Versicherungsgesellschaft mache (einen Teil habe ich schon gewechselt, die Saisonfahrzeuge stehen noch an).

Ich mache kein Hehl daraus, bislang war ich die letzten 7-8 Jahre bei der Zurich-Versicherung und flehte doch jedesmal meinen "Berater" an, mir ein super-, super-, supergünstiges Angebot zu machen - was er mir auch jedesmal versprach. Okay, einen MB-W126 p.A. mit 8.000 km für 146,- Euro (nur Haftpflicht bei immer 100%) zu versichern, ist schon ein gutes Angebot.

Allerdings bei meinen Beamern hieß es jedesmal, sie hätten noch keinen Status, etc. also relativ teuer versichert. Nun ist es so, dass ein Bekannter aus Dresden, all seine Oldys und Liebhaberfahrzeuge durch einen Brand (wahrscheinlich Brandstiftung, insgesamt 50 Autos verbrannt) verlor und sein Desaster war, dass er keine Teilkasko hatte. Alles futsch!

So kam ich doch mit der Württembergischen Versicherung, bzw. dessen Agent zusammen und wir sprachen über das Thema Allgemein, denn so einen Verlust könnte mich ja jederzeit auch treffen. Dabei stellte sich bei dem Konzept, was die Würtembergische für Oldtimer-/Liebhaberautobesitzer anbietet, heraus, dass ich doch bei meinen Fahrzeugen, nicht nur besser versichert wäre, sondern bei der Anzahl der Fahrzeuge, leicht die 1.000,- Euro Spargrenze überschritten würde.

Wohlgemerkt, er bekam von mir keine Versicherungsbeträge der Zurich zu sehen, sondern durfte selber kalkulieren. So zahle ich zukünftig für die Corvette C4-Cabrio für 7 Monate, keine 117,- Euro Haftpflicht mehr, sondern 132,- Euro Haftpflicht inkl. TK (150,-€) Man bedenke einmal, dass die Windschutzscheibe der Corvette, über 2.000,- € kostet. Mein E36-318i-Cabrio käme inkl. Teilkasko bei 6 Monaten, auf ca. 250,-€, der 750iL (Liebhaberfahrzeug 5 Monate Zulassung) käme auf 145,-€ Haftpflicht (TK weiß ich noch nicht) und mein MB W108 3.5 käme inkl. TK auf rund 130,-€ (Wertermittlung laut Liste: 16.700,-€) per Anno. Für mich ist halt wichtig, dass wenn die Fahrzeuge außerhalb ihrer Saison, weiterhin TK-versichert sind.

Was für Erfahrungen habt ihr in dieser Richtung gemacht, vielleicht gibt es dem einen oder anderen User hier, noch entscheidende Inputs...

mfg Erich M.
__________________
... Jäger und Sammler
BRC-Autogasumrüster aus Leidenschaft ... (E46-330Ci Cab., E38: 735iL/740i-FL Indi/750iL-FL von den Twins, Mercedes: W108/126(+Stretch)/140 (sowie MB S500-Kombi), ML55, Corvette C4 Cab., GMC-Yukon XL Denali 6.0)
... nie war autogasfahren so sinn(wert-)voll wie heute.
...deutschlandweit 6.477 LPG-Tankstellen.
Interner Link) Meine Alben...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Emb-Pro-Autogas

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) KD-Maschinenbau + Emb-Pro-Autogas
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 17:19   #2
Morg
Fan von Lack und Leder
 
Benutzerbild von Morg
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: Hennef
Fahrzeug: 740i E38 (07/97, LPG BRC), Honda CBR 1000 F SC24 (1994)
Standard

Gewienert habe ich den Dicken noch nie, fahren tu ich viel und gerne und ich freue mich über ein zuverlässiges und gut funktionierendes Alltags- und Genießerfahrzeug. Die Liebhabergeschichte wäre mir - neben zu teuer - zu aufwändig für ein Auto.

Ich hab den - weil meine Frau Fahranfängerin ist - bei der HUK in TK ohne und VK mit 150 EUR SB und zahle knapp 140 EUR im Quartal. Dabei kostet die VK hier das Gleiche wie nur TK mit 300 EUR SB...
__________________
Gruß,
Sebastian

"No worries." - Rincewind

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Morg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 17:35   #3
loewe40
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von loewe40
 
Registriert seit: 14.03.2010
Ort: Köln
Fahrzeug: E38-740i (03.96), E65 (12,06)
Standard

Natürlich wird er von mir gepflegt ohne Ende gefahren wird er im Winter schon mal gar nicht habe im Jahre 2010 gerade mal 2000 km gefahren wenn überhaupt .......warum???? hab ja noch nen Punto und zur Arbeit die 5km da fahre ich nicht mit meinem Dicken
loewe40 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 18:14   #4
MuFFe
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Duisburg, Wesel
Fahrzeug: E38, 735i M62 o.Tu, Bj. 7.97
Standard

Mein kleiner muß ALLES über sich ergehen lassen, die 200m zum bäcker, oder die 20% überladung am schweinepinn, der verschlammte wirtschaftsweg zum wald oder der gnadenlose mißbrauch der SH.

Es ist und bleibt ein fahrzeug, ein liebhaberfahrzeug wird meiner eh nie werden

Einmal im jahr ne politur und lederaufbereitung muß reichen.

Dafür bin ich äußerst penibel was die technik angeht, ich tausche i.d.r. teile weit früher wie nötig, mein dicker kleiner ist technisch 99% top (ich bekomm den kühlwasserverlust von 0,3l/2000km nicht raus), und er muß MIR dienen, nicht anderrum.

Ich habe auch noch einen Corrado g60 unrestauriert und einen schotterslalom-civic in meiner halle stehen, dafür lohnen sich bei mir DEINE überlegungen bzgl. versicherung nicht wirklich, zumal die halle angemietet ist.


P.s., ich stehe nach gut 60tkm und 2 jahren bei 250tkm, mehr aufmerksamkeit wie andere fahrzeuge hat er nicht gebraucht (km-bezogen)

Gruß Adrian
MuFFe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 18:15   #5
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive, DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

hi
ich hab alle autos bei der Asstel, da bekommste für alle die gleichen prozente,
und der 760er ist sogar 2011 minimal günstiger als der 745er bisher,..
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 00:12   #6
Alpina0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alpina0815
 
Registriert seit: 20.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Kleinserienhersteller
Standard

Zitat:
Zitat von Erich M. Beitrag anzeigen
Wohlgemerkt, er bekam von mir keine Versicherungsbeträge der Zurich zu sehen, sondern durfte selber kalkulieren. So zahle ich zukünftig für die Corvette C4-Cabrio für 7 Monate, keine 117,- Euro Haftpflicht mehr, sondern 132,- Euro Haftpflicht inkl. TK (150,-€) Man bedenke einmal, dass die Windschutzscheibe der Corvette, über 2.000,- € kostet. Mein E36-318i-Cabrio käme inkl. Teilkasko bei 6 Monaten, auf ca. 250,-€, der 750iL (Liebhaberfahrzeug 5 Monate Zulassung) käme auf 145,-€ Haftpflicht (TK weiß ich noch nicht) und mein MB W108 3.5 käme inkl. TK auf rund 130,-€ (Wertermittlung laut Liste: 16.700,-€) per Anno. Für mich ist halt wichtig, dass wenn die Fahrzeuge außerhalb ihrer Saison, weiterhin TK-versichert sind.
Es gibt Versicherer, die ab 3 Fahrzeugen diese sämtlichst über eine Police versichern, wenn keines dieser Fahrzeuge als Alltagsfahrzeug genutzt wird. Vorteil ist, dass nur einen Beitrag zur Haftpflicht und die Kasko (Voll- oder nur Teilkasko je nach Belieben) nach dem Wert der Fahrzeuge berechnet wird. Als Wertfestsetzung reicht bis 10.000 EUR ein Schwung an Fotos und eine Fahrzeugbeschreibung - über 10.000 EUR ist ein Kurzgutachten zu empfehlen und ab 25.000 EUR ein ausführliches Gutachten. Bitte immer bedenken, dass bei einem Brand- oder Diebstahlschaden keiner den Zustand vor Eintritt des Schadens mehr feststellen kann; da hilft nur ein Gutachten. Und Hand auf´s Herz: Ein Gutachten kostet etwa soviel wie einmal volltanken und ist für den Fall der Fälle sehr gut angelegtes Geld!
Es ist unerheblich, ob in diese Police z. B. ein ständiges Kennzeichen, ein Saisonkennzeichen, ein 07er Kennzeichen oder auch ein 06er Kennzeichen eingebunden werden - alles kein Thema. Vereinbaren kann man weiterhin, dass gleichzeitig max. 2 Fahrzeuge bewegt werden dürfen. Versichert wäre auch der Eigenschaden, falls man in einen Unfall mit dem 2. Fahrer eines der eigenen Fahrzeuge verwickelt sein sollte.

Ich spreche hier aus Erfahrung, da ich eine Police dieser Art für meine Fahrzeuge besitze, welche genau die oben beschriebenen Eigenschaften bietet.

Gruß Rainer
Alpina0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 10:11   #7
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Standard

Hallo Rainer,

danke für Deine ausführliche Schilderung. Klingt sehr interessant! Um was für eine Versicherung handelt es sich, oder ist es ein Späscheldeal eines Versicherungsvertreters? Falls Du es nicht öffentlich machen willst, gerne per U2 (habe ja ab April noch ein paar mehr anmelden...)

mfg Erich M.
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 10:31   #8
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Den E38 als Alltagsfahrzeug zu versichern ist wohl irgendwie auch eine Frage der Jahresfahrleistung
Bei acht- oder zehntausend Kilometern im Jahr ist es noch relativ günstig, vielen wird das aber gar nicht reichen
Ich hatte meinen E38 und danach auch den E32 über meine Frau versichert, ob wohl sie wesentlich jünger ist und auch ihren FS noch nicht so lange hat, waren die aufgerufenen Beiträge mehr als deutlich günstiger

So kam der Fuffi vor zwei Jahren auf knapp über vierhundert Euro im halben Jahr (HP u. TK mit 300,-€ SB), allerdings auch nur mit 10.000 km Und das mit SF1 !!!
Die gleiche Versicherung wollte bei mir fast den doppelten Beitrag, trotz älteren FS und Dienstwagen Männer mit großen Autos scheinen als überdurchschnittliches Risiko zu gelten

Also Erich, hol Dir mal ein Angebot mit den Daten Deiner holden Gattin ein, vielleicht gehts Dir dann wie mir -erst kommt der Schock, dann die Wut und dann ein Bier
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 13:28   #9
achimle
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von achimle
 
Registriert seit: 30.04.2006
Ort: Freudenstadt
Fahrzeug: E38-740iA(09.94) 7/G
Standard

Hy

Es liegt meistens an den vertretern wie sie solch gegebenheiten versichern möchten, und den riesen zeitaufwand auch auf sich nehmen möchten.

Dann gibt es versicherer, die beim thema kfz, einfach keine verhandlungsbasis haben.

Es ist echt nicht einfach in der sparte.

Gruss a
achimle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 13:43   #10
Alpina0815
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alpina0815
 
Registriert seit: 20.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Kleinserienhersteller
Standard

Zitat:
Zitat von achimle Beitrag anzeigen
Hy

Es liegt meistens an den vertretern wie sie solch gegebenheiten versichern möchten, und den riesen zeitaufwand auch auf sich nehmen möchten.

Dann gibt es versicherer, die beim thema kfz, einfach keine verhandlungsbasis haben.

Es ist echt nicht einfach in der sparte.

Gruss a
Also wenn ein Repräsentant eines Versicherers, ein Agent oder Makler keinen Spaß an Kfz - Versicherungen hat und sich die Zeit für eine ordentliche Recherche bzgl. Preis ./. Leistungsfähigkeit und Flexibilität des Anbieters nicht nehmen möchte, dann soll er dass doch einfach ehrlich sagen und die Finger davon lassen - ganz einfach.

Gruß Rainer
Alpina0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frontscheibenheizung bläst entweder heiss oder gar nicht Robbie BMW 7er, Modell E32 12 01.04.2010 20:52
qual der wahl - 728, 735 oder gar 740 bonz BMW 7er, Modell E38 73 11.06.2006 11:39
Wasserpumpe / Thermostat oder beides? Commo BMW 7er, Modell E38 31 24.03.2006 18:50
Bremskraftverstärker/Druckspeicher ? oder beides? DieterThai BMW 7er, Modell E32 3 28.08.2003 08:31
Kotflügel bördeln oder ziehen oder gar nix? FP BMW 7er, Modell E32 19 11.07.2003 13:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group